Defense Grid: DLC "Resurgence" angekündigt

PC 360
Bild von Zille
Zille 10736 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S5,A9,J9
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

8. März 2010 - 17:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Defense Grid - The Awakening ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Es ist erst einige Tage her, da veröffentlichte der Entwickler Hidden Path Entertainment einen Patch für sein Tower-Defense-Spiel Defense Grid - The Awakening. Dieser brachte neben kleineren Verbesserungen vor allem die Unterstützung für Downloadable Content (DLC). Zur Freude der Fans wurde mit Borderlands auch gleich ein erster neuer Inhalt gratis mitgeliefert (wir berichteten).

Für alle Türmchenbauer, die nicht genug von dem süchtigmachenden Spielprinzip bekommen können, hat der CEO Jeff Pobst nun gute Neuigkeiten. Er nutzte die entstandene Aufmerksamkeit, um einen ersten kostenpflichtigen DLC anzukündigen: Der Titel trägt den Namen Resurgence (deutsch: Wiederauferstehung) und soll acht neue Levels inklusive neuer, herausfordernder Spielmodi beinhalten. Die Veröffentlichung peilt Hidden Path Entertainment gleichzeitig auf PC und Xbox 360 für den April 2010 an. Resurgence befindet sich momentan noch in der Testphase. Über die Preisgestaltung ist noch nichts bekannt.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1382 - 8. März 2010 - 21:45 #

Also das es mittlerweile solche Spiele auch schon für die Xbox gibt ist echt schon komisch. Also ich möchte so ein Spiel nicht mit dem Gamepad steuern müssen.

Matti_xxxxxx (unregistriert) 9. März 2010 - 9:30 #

Das ist reine gewöhnungsache. Ich bin jahrelanger PC Spieler und spiele seit ca. einem halben Jahr nur noch auf der Xbox. Sogar Adventures und Strategie ist mittlerweile überhaupt kein Problem mehr... Habe auch Defense Grid auf der 360 gezockt und die Steuerung ist bei dem Spiel ja wohl wirklich mehr als nebensächlich...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Casual Game
Tower Defense
ab 12 freigegeben
12
Hidden Path Entertainment
Aspyr Media
08.12.2008
Link
8.4
MacOSPC360
Amazon (€): 8,99 (PC), 16,94 (PC & Mac)