Silent Hunter iPhone: Veröffentlichungstermin bekannt

iOS
Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

3. März 2010 - 19:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Für die erfolgreiche Silent-Hunter-Reihe wird ein iPhone- und iPod-Touch-Ableger erscheinen. Dieser wird Silent Hunter iPhone heißen und am 08.03.2010 veröffentlicht. In dem Titel schlüpft ihr in die Rolle eines deutschen U-Boot-Kapitäns zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Dabei begegnet ihr 16 verschiedenen Schiffen und Flugzeugen, die realen Pendants nachempfunden sind. Die Kampagne ist in zwölf Missionen gegliedert; für Abwechslung sorgen dabei sieben verschiedene Witterungs-Verhältnisse und Tageszeiten: Klarer Himmel, Nacht, Regen, Sonnenuntergang, Winter, Nebel und das Polarlicht.

Im Verlauf des Spiels wird es möglich sein, das eigene U-Boot mit Upgrades aufzurüsten oder sich ein neues anzuschaffen. Die Kampagne ist so aufgebaut, dass ihr als Kapitän-Neuling zuerst mit Routine-Aufträgen, später aber mit Spezial-Missionen betraut werdet. Ihr erhaltet in jeder Mission verschiedene Aufgaben, diese reichen vom Zerstören oder Gefangennehmen feindlicher Konvois bis zum Eskortieren verbündeter Schiffe und U-Boote. Aber auch der Erkundungsdrang soll nicht zu kurz kommen; es wird möglich sein, die Nordsee und den Atlantik frei zu befahren und die "Schlachtfelder" eurer Kämpfe selbst zu wählen.

TheWitcher (unregistriert) 3. März 2010 - 21:18 #

Klingt interessant, aber mal abwarten wie es wird.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 3. März 2010 - 21:25 #

Hmmm, vielleicht kann man das iPhone rütteln und die Frachter gehen dann von alleine runter ;). Scherz beiseite, auf dem Amiga habe ich das Spiel noch rauf und runter gespielt...

Christian Witte 15 Kenner - 3170 - 3. März 2010 - 21:27 #

Sicher das du beim Amiga nicht Silent Service 1+2 von Microprose und Sid Meier meinst, die habe ich dort zumindest immer gespielt.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34213 - 3. März 2010 - 22:04 #

Du hast recht; mein Hirn ist Matsch heute abend :/.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL