Retro Snippets #60: Super Nintendo

andere
Bild von Scorp.ius
Scorp.ius 8031 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C9,A5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

9. März 2010 - 18:39 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Erfolgskonsole von Nintendo: Nachdem Sega bereits zwei Jahre zuvor mit dem Mega Drive die 16-Bit-Ära einläutete, wartete Nintendo noch ab. Das NES verkaufte sich nach wie vor wie warme Semmeln, warum also ein übereilter Einstieg in die 16-Bit-Welt? Erst ab 1990 wurde das Super Famicom verkauft (91 in den USA, erst 92 bei uns in Europa unter dem Namen Super Nintendo Entertainment System), und obwohl es mit der relativ langsamen CPU gehandicapt war, gelang es der Konsole, Nintendos Marktführerposition zu behaupten und Sega auf Platz zwei zu verweisen.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)