John Carmack erhält Preis für sein Lebenswerk

Bild von Havoc
Havoc 12068 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,A8,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendet

23. Februar 2010 - 1:00 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

John Carmack, Mitbegründer und technischer Direktor von id Software, wird bei den diesjährigen Game Developers Choice Awards den Preis für sein Lebenswerk überreicht bekommen. GDC-Event-Director Meggan Scavio begründet die Verleihung folgendermaßen:

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass John Carmack und id Software einen gewaltigen Einfluss auf alle modernen 3D Spiele gehabt haben - ganz besonders auf das First-Person-Shooter-Genre. John ist einer der Schlüsselpersonen in der Geschichte der Videospiele und wir sind hocherfreut ihm den Lifetime Achievement Award dieses Jahres zu überreichen.

Der Preis wird John Carmack von Entwicklerlegende Will Wright überreicht, der ebenfalls schon Preisträger des Lifetime Achievement Awards im Jahre 2001 wurde. Abgehalten wird die Feierlichkeit während der Game Developers Conference 2010 am 11. März.

In unserem ausführlichen Porträt könnt ihr mehr über John Carmack und seine Errungenschaften erfahren.

ganga Community-Moderator - P - 16352 - 23. Februar 2010 - 1:02 #

verdient.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1920 - 23. Februar 2010 - 12:12 #

/signed
Carmack rulz, ich bin mal auf Rage gespannt...

GamingHorror Game Designer - 968 - 23. Februar 2010 - 1:05 #

Absolut verdient.

Und das ich damals an meinem ersten Tag in Compuserve zwei Sätze mit ihm gewechselt habe, hat mir enormen Auftrieb gegeben mich in Richtung Spieleentwicklung zu orientieren. Dafür verleihe ich ihm mein Lebenswerk gleich mit! ;)

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 23. Februar 2010 - 1:32 #

Da bin ich richtig neidisch auf dich. In den 90ern war Carmack für mich ein Gott :)

Er ist definitiv einer der ganz, ganz Großen; auch heute noch.

GamingHorror Game Designer - 968 - 23. Februar 2010 - 2:45 #

Für mich ja auch. ;)

Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 23. Februar 2010 - 1:10 #

Gute Wahl!

Tagliano (unregistriert) 23. Februar 2010 - 1:19 #

Congrats!
Als nächstes wünsche ich, dass Peter Molyneux diesen Preis bekommen wird. Kein Scherz, ich liebe diesen Mann! Er ist mir einfach zu sympathisch und irgendwie kultig!

Anonymous (unregistriert) 23. Februar 2010 - 1:28 #

Hat Miyamoto auch schon einen Award bekommen?
Schade, dass Carmack in den letzten Jahren nur Handy-Kram gemacht hat, hoffentlich gelingt ihm mit RAGE noch Mal ein Comeback.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 23. Februar 2010 - 13:03 #

Ich dachte, das war John Romero mit dem Handy-Kram *grübel*

GamingHorror Game Designer - 968 - 23. Februar 2010 - 13:37 #

Beide.

John Carmack hat maßgeblich die Wolfenstein engine für iPhone optimiert (nachdem der ursprüngliche Entwickler wohl nur eine ziemlich ruckelige Portierung geschafft hat) und hat dann auch bei anderen iPhone Projekten mitgemischt.

John Romero hat nach Ion Storm eine eigene kleine Firma gestarted, die vor allem mobile games für Handy entwickelt hat.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17283 - 23. Februar 2010 - 1:29 #

@ Tagliano - aber erst, wenn er dafür sorgt dass Fable 2 und 3 auch auf PC released werden! ;)

Tagliano (unregistriert) 23. Februar 2010 - 1:44 #

@Anonymous
Shigeru Miyamoto hat diesen Preis schon im Jahre 2007 bekommen.

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 23. Februar 2010 - 2:01 #

Lebenswerkpreise klingen immer nach "du schaffst jetzt eh nix mehr"
Hat er sich zurückgezogen?

bersi (unregistriert) 23. Februar 2010 - 2:45 #

Der gute Carmack baut Raketen... Kein Scheiß xDD Hab mal in nem Bericht gesehen, wie er gerade am Testen und Tüfteln einer neuen Rakete war. Bezahlt der wohl alles aus eigener Tasche mit einigen Freunden/Gleichgesinnten.

Hmm.. Lifetime Achievement... Wieviel GamerScore bringt denn das?

GamingHorror Game Designer - 968 - 23. Februar 2010 - 2:47 #

Meines Wissens hat er mit seiner Firma sogar den Prestigeträchtigen Preis gewonnen, ich glaube 100.000$ für das erste Raumschiff das in den Weltraum vordringt und komplett privat finanziert ist.

bersi (unregistriert) 23. Februar 2010 - 2:49 #

Pyu da bin ich überfragt xD Die Reportage lief auf N24 und ich war eigentlich nur überrascht, den da auf einmal zu sehen.

Is halt schon etwas her^^ Aber zuzutrauen wäre es ihm auf jedenfall :)

Havoc 18 Doppel-Voter - - 12068 - 23. Februar 2010 - 3:48 #

Ja, John Carmack hat mit einigen Gleichgesinnten ein Unternehmen namens Armadillo Aerospace gegründet und entwickelt dort als Lead Engineer, neben seiner Haupttätigkeit bei id Software, Raketen.

GamingHorror Game Designer - 968 - 23. Februar 2010 - 13:39 #

On October 24, 2008, Armadillo won $350,000 by succeeding in the Level 1 Lunar Lander Challenge. On September 12, 2009, Armadillo won $500,000 by succeeding in the 2009 Northrop Grumman Lunar Lander Challenge Level 2.

http://en.wikipedia.org/wiki/Armadillo_aerospace

Danke für den Namen der Firma, ich kam absolut nicht drauf.

Haroon (unregistriert) 23. Februar 2010 - 2:40 #

respekt

prax 11 Forenversteher - 575 - 23. Februar 2010 - 3:12 #

Verdient. Macht es aber umso trauriger wenn man bedenkt welchen Weg der Herr und seine Firma seit kurzem eingeschlagen haben.

NanoBurn 10 Kommunikator - 515 - 23. Februar 2010 - 8:09 #

Wurde aber auch langsam Zeit! Und ich denke, seine Zeit ist noch lange nicht vorbei.

melone 06 Bewerter - 1512 - 23. Februar 2010 - 10:12 #

Ich dachte, er hätte schon sowas bekommen; gibt's vielleicht mehrere solcherlei Preise?!

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1516 - 23. Februar 2010 - 10:17 #

Absolut Verdient !!!
Was wären wir ohne id und Carmack !

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 23. Februar 2010 - 11:08 #

Carmack ist eine Legende *huldige*

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2085 - 23. Februar 2010 - 13:48 #

Sehr verdient, ohne Ihn hätte ich wohl nicht meine vielen geliebten Shooter!

*Anbetungsgeste*

Vor allem ist er einer der wenigen die immer noch für höchste Qualität in der Branche stehen.

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 23. Februar 2010 - 19:23 #

Stimmt schon, wo Carmack draufsteht, da stimmt das Spiel.

Liegt vielleicht dran dass er sonst Raketen baut. Da kommt man mit einer "Das Patchen wir dann"-Mentalität auch nicht sehr weit.

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 23. Februar 2010 - 15:15 #

Ist die News schon älter oder kriegt der Typ schon wieder nen Preis für sein Lebenswerk?

Havoc 18 Doppel-Voter - - 12068 - 23. Februar 2010 - 15:21 #

Carmack hat schon einige Preise für unterschiedliche Dinge erhalten. Guckt einfach mal im englischen Wikipedia-Eintrag zu ihm nach:
http://en.wikipedia.org/wiki/John_D._Carmack#Recognition

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 23. Februar 2010 - 21:15 #

Ein guter Mann und großer Visioner. Ohne ihn wären wir wohl nie soweit in der Spielebranche. Jemand der es wirklich verdient hat. Meinen herzlichen Glückwunsch!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 24. Februar 2010 - 8:58 #

Ein guter Grund nochmal den Report von Christoph zu lesen ... ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit