Test Drive Unlimited 2: Offiziell angekündigt

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

3. März 2010 - 14:09 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Test Drive Unlimited 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im September 2006 veröffentlichte Publisher Sega den Arcade-Racer Test Drive Unlimited, in dem man mit über 125 lizenzierten Sportwagen und Motorrädern auf mehreren Tausend Kilometern Straßen und Highways die Hawaiianische Insel O'ahu unsicher machen konnte. Besonderer Wert wurde auf den Mehrspielermodus gelegt, in dem man andere Spieler zu Rennen herausfordern sowie Aufgaben stellen und von anderen erstellte selbst erfüllen konnte. Während sich die Entwickler von Eden Games um die Versionen für Xbox 360 und PC kümmerten, wurde Melbourne House mit der (abgespeckten) Umsetzung für die PSP und die PS2 betraut. PS3-Besitzer schauten, aus welchem Grund auch immer, in die Röhre.

Heute hat Atari den Nachfolger Test Drive Unlimited 2 für diesen Herbst angekündigt, der diesmal neben PC und Xbox 360 auch für die PlayStation 3 erscheinen wird. Wie im ersten Teil ist die neue Insel frei befahrbar, die Fahrzeuge sollen ihren realen Ebenbildern sowohl grafisch als auch auch vom Fahrverhalten realistisch nachempfunden sein. Eine Premiere feiern in der Serie Fahrzeugschäden, Wettereffekte sowie Tag- und Nachtwechsel. Eine Besonderheit ist die nahtlose Verschmelzung des Einzel -und Mehrspielermodus, sodass man online neben den Rennen und Herausforderungen gegen menschliche Spieler auch die Einzelspieler-Missionen weiter durchführen kann.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 3. März 2010 - 13:05 #

Ich kann es kaum erwarten, auch wenn der erste Teil weit davon entfernt war der beste Titel aller Zeiten zu sein, so hab ich das Spiel über die Jahre immer wieder aus dem Schrank geholt und auf meinem aktuellen Rechner installiert. Ein herrlicher Arcade-Titel der an die guten alten Zeiten von NFS 4 erinnert.

Loco 17 Shapeshifter - 8404 - 3. März 2010 - 14:12 #

Achja... wie sehr wünsche ich mir heute noch ein Remake von Need for Speed 4... alleine die fantastisch "normalen" designten Strecken, die ganz normalen Autos... der Karrieremodus *Träum*

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 3. März 2010 - 14:23 #

Der Grund warum es nicht für PS3 kommt dürfte sein weil diese erst zwei Monate später auf den Markt kam.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 3. März 2010 - 14:29 #

Die PC-Version kam ja auch erst später, da hätten sie ruhig eine Umsetzung für die PS3 nachschieben können.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 3. März 2010 - 14:39 #

Ist natürlich grundsätzlich richtig, eine Portierung Xbox360->PC ist aber relativ einfach, wenn Eden Games aber nicht schon Monate vorher ein Testmuster der PS3 bekommen hat, hätte sich das wohl lange verzögert, besonders vor dem Hintergrund das die PS3 eine fremdartige Architektur hatte die kaum einer kannte damals.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 3. März 2010 - 14:42 #

Ich habe es auf der Xbox 360 einige Zeit gespielt und fand es richtig gut. Da ich jetzt nur noch eine PS3 habe, hätte mich über eine Umsetzung gefreut.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 3. März 2010 - 15:00 #

Kann ich verstehen, ist ein wirklich tolles Spiel, zumindest im Singleplayer, Multiplayer hab ich nur angetestet, da soll es z.T. Probleme gegeben haben.

Wenn aber wie im Vorgänger wieder gute Strecken dabei sind und man die Insel frei erkunden kann, kann eigentlich fast nichts schief gehen, Sähnehäubchen wäre wenn es diesmal speicherbare Replays gäbe und die (online) Ranglisten nicht so leicht zu hacken sind.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 3. März 2010 - 18:11 #

Was evtl. auch nicht jeder weiss, was in der Pressemitteilung noch nicht erwähnt wurde, in TDU2 wird es auch Offroad-Komponenten geben, so das neben dem umfangreichen Straßennetz auch alles andere befahrbar ist, wo es keine Straßen gibt.

Und mein persönliches Highlight: Es wird eine Racing School geben, da muss ich sofort an NFS-5 denken.

Hier die Infos die von Fans zusammengetragen wurden, kann sich natürlich alles noch ändern, ist ja keine offizielle Ankündigung:
http://forum.tdu-central.com/showthread.php?t=8787

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)