Defense Grid: Update bringt freien DLC und neue Probleme (Upd.)

PC 360
Bild von Zille
Zille 10774 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S5,A9,J9
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

5. März 2010 - 21:51 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Defense Grid - The Awakening ab 3,63 € bei Amazon.de kaufen.

Update 4.3.:

Hidden Path Entertainment hat Wort gehalten und das Savegame-Problem behoben. Wer sich heute bei Steam anmeldet bekommt ein neues Update und kann wie gewohnt auf seinen bisherigen Spielefortschritt zurück greifen. Zudem ist nun auch wie versprochen der DLC "Borderlands" verfügbar, welcher die vier neuen Maps "Ansturm", "Schmiede", "Gewirr" und "Infiltration" beinhaltet.

Ursprüngliche News vom 3.3.:

Wer Defense Grid - The Awakening besitzt und heute oder gestern Steam gestartet hat, wurde mit einem Update für das bereits 2008 veröffentlichte Tower-Defense-Spiel belohnt. Dieses bringt neben kleineren Verbesserungen vor allem eine neue Unterstützung für Downloadable Content (DLC) mit sich.

Der Patch brachte jedoch auch ein neues Problem mit sich: Der eigene Spielefortschritt wird nicht mehr angezeigt. Dadurch kann man sein Spiel nicht in dem Level fortsetzen, in dem man zuletzt aufgehört hat. Zwischenzeitlich wurde der Patch aus diesem Grund auch wieder entfernt, um den Fehler nicht weiter zu streuen. Hidden Path Entertainment arbeitet allerdings bereits an einer Lösung und gibt Entwarnung für das Savegame-Problem: Laut einem Beitrag des CEO Jeff Pobst im Steam-Forum sind die Savegames nicht dauerhaft verloren, sondern werden scheinbar nur nicht mehr angezeigt.

Auch wenn das Update vorübergehend nicht mehr bereit steht und man sich nicht für diese Art der käuflichen Spiele-Erweiterung interessiert, sollte man dennoch später einen Blick riskieren, denn der Patch installiert automatisch "Borderlands", einen DLC, den die Entwickler gratis bereitstellen und der vier zusätzliche Levels bietet. Wer das Update also nicht bereits in dem leider fehlerhaften Zustand installiert und Lust auf neues Futter für Defense Grid hat, sollte ab und an bei Steam vorbeischauen, da Hidden Path Entertainment eine kurzfristige Lösung plant und das Update dann wieder zur Verfügung stellen will.

Limper 16 Übertalent - P - 5210 - 3. März 2010 - 16:30 #

Na dann wirds wohl Zeit die letzte Map mal zu schaffen ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10774 - 3. März 2010 - 17:14 #

Hey, da habe ich auch gehangen. Umso größer mein anfänglicher Ärger darüber, dass meine Spielstände nach dem Update verschwunden schienen. Ich hoffe mal, dass sie das Problem wirklich wie versprochen schnell lösen (können). ;-)

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1487 - 3. März 2010 - 18:59 #

Wurd endlich mal Zeit - aber was nutzt es ohne mein Savegame :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Casual Game
Tower Defense
ab 12 freigegeben
12
Hidden Path Entertainment
Aspyr Media
08.12.2008
Link
8.4
MacOSPC360
Amazon (€): 8,99 (PC), 3,63 (PC & Mac)