Neue Konkurrenz zu Gran Turismo 5?

PC
Bild von COFzDeep
COFzDeep 17283 EXP - 19 Megatalent,R8,S1,A6,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

14. März 2010 - 23:40 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie die Website Goonlinegames.net am 13. März meldete, wird in der aktuellen Ausgabe des Offiziellen Playstation Magazins (OPM) über die Ankündigung eines neuen Rennspiels berichtet, die in den nächsten Monat erfolgen soll. Das neue Rennspiel soll, so schreibt das OPM, möglicherweise Gran Turismo 5 im Kampf um das beste Rennspiel gefährlich werden können.

In den Kommentaren zu dieser Meldung verweist ein User namens "keep smiling" auf das Forum des Entwicklerstudios Eutechnyx, bekannt durch die Rennspiele Ferrari Challenge und Supercar Challenge. In der Rubrik "Future Plans" berichtet Eutechnyx nämlich über die Arbeiten an einem neuen Rennspiel, das eine große Palette an Fahrzeugen fast aller Automobilhersteller offerieren soll, vom Kleinwagen bis zum Supersportwagen. Auch Konzeptfahrzeuge sollen vorhanden sein. Außerdem wird ein mögliches Tuning der Fahrzeuge erwähnt.

Diese Aussagen positionieren das Spiel als möglichen Konkurrenten für Gran Turismo 5; ob es sich bei diesem Projekt aber wirklich um das vom OPM gemeinte Spiel handelt, wird sich wohl erst in einem Monat zeigen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 343064 - 14. März 2010 - 23:40 #

Schöne News!

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 14. März 2010 - 23:45 #

GT5 ist noch nicht einmal draußen, wie will man da von einer möglichen Konkurrenz sprechen. Und vor allem: Konkurrenz in Bezug zu was? Umfang, Fahrgefühl, Grafik?

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17283 - 14. März 2010 - 23:52 #

Tja, da hält sich das OPM noch sehr bedeckt. Aber WENN (oder falls?) es sich wirklich um das Projekt von Eutechnyx handelt, dann soll es wohl vor allem auf den Umfang zielen, der ja das wichtigste Alleinstellungsmerkmal der GT-Reihe ist. Gute Fahrphysik bieten auch andere Spiele, hübsch sind auch andere, aber welches Rennspiel hat schon so viele Autos? Hinter GT 5 (mit geplanten 1000 Autos) kommt erstmal nichts, dann GT für die PSP mit über 800 Autos, dann GT 4 mit über 700 Autos, dann GT 2 mit über 600 Autos und erst dann kommt Forza Motorsport 3 mit knapp über 400 Autos.

Dieser User "keep smiling" zitiert aus dem Eutechnyx-Forum auch noch Sachen wie Verschleiß der Bremsen, optionaler Schaden der das Handling beeinflusst und noch andere Sachen, aber die konnte ich im Forum selber (noch) nicht finden.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 15. März 2010 - 9:24 #

Gerade das ist ja das lustige, es sind beide Spiele nocht nicht draußen.

Mal davon abgesehen das jedes Rennspiel quasi ein Konkurennt für Sony Flitzer ist solange der noch nicht auf dem Markt ist... falls er mal noch kommt ... irgendwann ...

Porter 05 Spieler - 2981 - 15. März 2010 - 18:08 #

in Sachen Entwicklungszeit bleibt die GT Serie sicher Konkurrenzlos! :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24744 - 15. März 2010 - 1:12 #

Vor Eutechnyx braucht Sony keine Angst zu haben, eher vor Codemasters, Simbin und Turn 10.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 15. März 2010 - 1:25 #

Sony braucht vor keinem Angst zu haben, denn Gran Turismo ist die erfolgreichste Rennspielserie auf Konsole und verkauft sich quasi von selbst. Forza 3 ist zwar ein gutes Rennspiel, von den Verkaufszahlen aber meilenweit von einem GT entfernt.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 15. März 2010 - 3:28 #

Also vor Codemasters bestimmt nicht^^

Die machen doch eh nur noch Arcardespielchen

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 15. März 2010 - 11:00 #

genauso wie Sony mit ihrem GRand toursimo oder will das wirklich jemand als simulation ansehn? dann sollte er mal richtige spielen

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 15. März 2010 - 11:41 #

Eben. Dem Slogan "The real driving simulator" wurde es bis jetzt noch nie gerecht.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11881 - 15. März 2010 - 15:34 #

Hast du das Spiel mal gespielt, bzw. die alten Teile auch mal weiter und nciht nur die Anfangslizenzen? Schau dir mal die aktuelle Demo an...

