Michael Pachter: "Natal wird Arc 5:1 schlagen"

360 PS3
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
22. Februar 2010 - 23:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Michael Pachter ist immer für streitbare Prognosen gut. So erregte der bei Wedbush Morgan tätige Analytiker kürzlich mit der Vorhersage eines Preises von nur 50 Dollar bei Erscheinen der Xbox-360-Bewegungssteuerung Natal Aufsehen (GamersGlobal berichtete). Der sehr oft in den Medien präsente und bei Spielern keineswegs unumstrittene Pachter hat zum Thema Bewegungssteuerung für Xbox 360 und PS3 jedoch noch wesentlich kontroversere Ansichten.

In einem Interview mit der Webseite PS3center äußerte sich Pachter kürzlich zu den Aussichten und Auswirkungen von Microsofts Natal und Sonys Arc. Er sieht Microsofts System deutlich vorne. Natal würde Arc bei den Verkäufen im ersten Jahr im Verhältnis 5:1 schlagen und etwa 10 Millionen Mal verkauft werden. Als Gründe dafür nennt er zum einen den voraussichtlich geringeren Preis von Microsofts Lösung. Des Weiteren bestünde Natal im Gegensatz zu Arc aus einer einzigen Hardwarekomponente, was die Hemmschwelle für die Käufer verringern würde. Zudem würde Natal wahrscheinlich jeder Xbox 360 beigelegt.

Natal ist anders... Es ist nur ein Teil, ist wahrscheinlich billiger und wird meiner Ansicht nach neuen Xbox-360-Konsolen nach Erscheinen beigelegt werden, was eine wesentlich weitere Verbreitung bedeutet.

Pachter zufolge wird die Xbox 360 mit dem Erscheinen von Natal zumindest kurzzeitig einen Vorteil gegenüber der PS3 gewinnen. Die von ihm erwarteten Startschwierigkeiten von Sonys Bewegungssteuerung würden zudem Third-Party Publisher zu Natal tendieren lassen. Dazu würde auch die finanzielle Unterstützung mancher Titel durch Microsoft beitragen. Auch Sonys voraussichtlich hervorragendes Aufgebot selber entwickelter Titel wird nach Pachters Meinung anfänglich nicht mehr als 20 Prozent des PS3-Publikums zum Kauf von Arc bewegen.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 22. Februar 2010 - 23:47 #

Wenn Pachter etwas sagt, trifft es zu 99% nicht ein. Außerdem kann Sony Arc inkl. Kamera auch der Konsole beilegen.

bersi (unregistriert) 23. Februar 2010 - 1:52 #

Können sie, aber wie sich das preislich verhält ist dann auch wieder ne andere Geschichte. Und Sony hatte bis dato "immer" die teurere Hardware.

bam 15 Kenner - 2757 - 23. Februar 2010 - 2:57 #

Kann man so pauschal nicht sagen. Die Xbox 360 war sogar relativ zur Ausstattung immer teurer als die Playstation 3.
Man Bedenke dass der Xbox 360 ein WLAN-Adapter und ein Blu Ray-Player fehlt. Ersteres kostet immer noch ~60€ und als Alternative war das HDDVD-Laufwerk auch sehr teuer.
Microsoft macht also gerade mit dem Zubehör Geld und ist/war in vergleichbarer Ausstattung immer teurer.

Hält Microsoft also weiter an der "Zubehör-Strategie" fest, wird Natal der "Premium-Konsole" beiliegen und Käufer abgespeckter Ausführungen (und Besitzer einer älteren Konsole) müssen gut Nachzahlen.

M@rlon 12 Trollwächter - 985 - 23. Februar 2010 - 7:36 #

Die Prognosen des Herrn Pachter sind jedesmal lustig
und unterhaltsam, aber niche gehaltvoll und richtig...

Allerdings kann ich die Hochrechnung, welche Konsole am
teuersten ist nicht mehr hören...

Wenn ich höre das ne 360 teurer sein soll weil man sich
ja noch ein Blu-Ray-Laufwerk zulegen muss versteh ich
dir Welt nicht mehr... Ich schätze mal 80% der PS3 Nutzer
haben nur die Filme zu Hause die ihrer PS3 beigelegt
wurden und sich seither keinen Film mehr in diesem Format
gekauft. Aber das Laufwerk ist ja ach so wichtig...

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 23. Februar 2010 - 7:46 #

PS3 zum Release gekauft. Habe aber erst zwei BR.
Bin halt Old-School.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14529 - 23. Februar 2010 - 18:22 #

Hab meine PS3 seit bald 2 Jahren, und wenn April/Mai endlich ein Flachbildfernseher dazu kommt, werde ich mit Sicherheit auch anfangen, BluRays zu kaufen... ;)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 23. Februar 2010 - 7:45 #

Ich glaube nicht das es 5:1 aussehen wird. Aber Natal wird sich zumindest am Anfang mehr verkaufen als der Arc. Dafür braucht man kein Genie zu sein.
Bewegungssteuerung wie beim Arc gibt es schon auf der Wii.
Natal dagegen ist neu und unverbraucht, man wird sehen wollen wie es funktioniert. Auch der niedrige Preis (+ einer sehr wahrscheinlichen Preissenkung der Xbox360) werden der ganzen Sache noch einen Boost geben.

Mal davon abgesehen das Ich werder Natal auf meiner 360, noch den Arc auf meiner PS3 wirklich brauche...

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Februar 2010 - 10:46 #

hat hier schon wieder jemand eine Pachter "News" gepostet, man, man, man...

jedesmal wenn der den mund aufmacht muss ich an die Bushadminestration denken die behaupteten hatte der Irak hätte Atomwaffen

Bernd Wener 19 Megatalent - 13635 - 23. Februar 2010 - 12:01 #

Ich denke mal schwer, es kommt auf die bereits vorhandene Basis drauf an. Oder meinen die ernsthaft, dass sich ne Menge Leute, die derzeit nur eine der beiden Konsolen besitzen, sich wegen einer der beiden Bewegungssteuerungen gleich die jeweils andere Konsole kaufen?

Naja und abhängig von den Spielen, die da kommen, wird es natürlich auch noch sein. Ich sag nur WiiMotion Plus. Sehe bis heute nicht die Notwendigkeit eines Kaufs, weil es einfach kaum unterstützende Spiele dafür gibt. Mal sehen, ob das mit Red Steel 2 anders wird ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit