Lenhardts Nachtwache: Der Tag, an dem die PS3 stillstand
Teil der Exklusiv-Serie Lenhardts Nachtwache

Bild von Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt 9103 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,A1
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

2. März 2010 - 5:02 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Ja, ist denn schon 2012? Eine Naturkatastrophe jagt die andere. Erdbeben, Tsunami-Warnung und dann noch die bedrohlich klingende Warnungen von Sony an Besitzer der alten „dicken“ PS3: Bis ein PSN-Netzwerk-Bug

behoben ist, rate man dazu, die Konsolen am besten gar nicht erst einzuschalten. Furchtbare Dinge könnten sonst passieren: Trophäen-Daten verschwinden, die Fehlermeldung 8001050F erscheinen. Fehlt nur noch eine Heuschreckenplage und wir haben ein fertiges Drehbuch für den nächsten Roland-Emmerich-Katastrophenfilm.
 
Als vorsichtiger Konsolenbesitzer habe ich mich gleich im Keller verschanzt, wo ich an die Trinkwasser-Vorräte geschmiegt darauf warte, dass die amtlichen Stellen eine Entwarnung geben. Zur Verkürzung der Wartezeit kann ich hier unten in alten Umzugskisten kramen, vielleicht stößt man dabei auf eine originalverpackte NTSC-Version von Stadium Events. Der News-Blog von Joystiq verbreitet vorsichtigen Optimismus, das Problem sei gefixt: „Frage: Ist es sicher, meine PS3 wieder einzuschalten? – Antwort: „Momentan scheint die Antwort ‚ja‘ zu lauten“. Das ist schon arg vorsichtig formuliert. Soll man sich wie ein Fallout-Vault-Insasse wirklich schon wieder an die Erdoberfläche wagen? Oder marodieren Killer-Mutanten und eine Trophäen-fressende PS3 in meinem Wohnzimmer?
 
Das ganze fühlt sich immer mehr wie eine neue ‚24‘-Staffel an. Jack Bauer wird aus dem Vorruhestand gezerrt, um das 8001050F-Problem zu lösen, bevor unter PS3-Besitzern eine Massenpanik ausbricht. Einige Stunden lang verfolgt und foltert er im Dunstkreis arabischer Terroristen und russischer Unterweltler herum, bis ihn eine heiße Spur in die Sony-Zentrale nach Japan führt. Hmm, wie lange dauert der Flug nach Tokio? Das könnte der Staffel einige aktionsarme Folgen beschweren (Jack Bauer wählt das Hühnchen, nicht die Pasta… Jack Bauer macht ein Nickerchen… Jack Bauer hat vor dem Abflug vergessen, seine PSP aufzuladen).
 
Doch halt, was höre ich da? Die offizielle Entwarnung auf dem amerikanischen Playstation-Blog ist erfolgt! Der Schaltjahr-Bug wurde durch heldenhafte manuelle Uhr-Justierungen ausgemerzt (ich hoffe, die Verantwortlichen haben den letzten Star-Trek-Film gesehen und alle Auswirkungen aufs Raum-Zeit-Kontinuum beachtet). Die Luft anhaltend tippe ich mit einem Besenstiel aus vorsichtiger Entfernung den ‚On‘-Schalter meiner PS3 an. Beruhigend surrend startet die Konsole und ich habe noch alle Trophäen im Schrank. Die Menschheit hat einige ihre schwersten Stunden überstanden.
 
 
World of Warcraft ist verwirrend
 
Bravo an Blizzard zum selbstkritischen Eingeständnis, dass selbst Mathematik-Professoren im Dickicht der diversen Werte und Formeln nicht mehr durchsteigen, mit denen Ausrüstungsgegenstände in World of Warcraft behaftet sind. Beim Erscheinen der nächsten Spiel-Erweiterung Cataclysm ist deshalb eine umfassende Entrümpelung angesagt. Die unbedeutende Minderheit der Erdbevölkerung, die nicht intim mit WoW vertraut ist, kann solchen Erklärungen im Blizzard-Forum bestimmt einen hohen Realsatire-Spaßfaktor abgewinnen: „Angriffskraft zum Beispiel wirkt sich direkt auf den verursachten Schaden aus, dasselbe gilt aber auch für die Rüstungsdurchschlagwertung.“ Äh, alles klar.

Das klingt in der Tat noch reformbedürftiger als das deutsche Steuersystem und löst Alpträume aus, in deren Mittelpunkte Textaufgaben in der Schule stehen. Aber keine Angst, es wird schon nicht zu durchschaubar werden in WoW Cataclysm: Verteidigungswertung entfällt, Tempowertung bleibt, Blockwertung wird neu berechnet und Meisterschaftswertung kommt dazu. Da weiß man wieder, was man an 3D-Shootern hat.

TheWitcher (unregistriert) 2. März 2010 - 8:26 #

Einfach mal wieder herrlich. Mit Lenhardts Nachtwache fängt der Tag gut an.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 2. März 2010 - 8:43 #

Made my day... jetzt schon, so kurz nach dem Aufstehen!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34303 - 2. März 2010 - 8:44 #

Wenn man sich die ganzen Änderungen bei WoW ansieht wird das doch keineswegs einfacher - nur anders. Mehr vom Alten wird erneut als Neu verkauft.
Anscheinend wird Cataclysm ein Beta-Test für Blizzards Next-MMO. ;)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 2. März 2010 - 9:00 #

Sehr, sehr schön!

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 2. März 2010 - 9:16 #

Wunderbar. Danke für diese Nachtwache.

Feldgraf 10 Kommunikator - 527 - 2. März 2010 - 10:29 #

Zitat: "Als vorsichtiger Konsolenbesitzer habe ich mich gleich im Keller verschanzt, wo ich an die Trinkwasser-Vorräte geschmiegt darauf warte, dass die amtlichen Stellen eine Entwarnung geben."

Klasse Satz!^^

ronnymiller 12 Trollwächter - 893 - 2. März 2010 - 10:40 #

Ich würde mich freuen, auch mal wieder einen Lehnhardt Testbericht zu lesen. Ganz wie früher.

Damit könnte mir Gamersglobal einen halben Wunsch erfüllen. Der zweite wäre eine Spielekritik von Boris, aber die wirds indes wohl nicht geben.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38343 - 2. März 2010 - 10:42 #

Immer wieder klasse, die Nachtwache. Diesmal allerdings twas fehlerverseucht.
"Das ganze fühlt sich immer mehr eine neue ‚24‘-Staffel an." (fehlendes "wie")
"Jack Bauer hat vor am Abflug vergessen, seine PSP aufzuladen" ("am" statt "dem")

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 2. März 2010 - 11:14 #

sollten die oberlehrer um diese uhrzeit nicht in der schule sein?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 2. März 2010 - 11:15 #

Wir finden das nicht schlimm: Fehler passieren, und wenn wir sie durch einen User-Kommentar beseitigen können, wieso nicht?

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 2. März 2010 - 11:19 #

da gibts dann aber sicher bessere moeglichkeiten als oeffentliche kommentare, oder? :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347142 - 2. März 2010 - 12:32 #

Die höherrangigen User schicken uns meist eine PM.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 3. März 2010 - 3:03 #

bessern die höherrangigen user das nicht einfach gleich selbst aus ;) (zumindest bei news)

bolle 17 Shapeshifter - 7614 - 2. März 2010 - 13:43 #

Finde einen öffentlichen Kommentar gut, dann sieht das jeder dem der Fehler aufgefallen ist, sonst wird Jörg oder jemand anders mit PMs bombardiert. Lieber ein Kommentar, der dann gelöscht wird.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38343 - 2. März 2010 - 11:21 #

Sollte nicht besserwisserisch sein, nur ein Hinweis. Mich stört so etwas beim Lesen und wenn ich den Text so für andere besser machen kann, ist das doch gut.
Außerdem bin ich Student. Und zwar nicht auf Lehramt. :-P

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 2. März 2010 - 20:18 #

Mich stören die manchmal ausufernden Rechtschreibfehler auch. Ich spreche nicht davon das sich jeder mal vertippt, so was ist völlig normal (und bei Leuten die oft viel Text produzieren geradezu unvermeidlich), aber hin und wieder könnte man den Eindruck gewinnen, dass dem Autor entweder die Sprache recht fremd ist, oder aber sich keinerlei Mühe gemacht wurde. Was, wenn man (zumindest beim Ersteren) genau weiß das es nicht der Fall ist, nur noch nervt.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 2. März 2010 - 11:24 #

"Auswirkungen aufs Raum-Zeit-Kontinuum"!! Herrlich! ^^

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 2. März 2010 - 15:25 #

Ja, da hüpft bei jedem Trekkie kurz das Herz, wenn er/sie mal wieder sowas liest ;).

ganga Community-Moderator - P - 16962 - 2. März 2010 - 11:37 #

Sehr sehr gut :D

MTR 12 Trollwächter - 1033 - 2. März 2010 - 12:53 #

Also diese lyrische Ader hätte ich echt auch gern. Super geschrieben!

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 33614 - 2. März 2010 - 19:07 #

Genial. Wie immer.

Für die Literatur gibt es den Kritikerpabst Reich-Ranicki.

Für Games haben wir Heinrich Lehnhardt.

Bitte mehr.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 2. März 2010 - 20:32 #

sehr schön! diesmal wieder richtig witzig!

Annonüm (unregistriert) 2. März 2010 - 20:50 #

Wegen WoW:

Hier der T99 Set-Bonus für Moonkins:

Each time at least two of your Treants hit critical in a range of 751 and 751,5 within 3,49 seconds and within 5,68 seconds before they die by physical damage and at least 7,17 seconds after your last Wrath spell with Feary Fire active and Insect Swarm passiv for longer than 2,99 seconds, your Starfire spell has chance of 9,97%% to cause an effect based on the bonus of your Treants basic damage gained by Brambles while you have Eclipse active and Owlkin Frenzy passive no longer than 4,29 seconds and caused in a range of 1,36 yards to 2,47 yards, which will give you a chance to raise your critical Moonkin Aura from 5% to 5,1% for all party and raid members within 44,87 yards affected by Mark of the Wild for longer than 34,44 minutes as well as your spell bonus power gained by Lunar Guidance by 2% for 13,47 seconds after the explosion of your pocket calculator.

Also causes a first aid signal with a 25% chance to be trasported into psychological treatment with highest urgency with a 0,03% chance of healing.

Shapeshifting into animal form cancels the effect and gives you a further chance of 1,99% for doing some recalculation.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 3. März 2010 - 14:37 #

"Jack Bauer hat vor dem Abflug vergessen, seine PSP aufzuladen."
Einfach toll und schön zu lesen. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)