Silent Hunter 5: Ubisoft ruft CE zurück

PC
Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29501 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreicht

10. März 2010 - 20:33 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Silent Hunter 5 - Battle of the Atlantic ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Treffer - Versenkt: Aktionär von Ubisoft möchte man aktuell wohl lieber nicht sein. Nach einem Debakel mit schlecht erreichbaren Servern für den kontrovers diskutierten Kopierschutz der aktuellen Ubisoft-Veröffentlichungen, schlägt jetzt eine Rückrufaktion für die Collector's Edition von Silent Hunter 5 ins Kontor. 

Wie Computerbase.de unter Berufung auf den Einzelhandel meldet, ruft Ubisoft alle noch im Einzelhandel verfügbaren Sammlereditionen der U-Boot-Simulation Silent Hunter 5 (GamersGlobal-Wertung: 3 Punkte) zurück. Als Grund wird das Vorhandensein von verfassungsrechtlich bedenklichen Symbolen genannt. Diese Problematik stellt sich öfter bei Spielen, deren Handlung den Zweiten Weltkrieg thematisiert. Normalerweise wird allerdings penibel darauf geachtet, für den deutschen Markt alle verbotenen Symbole aus dem Spiel zu entfernen. Das Zusatzmaterial der CE allerdings scheint noch ein paar verbotene Grafiken zu enthalten, so dass Ubisoft sich für den Rückruf entscheiden musste. Genauer gesagt handelt es sich um ein recht kleines, unvollständig abgedrucktes Hakenkreuz im Erkennungshandbuch, welches der CE sowohl gedruckt als auch digital beiliegt. Die Standardversion des Spieles ist von diesem Rückruf unbeeinflusst und darf regulär weiter verkauft werden, dieser Version liegt das besagte Handbuch nicht bei. 

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 10. März 2010 - 20:40 #

Hier gibt's doch bestimmt welche die die CE haben: Wo sind denn die pösen Hakenkreuze? :D

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 10. März 2010 - 20:40 #

Wird noch eingefügt. Also in die News, nicht ins Spiel :P ..

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 10. März 2010 - 20:44 #

so "gut" wie das spiel sein soll, sollte man besser alle versionen aufgrund qualitätsmangels zurückrufen lassen :D

Carsten Justenhoven (unregistriert) 10. März 2010 - 22:59 #

An einen derartigen Grund hatte ich zunächst in der Tat gedacht... :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 10. März 2010 - 20:45 #

Wer so eine CE hat, Folie dranlassen und ins Regal stellen. Wird sicher irgendwann mal viel Geld bringen ;) . Sammlern ist es ja meistens egal, dass sie das Objekt der Begierde nicht spielen können..

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 10. März 2010 - 20:55 #

Vielleicht gibt es bis zu diesem Zeitpunkt dann ja genug Patches, die das Spiel zumindest einigermaßen spielfähig gemacht haben ;).

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 10. März 2010 - 21:09 #

Ich wussste schon, warum ich dieses Mal nicht zum Import gegriffen habe ;). /me bewundert seine signifikant im Wert gestiegene Metallbox

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 10. März 2010 - 21:10 #

Quasi von null auf hundert ;) ..

Astaroth 08 Versteher - 210 - 10. März 2010 - 21:13 #

Da sollte man ja morgen fast noch alle Märkte abklappern und schauen wo es das Teil noch zu kaufen gibt, viele sind da ja nicht so schnell.

Mich würds allerdings interessieren was das für Kosten verursacht, dürften ja schon einige CEs sein.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. März 2010 - 22:12 #

Der Saturn bei uns hatte bei der letzten Rückrufaktion 2 Tage später Zeug im Regal - wer also wirklich ein solches Sammlerstück haben will sollte morgen früh noch was kriegen können. Aber Achtung beim Weiterverkauf dann, dass man nicht für die Verbreitung rechtsextremer Schriften verknackt wird.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 10. März 2010 - 21:29 #

Wenn das so weiter geht, ist Ubisoft bald für's Vogelsterben verantwortlich, bei soviel Vögel die sie in letzter Zeit abschießen.

bersi (unregistriert) 10. März 2010 - 21:36 #

Naja, das die Ochsenfrösche aussterben haben sie ja schon geschafft ;)

Screeny (unregistriert) 10. März 2010 - 21:31 #

Typisch Deutschland -.-
Erst so einen Mist machen und jetzt die eigenen Symbole verbieten.
Aber dann rumposaunen "Wir stehen dazu"

Mal ehrlich: Fühlt sich hier jemand durch ein Hakenkreuz angesprochen? o-O

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. März 2010 - 21:54 #

Das mit den "eigenen Symbolen" solltest Du vielleicht nochmal recherchieren...
Im übrigen geht es nicht darum, wer sich durch ein Hakenkreuz angesprochen fühlt (schlechte Wortwahl übrigens), sondern dass die Verwendung nationalsozialistischer Kennzeichen in Deutschland per Gesetz strafbar ist.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. März 2010 - 22:10 #

hä?
Mist? Symbole? Wer Posaunt was rum?

Das mit dem rigorosen Hakenkreuzverbot musste nach 1945 sein, um möglichst viel von dem Scheiß aus den Köpfen zu kriegen - leider ist der Dreck in Ecken hängen geblieben und kriecht langsam wieder hervor.

Ich selbst finde es etwas übertrieben, bin aber auch 1985 geboren und kann die Gesetze irgendwo nachvollziehen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 10. März 2010 - 22:23 #

Ich nicht denn die gesetze was die Symbolik usw angeht sind einfach übertrieben!
das fängt vom Hakenkreuz an was seit jahrtausenden (Griechen/Kelten/Römer usw) gibt und zb im Buddismus/hinduismus usw heute noch einen hohen stand hat und hört bei harmlosen Runen die es genauso lang gibt auf!
Selbst das Keltenkreuz ist mittlerweile in deutschland offiziell verboten...

wie weit das dies noch gehn soll will ich garnicht erst wissen... wahrscheinlich wird demnächst das McDonalds M verboten weil irgend ein braunes pack es als logo nutzt!

Anonymous (unregistriert) 11. März 2010 - 9:34 #

Hoho, ein Tiefflieger! Aber holla!

Heimdall 09 Triple-Talent - 300 - 11. März 2010 - 10:43 #

Selten so eine Menge unqualifizierten Mist gelesen.

Gerade bei den Runen kommt es auf den Zusammenhang an, wenn das Teile des Futhark als Erkennungssymbol verbotener Gruppen verwendet werden oder an sich untrennbar mit dem 3. Reich verbunden sind, sind sie verboten.

Und wo das Keltenkreuz an sich verboten sein soll belege mir mal bitte.

Aber gut gemacht immer schön den braunen Sumpf relativieren - passt ja hervorragend zum aktuellen politischen Mainstream.

zur Fortbildung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsextreme_Symbole_und_Zeichen
http://www.polizei-beratung.de/aktionen/rechtsextremismus/erkennungszeichen/_86a_zeichen/

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 11. März 2010 - 11:53 #

Das Problem in der Hinsicht ist ja, dass objektiv kein Symbol untrennbar mit 33-45 verbunden ist, da sich die Herren damals auch nur aus jahrhunderte- und jahrtausendealten Symboliken bedient haben. Aus dem Grund ist ja gerade der konkrete Einzelfall substantiiert zu berücktsichtigen.
Dass in Deutschland - gelinde gesagt - etwas (mediale) Panikmache in einigen Dingen dieser Art vorliegt, muss man nicht gesondert betonen. Hitler und das Dritte Reich stehen nicht wieder auf, wenn in einem Computerspiel ein Hakenkreuz auftaucht, ansonsten hätten einge Länder schon ein dickes Problem...

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 10. März 2010 - 21:43 #

Haha, ich liebe Ubisoft, weiter so!

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 10. März 2010 - 21:47 #

In dem Fall tut mir Ubisoft tatsächlich leid. Der Kopierschutz eine Katastrophe...das Spiel ein Reinfall... aber es wegen Hakenkreuzen zurückrufen zu müssen ist meine Meinung nach totaler Mist. In jedem Film sieht man mittlerweile Hakenkreuze. Warum auch nicht, wenns historisch korrekt ist. Es ist ja nicht so als wäre es auf den Deckel gedruckt worden oder als meterlange Fahne enthalten.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 10. März 2010 - 22:20 #

Da ist ein Unterschied. Indiana Jones 3 ist ein dokumentarisches Werk, während Silent Hunter 3 ein Belustigungsspiel ist.

'_'

Ich glaube, Hollywood hat das damals einfach gemacht, Ubisoft wills nicht riskieren aufm Index zu landen und in Deutschland als Nazi-Designer zu gelten.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 10. März 2010 - 23:07 #

Naja nicht nur Hollywood. Erst letztens hab ich wieder einen TV Ausschnitt von Ladykracher bei Youtube gesehen, in dem eine Decke mit riesigem Hakenkreuz sogar Hauptelement des Witzes war. http://www.youtube.com/watch?v=O3CvDX0Oprk

Künstlerische freiheit kann man eben auslegen wie man will. Ich verstehe schon dass Ubisoft kein Risiko eingehen will.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 10. März 2010 - 22:27 #

Das Problem in dem Fall ist unser Grundgesetz was noch aus den 50ern ist! und da gabs eben keine Computerspiele und somit wurden diese auch nicht berücksichtigt ;-)
und auch wenn es mittlerweile Kulturgut ist muss es erst im Gesetzt angepasst werden.. was aber nie passieren wird bei unsren politikern ;-)

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1382 - 10. März 2010 - 23:12 #

Die sollen mal lieber den Kopierschutz entfernen, anstatt ein kleines Hakenkreuz, was sowieso keiner findet, der Kopierschutz sollte verfassungswidrig sein!

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 11. März 2010 - 0:00 #

Hehe, lustig! Zum Glück hab ich mir die Collectors Edition schon geholt. Ist ja fast so wie mir deutschen Fassung von Wolfenstein [2009]... Ist mittlerweile auch schon fast ein Sammlerstück geworden.

Takura 06 Bewerter - 82 - 11. März 2010 - 0:08 #

@ Spezieh
WTF..Dir tut Ubisoft leid ^^. Na gut, dann übernehm ich die Schadenfreude für dich mit. Doppelt hält besser.

Zu den Hakenkreuzen:
Ist irgendwie typisch. Wer "Killerspiele" spielt wird Massenmörder und wer ein winziges Hakenkreuz im Handbuch hat, der hat morgen
Glatze + Bomberjacke und wählt NPD. Ich liebe Deutschland....(NOT)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 11. März 2010 - 22:53 #

Ich trage Glatze und auch Bomberjacke, weils im Winter schön warm hält. Und trotzdem bin ich weder Nazi noch Neo-Nazi (politisch uninteressiert triffts eher). Also immer schön Vorsichtig mit den eigenen Vorurteilen.

P.S: Das geht aus meinem Profil-Foto nicht hervor. Winterfell unso. Aber ab Frühling verwandel ich mich wieder in das Double von Kane, und ich kann gar nicht ab als Nazi beschimpft zu werden, nur weil ich eine pflegeleichte Frisur trage.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 11. März 2010 - 2:07 #

Das ist auch echt ein ziemliches Problem. Das hätte bös ins Auge gehen können. Ich mag mir garnicht vorstellen was alles hätte geschehen können, wenn Jemand in diesem Handbuch was nachgeschlagen hätte! Gott sei Dank haben wir Gesetze gegen sowas.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 11. März 2010 - 9:59 #

Oh mein Gott, ein Hakenkreuz! Schaltet die Ubiserver ab! Moment mal...

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 11. März 2010 - 13:29 #

Das die alle glauben, das wir Deutsche, beim Anschauen eines Hakenkreuzes, gleich wieder den Arm heben!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Simulation
U-Boot-Simulation
ab 12 freigegeben
12
Ubisoft Romania
Ubisoft
04.03.2010
Link
3.0
4.9
PC
Amazon (€): 59,90 (PC), 64,95 (PC), 34,99 (), 9,95 (PC), 9,95 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)