Silent Hunter 5: Launch-Trailer veröffentlicht

PC
Bild von Henry Heineken
Henry Heineken 3569 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. März 2010 - 16:09 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Silent Hunter 5 - Battle of the Atlantic ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Soeben wurde vom Publisher Ubisoft der Launch-Trailer zur morgen erscheinenden U-Boot Simulation Silent Hunter 5 veröffentlicht. Mit orchestraler Musik untermalt zeigt das gut zwei Minuten lange Video einen Torpedo-Angriff auf ein feindliches Schlachtschiff, einen Tieffliegerangriff auf das U-Boot  und den erstmals in der Silent-Hunter-Serie frei begehbaren U-Boot Innenraum.

Video:

Anonymous (unregistriert) 3. März 2010 - 16:35 #

dzis mast bi dze dschoermens!?!?

Furchbar der Akzent!

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. März 2010 - 16:47 #

^^, das coole ist das selbst in dem englischen Spiel das ganze Zeug im U- Boot auf Deutsch ist, zum Beispiel der "Tiefenmesser". Liegt daran, dass man ein Nazi U- Boot steuert.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. März 2010 - 18:44 #

Ich habe mir das Spiel heute schon gekauft. Bin gerade erst am Anfang des Tutorials, aber noch wenig begeistert:
-dieses HUD lässt null U-Boot-Feeling aufkommen
-die Leiter zur Brücke in der 3D Umgebung zu treffen ist schwierig, da man sie genau gerade angucken muss
-die Y-Achse der Maus lässt sich nicht invertieren
-ich soll im Tutorial(!) andere Schiffe durch simples Anklicken&Feuern versenken...
-...weiß im Gegenzug aber nicht mal wie man einen Ruderbefehl geben kann

Naja, das sind meine Eindrücke nach zehn Minuten. Mal sehen, ob es sich bessert.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 3. März 2010 - 18:55 #

danke für die infos! schreib ruhig noch ein paar mehr sachen, die dir auffallen. interessiert mich

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1508 - 4. März 2010 - 0:08 #

Danke für deine Meldungen, auch wenn sie nicht allzu gut klingen.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. März 2010 - 18:57 #

Eben gerade einen Torpedotreffer gelandet, der das halbe Schiff in Brand gesetzt hat. Die an Deck stolzierende Besatzung hat es nicht im geringsten interessiert. Super! Hoffentlich ist das nur im Tutorial so.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. März 2010 - 23:23 #

Mein Gott, man kann den Zeitraffer immer noch nicht mit einer Taste automatisch wieder auf die höchste Stufe setzen, nachdem er wegen eines Ereignisses zurückgesetzt wurde.

Und nach Beendigung des Tutorials, in dem ich nur gelernt habe Schiffe zum Versenken anzuklicken und einen Kurs zu zeichnen, bin ich auch schon zum Kaleun mit eigenem Boot befördert worden. WTF?

Wenn man einen nachgeladenen Torpedo abfeuert, spawnt ein neuer Ersatztorpedo aus heiterem Himmel vor dem Rohr. Mehr als zwei der Reserveaale sieht man im ganzen Boot nicht.

Der Torpedovorhalterechner kann NICHT manuell benutzt werden. Zieldaten müssen per Dialogmenü weitergegeben werden.

Die Besatzung verschwindet (plop und weg) beim Tauchen erst von der Brücke, wenn die Turmluke schon unter Wasser ist.

Nach Laden eines Spielstands taucht mein Boot im U-Boot Bunker kurzzeitig ab. Danach ploppt die Wache auf die Brücke und sucht die Betonwände nach Gegnern ab.

Es gibt keine Trainingseinsätze mehr. Einsteiger können das Spiel also gleich vergessen, aber auch SH-Veteranen müssen die neue Bedienung auf die harte Tour erlernen.

Das Ruder kann nicht mehr direkt gesteuert werden und es gibt auch keinen Kompass mehr, den man anklicken könnte, um einen Kurs festzulegen. Man muss entweder auf die Mini-Map klicken oder kann per Tastatur das Ruder auf 1 oder 35 Grad stellen, nichts dazwischen.

Wenn man mit dem Bordgeschütz zielen will, erscheint eine grüne Laserzielhilfe!!!

Der WO guckt auf der Brücke stur durchs UZO, auch wenn das ausgefahrene Periskop ihm direkt davor die Sicht versperrt.

Einmal bemannt lassen sich die Matrosen nicht wieder vom Bordgeschütz abziehen.

Larnak 21 Motivator - P - 25587 - 3. März 2010 - 23:45 #

Hast Du schonmal deine Internetverbindung unterbrochen? ;)
Oder benutzt Du von vornherein einen Crack (Ja, den gibt's scheinbar schon, trotz Ubis "tollem" Kopierschutz)

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 3. März 2010 - 23:59 #

Ich benutze keinen Crack und habe auch die Verbindung noch nie abgebrochen. Das DRM stört mich an dem Spiel momentan auch am allerwenigsten. Ich habe inzwischen aufgehört zu spielen und warte auf Mods, bevor es weitergeht. Schade! Bin mal gespannt wie der GG-Test morgen ausfällt.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 4. März 2010 - 0:07 #

mmmh.. klingt ja nich sooo super.. :/

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 4. März 2010 - 2:05 #

Die Modder werden es wie üblich richten (müssen). Bis zur ersten Grpßmod gibts das Spiel sicher schon als Budgetversion oder zumindest für'n paar Euro weniger, wegen schlechter Absatzzahlen. Selber schuld, Ubisoft...

snv (unregistriert) 6. März 2010 - 15:37 #

Zu verlangen eine Simulation ohne Handbuchstudium zu beherrschen ist aber auch schon dreist.

Ein Tutorial welches den gesamten Handbuchinhalt widergeben soll wäre vermutlich halb so lang wie das eigentliche Spiel und/oder total dröge.

Ceifer 13 Koop-Gamer - 1783 - 4. März 2010 - 0:09 #

Naja ich glaube UbiSoft hat sich das nicht so vorgestellt, aber es kursiert tatsächlich seit einigen Stunden eine gecrackte Version von Silent Hunter 5 im Internet, was bedeutet, dass der neue DRM Kopierschutz geknackt ist, ergo Assassins Creed 2 nutzt denselben Schutz, ergo wird dieses wohl auch bald im Netz kusieren...

Starkes Stück... ich bin in diesem Falle Neutral, aber die Frage stellt sich nun einfach, ob sich für UbiSoft nun dieses Strategie gelohnt hat, da es doch ein ziemlich schlechtes Licht auf den Publisher geworfen hat und ob es mehr verkaufte Einheiten einbringt oder nicht sei mal dahingestellt, das wird man nie nachweisen können. So oder so möchte ich nur darauf deuten, dass das einzige Ergebnis für UbiSoft nun eine schlechte Publicity war und gelohnt wird sich dieser Schutz wohl auch nicht haben. (Warum? -> Assassins Creed 2 und Silent Hunter 5 werden beide heute am 04. März, 2010 veröffentlicht und bereits vor einigen Stunden ist der Schutz ausgehebelt worden).

Was soll man da noch sagen, dies war wirklich eine schlechte Strategie.

Grüße, ich gehe nun schlafen :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 4. März 2010 - 0:22 #

habs auch grade gelesen dass er schon geknackt worden is und glaube das sicherlich nicht mehr verkauft werden eher im gegenteil.....

Aber bin echt erstaunt das es so schnell ging dachte hält mindestens ein paar wochen bis das erste spiel läuft

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 4. März 2010 - 8:56 #

und dann sind die raubkopierer besser dran als die ehrlichen käufer. Dieser Schuss von Ubisoft geht ja mal sowas von nach hinten los. Weniger Käufer mehr Raubkopierer dank neuem Anti-Raubkopierer-System...

ZaRaK (unregistriert) 5. März 2010 - 17:28 #

ich hab das spiel seit gestern...
ich war eigentlich schon immer ein silent hunter fan und von den videos von sh5 sowie der neuen möglichkeit sich selbst durchs schiff zu bewegen echt begeistert...

aber ich bin total enttäuscht von dem spiel..
kein anständiges tutorial, kein kompass, kein ruder, auf der schwierigkeit mittel haben die schiffe eine schadensanzeige, man kann die tiefe unter kiel nicht bestimmen (pingen), die leiter im boot ist schlecht umgesetzt (exakt gerade darauf schauen und vorwärts laufen)...

ich finds echt schade... aus dem spiel hätte man so verdammt viel mehr rausholen können, das hätte ein echter knaller werden können... und die versauen es so dermaßen... -.-

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 5. März 2010 - 18:55 #

Die Hoffnung liegt hier:
http://www.subsim.com/radioroom/forumdisplay.php?f=249
Ein paar der Probleme konnten schon notdürftig geflickt werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Simulation
U-Boot-Simulation
ab 12 freigegeben
12
Ubisoft Romania
Ubisoft
04.03.2010
Link
3.0
4.9
PC
Amazon (€): 59,90 (PC), 64,95 (PC), 34,99 (), 9,95 (PC), 9,95 (PC)
Gamesrocket (€): 9.95 (Download) 8.96 (GG-Premium)