WoW: Lich King auch im heroischen Modus getötet

PC
Bild von Janpire
Janpire 2622 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J9
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

3. März 2010 - 21:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 11,88 € bei Amazon.de kaufen.

Nach langer Zeit ist es nun geschehen, der Lichkönig Arthas, der schwierigste Schlachtzugboss und geschichtlicher Höhepunkt der World of Warcraft-Erweiterung Wrath of the Lich King, hat nun das Zeitliche auch im heroischen Modus gesegnet. Die Gilde Paragon schaffte es, Arthas mit zehn Mann im heroischen Schlachtzug zu entthronen. Der erste Sieg über den Herrscher des Frostthrons wurde vor einem Monat erzielt. Damals jedoch nur auf dem normalen Schwierigkeitsgrad. Nun steht nur noch der Sieg über den Lichkönig in der 25er Variante des heroischen Schlachtzugsmodus aus, und alle Hürden in dieser Erweiterung sind genommen. Allerdings ist schon die nächste Erweiterung Cataclysm in Vorbereitung, mit noch unbekanntem Erscheinungstermin.

bersi (unregistriert) 3. März 2010 - 22:20 #

another one bites the dust...

im letzten satz ist ein "in" zuviel ;)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 3. März 2010 - 22:21 #

danke, habe ich entfernt.

Anonymous (unregistriert) 3. März 2010 - 22:49 #

Man sollte auch erwähnen dass sie immerhin mit den Items aus der 25er Version reingehen, und seit dieser Woche auch noch ein Buff aktiv ist, der für alle 5% mehr HP/Heilung/DPS bringt.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1382 - 3. März 2010 - 22:57 #

Ich finde es schon irgendwie interessant, dass solche Themen News werden. Das soll keine Kritik daran sein, diesen Inhalt gebracht zu haben, aber es ist schon auffallend, welchen Einfluss sogar das Geschehen innerhalb WoWs auf die "Außenwelt" hat. Es gibt viele News über Erfolge von Gilden, aber auch viele Reportagen über Computerspielsucht, die meist in Zusammenhand mit World of Warcraft stehen.

bersi (unregistriert) 3. März 2010 - 23:13 #

WoW ist halt Kultur und kein einfaches Spiel. Es erreicht sogar Menschen, die quasi keine Ahnung von Spielen haben.

Scytale (unregistriert) 3. März 2010 - 23:19 #

WoW ist eben DAS MMORPG. Wie gesagt, hat fast einen größeren Bekanntheitsgrad als CS. Ich finde die News völlig gerechtfertigt, auch wenn ich WoW nicht spiele.

bersi (unregistriert) 4. März 2010 - 1:51 #

Es hat doch keiner behauptet, dass die News nicht gerechtfertigt sei oO

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 3. März 2010 - 23:47 #

Naja, das bringt eben der Erfolg. Schau dir Fußball an. Davor kann man sich auch nicht mehr retten ;)
Andere Sportarten sucht man mitunter vergebens.

bersi (unregistriert) 4. März 2010 - 1:52 #

Apnoetauchen ftw!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 4. März 2010 - 9:06 #

Glückwunsch an die Gilde. Ich finds gut das sowas als News kommt da ich mich dafür sehr intressiere als WoW Spieler^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rechen