Blizzard: Konsolen-MMO schwierig umsetzbar

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
9. März 2010 - 19:40 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit World of Warcraft hat Blizzard im PC-Bereich eine Gans, die goldene Eier legt, geschaffen. Gut elf Millionen Spieler verschaffen dem Publisher Activision Blizzard jährliche Umsätze in Milliardenhöhe. Eigentlich läge es nahe, an diesen Erfolg auf den Konsolen anzuknüpfen. Auf der Industriekonferenz DICE äußerte sich Ende letzten Monats World-of-Warcraft-Produzent J. Allen Brack gegenüber der Spielewebseite G4TV zu der Frage, warum Blizzard sich dieses Potential bisher entgehen lässt.

Laut Brack ist die Idee einer Umsetzung auf Konsolen bei dem Entwickler eigentlich ständig im Gespräch, stößt aber auf ernsthafte Hindernisse. Grundsätzlich sei es angesichts langer Entwicklungszeiten bei einem Konsolen-MMO-RPG eine Herausforderung, dieses zum richtigen Zeitpunkt des Lebenszyklus des Systems zu veröffentlichen. Was World of Warcraft im speziellen angeht, stellt Brack zufolge schon der Ressourcenhunger ein Problem dar. Insbesondere auf vielen Xbox-360-Konsolen sei der Speicherplatzbedarf von ca. 15 Gigabyte auf der Festplatte eine echte Hürde.

Als weitere Probleme nennt Brack die Bereitstellung von Patches und die Vereinbarkeit der Qualitätskontrollen von Blizzard mit denen der Konsolenhersteller. Im Fall von World of Warcraft sei zudem dessen Auslegung auf die Steuerung mit einer Tastatur ein Hindernis. Deshalb werde es voraussichtlich keine Umsetzung von WoW für Konsolen geben.

Ich halte es für unwahrscheinlich, dass World of Warcraft auf die Konsolen kommt. [...] Irgendjemand wird einmal herausfinden, wie ein MMO auf einer Konsole aussehen muss und damit umwerfenden Erfolg haben. Daran habe ich keine Zweifel.
Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 9. März 2010 - 12:38 #

Hm, hab letztens irgendwo gelesen dass das Modell WOW für die Zukunft ausgelaufen sei. Weiß aber nicht mehr wo das war.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 9. März 2010 - 12:45 #

So wie WoW aufgebaut ist kann es nicht auf Konsoel funktionieren nicht die aktuellen alleine die Patches. Find ich gut das man es nicht darauf zwängen will.

Vlt erscheint ja Blizzards neues MMO für Konsole soll ja ganz anders werden, man braucht ein neues Konzept.

Ansonsten hoffe ich das mein Lieblingsentwickler eher beim PC bleibt, Activision setzt ja eher auf Konsole.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 9. März 2010 - 12:58 #

ALTER!

Die sollen diese Online-Seuche ja von meinen Konsolen fernhalten, da versteh Ich keinen Spaß!

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. März 2010 - 12:59 #

WOW auf Konsolen würde das Spiel für PCler uninteressant machen, den altgedienten Zocker ist das Spiel ja so schon seit BC zu leicht geworden obwohl jeder Boss andere Finger akrobatik von den einzelnen Spielern verlangt.

jetzt stelle man sich vor das Spielprinziep wird auf die paar Knöpfchen an einem PAD angepasst, das wäre als würde man einen Physik Prof. der Luft-und Raumfahrt eine Matheaufgabe der 2. Grundschulklasse lösen lassen :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47557 - 9. März 2010 - 13:19 #

Vielleicht bin ich da altmodisch, aber wie funktioniert eigentlich Kommunikation bei Konsolen-MMOs? Ich mein klar, in der Gruppe/Gilde/etc gibt es sicher Voice-Chats, aber sagen wir, ich würde wie in einem offenen Channel handeln oder nach Leuten suchen wollen? Läuft das dann nur über Tools ab?
Ich kann mir das irgendwie nicht richtig vorstellen. Hat jemand damit Erfahrung?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 9. März 2010 - 13:22 #

Bei FF 11 konntest du ganz normal chatten nur mach da mal mit nem Gmepad^^

Jules2k 10 Kommunikator - 455 - 9. März 2010 - 17:49 #

Eben.. aus genau diesem Grund halte ich konsolen MMOs für großen Humbug -- ein Online RPG lebt durch den Sozialaspekt, dadurch mit möglichst vielen Menschen in Kontakt zu treten. Auch bei WOW bindet irgendwann nurnoch dieser Effekt an das Spiel, die eigentliche Spielmechanik motiviert irgendwann allenfalls noch periphär. Auf Konsolen ist dieser Sozial-Aspekt wesentlich schwerer umzusetzten, das bewährte MMO Konzept wird auf Konsolen daher definitiv nicht funktionieren.

Tante Bernd (unregistriert) 10. März 2010 - 1:23 #

Aktuelle Konsolen (Xbox 360, PS3) unterstützen standardmässig USB-Tastaturen. Kommunikation stellt also kein Problem dar.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 9. März 2010 - 18:14 #

Das Konsolen-RPGs gute Spiele sein können, das hat schon Phantasy Star auf dem Dreamcast bewiesen und auch Final Fantasy XI ist laut Fanaussagen ja ein klasse Spiel.
ABER: MMORPGs leben halt von der Kommunikation und da ist die Tastatur halt Grundvoraussetzung. Alleine deswegen wird das Spielen von MMORPGs am Schreibtisch (egal auf welcher Plattform) immer von Vorteil sein.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 9. März 2010 - 20:23 #

Ehrlich gesagt kann ich mir ein WoW nicht als Konsolen Fassung vorstellen, da es einfach zu Komplex und viel zu anders wäre. Ein Monster Hunter passt beispielsweise da schon eher, da dieses an Japanoide RPG´s erinnert und diese mehr ins Genre Konsole rein passen.
Außerdem ist die Zielgruppe bei MMORPG´s klar auf Pc Spieler Orientiert. Final Fantasy 11 war zwar ein Anfang in die Konsolen Richtung, doch hat dies sich nicht recht bewährt. Final Fantasy 14 Online wird da wahrscheinlich besser, da sich jetzt eine große Fan Gemeinschaft Entwickelt hat. Und hier kommen wir zum nächsten Punkt. Die Vermarktung. Da es nicht viele bzw. so gut wie keine MMORPG´s für die Konsole gibt, ist halt auch nicht die Spieler Gemeinschaft vorhanden, die Potentielle Käufer sein könnten. Das ein zigste was also klappen könnte, wäre eine Marke die schon Existiert beispielsweise Final Fantasy die sehr Populär ist zu nehmen und diese in ein MMORPG zu verbinden. Sonnst sehe ich keine gute Chance das dieses Genre sich auf einer Konsole verbreitet und vermehrt .

AticAtac 14 Komm-Experte - 2186 - 9. März 2010 - 21:42 #

WoW würde sehr wohl auf Konsolen gut funktionieren. Blizzard hat die Resourcen so was auch umzusetzen.
Der Hauptteil von WoW ist eh serverseitig programmiert und das ist Client-unabhängig!

Der Grund warum Blizzard das nicht machen will ist eher, dass sie sich den Kuchen nicht mit den Konsolen-Herstellern teilen wollen. Auf PC sahnen sie alleine ab, aber bei Konsolen müssten sie einiges an Sony bzw. Microsoft abdrücken.

Slackly 05 Spieler - 52 - 9. März 2010 - 22:54 #

tjo so kennt man blizzard^^
Überall versuchen den Maximalen Profit zu erzielen, bin auch deiner Meinung bzgl dem "teilen"

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12341 - 10. März 2010 - 0:06 #

Ich bezweifle, dass viele WoW Spieler eine Ps3 haben. Außerdem würden sie wen sie die Wahl hätten trotzdem lieber den Pc wählen. Die Umsetzung als solche ist vielleicht möglich, aber das diese auch auf Konsole seine Wege findet, wage ich sehr zu bezweifeln.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 11. März 2010 - 7:42 #

Bei Portierungen geht es auch nicht darum, die Spieler von einer zur anderen Plattform zu locken, sondern den Umsatz zu maximieren, also neue User zu locken.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8154 - 9. März 2010 - 22:11 #

Mich hat schon bei Dragon Age: Origins auf der Konsole genervt, das ich sowenig Quick-Optionen hatte, aber es ging irgendwie doch. Letztendlich hätte ich den Titel aber lieber auf meinem PC gespielt.

Wenn ich mir jetzt das Dilemma mit nem MMO anschaue ... Chatten, Skills, INVENTORY ... Das ist so ein No-Go für -echte- MMO's auf Konsolen. Von 3rd Party-Tools, die auf der Konsolen definitiv flach fallen, ganz zu schweigen. Selbst wenn ich mir eine Tastatur an die Konsole ploppe ( was ich habe ) wäre Item-Management ein Graus. Champions Online oder City of Heroes evtl, besonders letzteres, weil Items nicht ausschlaggebend sind, aber ansonsten seh ich keinen Sinn in MMO's auf einer nicht PC Plattform.

bam 15 Kenner - 2757 - 10. März 2010 - 1:05 #

Blizzard betont doch immer, dass sie ihre Spiele auf eine Plattform speziell anpassen und eine Umsetzung nicht in Betracht gezogen wird, wenn das Spielerlebnis darunter leiden würde.

Genau aus dieser Begründung heraus ist ein WoW für Konsolen einfach nicht drin. Das Spiel ist von Grund auf für eine Maus- und Tastatursteuerung konzipiert worden und nutzt die Vorteile der Plattform PC hinsichtlich Makros, eigenen Interfaces und Addons aus der Community.

Sehr wohl ist aber ein MMO für Konsolen in Zukunft denkbar, nämlich dann, wenn die Eigenschaften der Konsolen von Anfang an berücksichtigt werden und das Spiel auch für diese Plattformen konzipiert wird.

Grundsätzlich denke ich, dass ein actionreicherer Ansatz für eine Padsteuerung mehr Sinn macht (eben das was CCP mit Dust 514 versucht) und Blizzard wird das sicher ähnlich sehen. Deswegen war ja auch das actionreiche Starcraft Ghost für die Xbox geplant gewesen.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 11. März 2010 - 7:44 #

"Sehr wohl ist aber ein MMO für Konsolen in Zukunft denkbar, nämlich dann, wenn die Eigenschaften der Konsolen von Anfang an berücksichtigt werden und das Spiel auch für diese Plattformen konzipiert wird."

Phantasy Star Online, Phantasy Star Universe? Beide funktionieren bzw. funktionierten wunderbar auf Konsole.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11354 - 11. März 2010 - 16:01 #

Die kennt nur leider keiner hier. Hier ist damals ja nichtmal die PC Version veröffentlicht worden, wohl auch, weil man damals noch mit Modem surfte und sowas wie eine Flatrate völlig unbekannt war.

todeszwerg (unregistriert) 16. März 2010 - 15:18 #

in den kommentaren hier reden alle nur von einer WoW umsetzung auf konsole aber da ging es nicht nur um WoW ich spiele es selbst recht erfolgreich und das geht niemals auf konsole aber ich bin aus tiefstem herzen konsolero und fände generell ein MMORPG auf konsole genial und zu dem sozialen aspekt ich chatte seit gut einem jahr ständig über die ps3 per tastatur also kann mir bitte keiner sagen das das n icht geht man kann auch wenn man sich nicht zu doof anstellt und es schnell genug macht online zocken und simultan chatten ja sowas geht also is das chatten überhaupt kein problem und von patches können die mir auch nix erzählen das gibt es nämlich auch für konsolen spiele undzwar garnicht mal so wenige es ist eben eher so wie schon geschrieben wurde das blizzard nicht mit sony oder microsoft teilen möchte die alten geizhalse ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Lexx