GT5 ist extrem realistisch, wie auch diverse Vergleichsvideos auf Youtube zeigen, wo eine Rennstrecke einmal mit dem echten Auto und einmal mit dem im Spiel abgefahren wurde, da gibt es quasi keine fahrerischen Unterschiede. Also was bezeichnest du als realistisch?

Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 15. März 2010 - 17:05 #

im Zweifelsfall das Fahren mit dem echten Auto auf der Rennstrecke :P

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11881 - 15. März 2010 - 18:01 #

Was dann aber kein "Simulator" mehr wäre...

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 15. März 2010 - 19:25 #

Aber "...real..." ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11881 - 15. März 2010 - 19:54 #

1100 echte Autos sind mir auch lieber als 1100 virtuelle... ^^

Anonymous (unregistriert) 15. März 2010 - 20:17 #

Das gilt für die Konsolenwelt, aber am PC haben doch eine ganz
andere Auswahl an Simulationen.

Auf meiner PS2 läuft gerade GT4, das ich zu meiner grossen
Überraschung bisher nie gespielt habe - die vielen
Stunden mit GT habe ich offenbar alle noch mit GT3 verbraten und
GT4 stand nur im Schrank.
Aber optisch und spielerisch drängt es mich wieder zum PC und
zu Spielen wie GTR Evolution ...

Ich will an dieser Stelle noch einmal an die Argumentation
bei "Alan Wake" erinnern, das ja ein reines Konsolen-Spiel ist,
weil es - so die Macher - als "Wohnzimmer"-Spiel am besten
funktioniert.
Ich werde mir GT5 vermutlich kaufen, aber eben als hübschen
Wohnzimmer-Raser, nicht als Simulation!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 15. März 2010 - 20:38 #

also GT5 Prologue war nun nicht sehr realistisch und auch die Vorgänger nicht!
sie waren sehr gute Rennspiele ja aber sich Reale simulation zu nennen ist ungefähr so wenn ich Butter als Marmalade verkauf!

man sollte es mal mit R Factor oder Live for Speed vergleichen diese sind um einiges besser vom fahrverhalten vorallem dank der stark vorhandenen Community

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 15. März 2010 - 23:14 #

Seid lieber vorsichtig sonst zieht Ihr noch den Zorn der Sony und GT Fanboys auf euch...

Wehe wenn Sie los gelassen...

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17283 - 16. März 2010 - 0:00 #

Was hat denn die Community mit dem Fahrverhalten zu tun? Ich weiß es zwar nicht (die Entwickler von Live for Speed geben ja keine Zahlen raus), aber ich denke mal, Gran Turismo hat sich besser verkauft als Live for Speed. Wenn also Fahrverhalten von der Community abhängt, müsste Gran Turismo die bessere Fahrphysik haben ;)

Und unter uns - auch LfS ist noch weit von richtigem Realismus entfernt. Das Reifenmodell ist momentan noch mit einigen Fehlern behaftet (daran arbeiten sie ja auch zur Zeit), das Schadensmodell ist so lala, und Wettereinflüsse gibt es bis auf Wind noch gar nicht (GT hat immerhin ab und zu nasse Straßen und verschneite Straßen).

Natürlich ist die GT Reihe immer mit Arcade-Wurzeln, aber sie bietet trotzdem ein Fahrverhalten, dass sich gut und (halbwegs) realistisch anfühlt. Zumindest GT 5 P mit Profiphysik und ohne Fahrhilfen finde ich schon ganz ordentlich. Über die (übermäßig? übertrieben?) starken japanischen Wagen muss man halt hinwegsehen, wenn es einen stört...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12708 - 16. März 2010 - 1:05 #

"Was hat denn die Community mit dem Fahrverhalten zu tun?"

kurz und knapp Mods.. grade bei r-Factor zB

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17283 - 16. März 2010 - 18:52 #

Ähm, also mit Mods kann man aus jedem Spiel so ziemlich alles machen. Außerdem sind auf der Playstation, und somit bei Gran Turismo, keine Mods möglich. Das ist so als würdest du einen Wurm mit nem Vogel vergleichen und dann meckern dass der Wurm nicht fliegen kann. Wie denn auch, ohne Flügel?

Ich sage ja nicht, dass GT eine perfekte Simulation ist, aber es ist auch bei weitem kein reiner Arcade-Racer, wie einige meinen. Und gerade auf sein Umfeld bezogen, also Konsolenrennspiele, ist GT 5 einer der besten Simulatoren.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2468 - 15. März 2010 - 19:46 #

Wenn die OPM schreibt, das GT5 das beste Rennspiel sein wird, wird das ja mit objektiver Sicherheit stimmen :D

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 17. März 2010 - 2:14 #

Erfolg eines Produktes ist kein Naturgesetz.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)