Star Wars - The Old Republic: Größtes Projekt der Firmengeschichte

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10352 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

14. März 2010 - 12:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Old Republic ab 199,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Frühjahr 2011 soll es erscheinen und Blizzards Blockbuster World of Warcraft die Stirn bieten: Star Wars - The Old Republic von Bioware. Und um gegen den übermächtigen Konkurrenten dauerhaft bestehen zu können, betreiben die Kanadier beträchtlichen Aufwand. Creative Director James Ohlsen verkündete jüngst, dass The Old Republic mehr Inhalte als Mass Effect (1 und 2), Dragon Age Origins, Baldur's Gate und Knights of the Old Republic zusammen hat.

Eric Brown, Mitarbeiter von Publisher EA, bezeichnet The Old Republic als "das gewaltigste Projekt in der Geschichte des Unternehmens", berichten die Kollegen von eurogamer.net. Während ein normales EA-Spiel rund 30 Millionen Dollar koste, sei ein MMO wesentlich teurer. Die genaue Höhe der Kosten verriet er nicht. Dafür macht er seine Schätzung öffentlich, dass Konkurrent Blizzard für World of Warcraft für die Entwicklung bis zum Release 2004 rund 100 Millionen Dollar investieren musste.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 11. März 2010 - 13:44 #

"Und via Twitter ließ Designerin Christina Norman wissen, das The Old Republic vom Umfang her so groß wird wie Knights of the Old Republic 3,4,5,6,7 und 8 in einem."

Das war meiner Meinung nach eher weniger auf den Umfang bezogen. Sie meinte nur auf die Fragen der Fans wann denn ein neues KOTOR kommt, dass ihnen SW:TOR für lange Zeit genügen muss.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 11. März 2010 - 13:48 #

Ich hab den von dir angesprochenen Satz mal entfernt, du hast damit nämlich nicht Unrecht. ;)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 11. März 2010 - 13:49 #

ich weiß es nicht sicher, hatte es nur damals so gedeutet :)

Uebelkraehe (unregistriert) 11. März 2010 - 14:57 #

Uagh, soll das heißen 'tausche Solo-RPG gegen MMO'? In dem Fall ist mir The Old Republic gerade richtig unsympathisch geworden...

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 11. März 2010 - 13:50 #

Klingt gut aber nicht überraschend und der Umfang erreicht dann wohl etwa WoW also mal abwarten.

Carstenrog 16 Übertalent - 4838 - 11. März 2010 - 15:31 #

Viel Geld bedeutet nicht gleich gut! (Kein WoW-Spieler)

Grinzerator (unregistriert) 11. März 2010 - 15:57 #

Ich hoffe ja, dass sie Erfolg mit The Old Republic haben. WoW könnte einen großen Konkurrenten brauchen und da ist das Bioware-MMO in den nächsten Jahren vermutlich der aussichtsreichste Kandidat. Und von einem Konkurrenzkampf profitieren letzten Endes die Spieler beider Spiele.
Ich werde sicherlich auch mal in das Spiel reinschnuppern, falls es eine Free-Trial-Version geben wird. Damit hat mich WoW damals schon gekriegt.

Drugh 15 Kenner - P - 3131 - 11. März 2010 - 16:10 #

Der Hamburger Jedermann meint dazu: Mehr ist mehr.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 11. März 2010 - 16:14 #

In letzter Zeit ist es aber etwas ruhig geworden um das Spiel, ich hoffe, dass liegt nicht am schlechten Zustand des Titels.

Pusteblume (unregistriert) 11. März 2010 - 16:22 #

Hmm, bis zum release ists noch über ein Jahr. Was erwartest du?
Und wirklich ruhig ist es auch nicht. Normalerweise kommt jeden Freitag irgendetwas neues an Infos. Wobei diese Woche wohl ausgesetzt wird wegen der GDC.

Aladan 23 Langzeituser - - 39959 - 11. März 2010 - 16:25 #

Naja es werden halt nicht für jeden neuen Planeten überall News veröffentlicht, der Newsletter hält einen aber gut auf dem laufenden.

Tante Bernd (unregistriert) 11. März 2010 - 16:35 #

Das Spiel ist noch mind. ein Jahr vom Release entfernt, sämtliche spielbaren Klassen sind bekannt, das Alleinstellungsmerkmal (Story auf SoloRPGniveau) wurde ausreichend vorgestellt, erste Details zum Skillsystem wurden genannt und Webcomic, Hintergrundgeschichten und Making of-Videos erscheinen regelmässig... von ruhig kann also gar nicht die Rede sein, genauso wie es mir ein Rätsel ist wieso da gleich was von schlechtem Zustand orakelt wird, nur weil zu nem Spiel, das, ich wiederhole, noch über nen Jahr vom Release entfernt ist, nicht alle 3 Tage irgendwelche Newsmeldungen kommen.

Creasy (unregistriert) 11. März 2010 - 16:29 #

Tja, dumm nur, dass der Artstil absolut grottenhässlich widerlich ist und somit eh nicht in Frage kommt (Warum sollte ich ein Spiel spielen, in dessen Welt ich gar nicht sein will?). Klar, hate super Ideen für MMORPGs etc. nur die Umsetzung ist halt mangelhaft, daher hoffentlich auch der größte Flop der Firmengeschichte.

Aladan 23 Langzeituser - - 39959 - 11. März 2010 - 16:41 #

Gut das Meinungen unterschiedlich sein dürfen. Ich mag den Grafikstil und die Art der Ausgestaltung der Planeten sehr. ;-)

Tante Bernd (unregistriert) 11. März 2010 - 16:41 #

Der Grafikstil ist im übrigen nen Filter um potentielle boons schon im Vorfeld auszusieben. Bei dir war er offensichtlich erfolgreich, sehr gut.

knurd 14 Komm-Experte - 2089 - 11. März 2010 - 16:42 #

Süss. Mir gefällt der Stil. Und du pass besser auf was du so schreibst. ;>

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 11. März 2010 - 16:50 #

Ich finden den Stil sehr gelungen und freu mich schon auf das Spiel!

Hrimgrimnir 10 Kommunikator - 536 - 11. März 2010 - 18:50 #

Prinzipiell bin ich ja als Star Wars Fan sehr am Game interessiert, nur wenn die tatsächlich Micro-Transactions einbauen ist der Titel für mich gestorben.

Anonymous (unregistriert) 12. März 2010 - 13:59 #

Quantität != Qualität...
aber mal abwarten

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)