Ghetto Golf: Polizei stürmt Studio

PC
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

9. März 2010 - 19:40 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Das unabhängige Entwicklungsstudio Illfonic mit Sitz in Denver, USA, wurde angeblich von der örtlichen Polizei gestürmt. Der Grund dafür sei allerdings eine Verwechslung gewesen: Direkt neben dem Studio befindet sich ein medical marijuana store, also ein Laden, der Marihuana im Sinne eines Schmerzmittels auf Rezept verschreibt. Derartig kontrollierte Abgabe des Rauschgifts ist zumindest im Bundesstaat Colorado gesetzlich erlaubt – bewaffente Überfälle auf solche Läden dagegen selbstverständlich nicht. So drangen die Gesetzeshüter in die Räumlichkeiten des Entwicklers ein, weil im genannten Laden der Alarm ausgelöst wurde, ihnen aber eine falsche Adresse genannt wurde. Die Sicherheitskamera am Eingang des Studios zeichnete das Spektakel auf, welches, wie zu sehen ist, sich schnell aufklärte und eher zur allgemeinen Erheiterung gereichte. Ob das Video, welches Illfonic heute des Spaßes wegen an die Presse weiterleitete und unten zur Verfügung steht, tatsächlich authentisch ist, wird sich wohl nicht klären lassen.

Die Arbeit von Illfonic gestaltet sich nicht minder kurios: Das Studio werkelt an Ghetto Golf, dessen Spielinhalt sich angeblich treffend mit Golf und Knarren zusammenfassen lässt. Außer ein paar Screenshots gibt es allerdings keine Lebenzeichen von dem Spiel, dessen offizielle Webseite schon wieder aus dem Internet genommen wurde, sollte es sie jemals gegeben haben. Letzter Stand der Entwicklung ist jedenfalls ein Prototyp des Spiels in Form einer lauffähigen Mod für Unreal Tournament 3, mit der ein Publisher von dem Konzept überzeugt werden sollte – vor rund einem Jahr wohlgemerkt. 

Video:

AnanasJonas95 05 Spieler - 40 - 9. März 2010 - 17:50 #

Upps :) ! Das ist ja dumm gelaufen :) ! Echt lustig..... aber nicht für die :P

Tr1nity 28 Endgamer - 101078 - 9. März 2010 - 18:52 #

Shit happens :). Da hätten die Cops als Entschuldigung am nächsten Morgen ruhig ne Runde Kaffee & Donuts vorbeibringen können :).

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 9. März 2010 - 19:36 #

Sie haben es doch versucht, aber auf dem Weg sind zum Entwickler wurden alle aufgegessen. :)

Noerd 04 Talent - 35 - 9. März 2010 - 19:11 #

Und der arme Dispenser? Der wurde zwischenzeitlich in Ruhe ausgeraubt?

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 9. März 2010 - 22:36 #

So siehts wohl aus^^

Uebelkraehe (unregistriert) 9. März 2010 - 20:56 #

Im nachhinein mit Sicherheit eine lustige Geschichte. Mich würde es aber auf jeden Fall ganz schön nervös machen, so mit vorgehaltener Waffe aus heiterem Himmel verhaftet zu werden. Na ja, immerhin kostenlose Publicity...

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2483 - 9. März 2010 - 21:57 #

Klingt wirklich stark nach PR-Gag!

Anonymous (unregistriert) 9. März 2010 - 22:35 #

Könnte für einige deutsche Studios bald Realität werden, wenn das Killerspielverbot kommt.
Crytek sollte sich das Video lieber ansehen. ;-)

Anonymous (unregistriert) 10. März 2010 - 0:31 #

Sowas wird Top-News? Ein unbekanntes Studio wird von Polizisten gestürmt, so what?

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 10. März 2010 - 1:54 #

Ahh, Danke. Hab mich schon gefragt, wo der Quoten-Quengler dieses mal geblieben ist - aber jetzt kann ich endlich in Ruhe schlafen. :-)

Astaroth 08 Versteher - 210 - 10. März 2010 - 18:34 #

Am tollsten ist es ja sowieso immer das sich das nur unregistrierte User trauen, will gar nicht wissen wie viele von den Meckermäulern nen Account haben und sich nur nicht trauen das unter ihrem Namen zu schreibem.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 10. März 2010 - 11:59 #

Boah sind die Polizisten alle fett... Die würden rollend schneller zum Einsatzort kommen... Amerika...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit