Blizzcast: Infos zu Starcraft 2, Diablo 3 und WoW

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

26. Februar 2010 - 22:15 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die neueste Ausgabe des Blizzard'schen Podcasts "Blizzcast" ist online. Fast eine Stunde lang kommen Mitarbeiter der drei großen Spiel-Projekte zu Wort. Im Starcraft-2-Beta-Special gehen Rob Simpson vom eSports-Team; Dustin Browder, der Leitende Spielentwickler und Chris Sigaty der Leitende Produzent auf die vor einigen Tagen gestartete Starcraft-2-Beta ein. Neben Themen wie Spieler-Feedback und dem neuen Battle.net 2.0, lassen sich die Entwickler ein wenig in die Karten schauen.

Rob Simpson: Ist es also möglich, dass eine Einheit entfernt oder eine neue hinzugefügt wird?

Dustin Browder: Absolut. Das ist etwas, das wir auch schon in der Vergangenheit getan haben und es ist keineswegs außerhalb des Bereichs des Möglichen...

Im Laufe der Beta sollen nach und nach weitere Funktionen aktiviert werden, etwa gemeinsame Koop-Spiele gegen einen Computergegner, oder auch die ersten Erfolge. Im Gespräch wird auch verraten, dass es längst nicht alle Einheiten aus der Einzelspielerkampagne in den Multiplayerteil schaffen: "Wenn wir die alle in die Multispieler-Version packen würden, hätten wir kaum eine Möglichkeit, die Balance zu gewährleisten", so Browder.

Im zweiten Teil des Podcasts sprechen Zarhym, der World of Warcraft Community Manager, und Bashiok, der Community Manager von Diablo 3 über die beiden Spiele, plaudern etwa über den Schwierigkeitsgrad der Eiskronenzitadelle oder den Kampf gegen Arthas. Außerdem gibt es für Diablo-3-Anhänger einige Neuigkeiten rund um Talentverteilungen, Gold als Hauptwährung und das Ressourcensystem der einzelnen Klassen.

Wer etwas mehr über die kalifornischen Entwickler von Blizzard Entertainment erfahren möchte, der wird in unserem User-Artikel Die Blizzard-Story auf den neuesten Stand gebracht.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 27. Februar 2010 - 1:03 #

Hätte mich über ein paar Infos mehr zu Diablo 3 gefreut, auch wenn zu erwarten war, dass es hauptsächlich um SC 2 geht.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 27. Februar 2010 - 11:52 #

Guter Blizzcast, hoffe aber bald auf neue Infos zu Cataclysm. Diablo 3 ist noch weit weg da muss ich edrstmal nichts drüber erfahren.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 27. Februar 2010 - 22:17 #

ich glaub das ist bewusst das erstmal für das neue Spiel Infos gegeben werden ist ja auch wichtig.. und ich will ehrlich gesagt auch nix über Diablo 3 wissen sonst will ichs aufjedenfall zocken und darf noch ewig darauf warten.

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 28. Februar 2010 - 14:10 #

Hmmm, wann kommt eigentlich mal ein GG Video zu Starcraft 2?

Irgendjemand wird ja bestimmt einen Betakey haben, zur Not lasst Heinrich ran^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit