AVGN #89: Pong Consoles

Bild von Carsten
Carsten 12133 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

6. März 2010 - 20:28 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Pong: Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass jeder, der auch nur im Entferntesten jemals mit Videospielen in Verbindung gekommen ist, diesen Namen schon mal gehört hat. Das simple Tennisspiel begeisterte in den 70ern Jung und Alt und gilt in vielen Kreisen als Durchbruch der Computerspiele. Doch wisst ihr auch, wieviele verschiedene Varianten es von Pong gab? Oder wieviele verschiedene Pong-Konsolen damals veröffentlicht wurden? James Rolfe, besser bekannt als Angry Video Game Nerd, hat sich einige dieser Geräte vorgenommen und zeigt seinen Kampf mit den recht eigensinnigen Anschlüssen der Geräte, von denen man einige heutzutage getrost als skurril bezeichnen kann. Doch seht selbst, wie sich sogar ein gewisser japanischer Branchenriese nicht dem Zauber der beiden auf- und abwippenden Balken entziehen konnte.

Video:

Anym 16 Übertalent - 4962 - 7. März 2010 - 0:28 #

Ist das eine News wert? Ein bekannter Internet-Video-Macher hat ein neues Video gemacht? Ich meine, die, die ihn mögen, werden sein schaffen vermutlich "direkt" verfolgen und die anderen interessiert's sowieso nicht.

Und ich würde mal (mit Fug und Recht) behaupten, dass es etliche Leute, die bespielsweise Wii Sports spielen (was in gewisserweise ja ein Abkömmling von Pong ist), tatsächlich noch nie was von Pong gehört haben. :-P

bersi (unregistriert) 7. März 2010 - 4:21 #

Gerade wenn man noch nie etwas von Pong gehört hat muss man es sich ansehen. Das ist Pflichtwissen :)

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 7. März 2010 - 12:16 #

Ja genau, deswegen brauchen wir auch nicht mehr über Patches zu berichten, die Leute, die das Spiel haben, kriegen das "direkt" mit. Oder über Demos. Oder über Messen, kriegen die Leute alles "direkt" mit. Es geht nun mal bei den News darum, alle möglichen Infos gebündelt zu bringen, ohne das man etliche Seiten abklappern muss. Aber wie sonst auch gilt hier: Wen es nicht interessiert, der soll es nicht anklicken. :)

Zum letzten Punkt: Ausnahmen bestätigen die Regel. ;)

Anym 16 Übertalent - 4962 - 8. März 2010 - 12:58 #

OK. Hoffe nur, dass es nicht zu sehr ausartet und ich, wenn ich mir die News anschaue, in Zukunft nicht durch dutzende derartiger Ankündigungen jedes x-beliebigen neuen Videos von irgendwem (AVGN, TGWTG, Yahtzee,...) waten muss.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 7. März 2010 - 1:12 #

Mir kam grad in den Sinn, die Rubriken News und Top News etwas zu zergliedern in, der Rangfolge nach, Top News, News und dann Randnotizen. Das könnte den Konflikt in der Wahrnehmung der Relevanz von News oder Top News entschärfen, ginge aber auch mit einer aufwändigen Umstellung des Systems einher.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 7. März 2010 - 1:43 #

Vielleicht gibt es aber immer noch ein paar Leute da draußen die noch nie etwas von Ihm gehört haben, jetzt auf Ihn aufmerksam werden und sich hinterher über diese News freuen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky