Red Steel 2-Entwickler: Realismus auf Wii sinnlos

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
22. Februar 2010 - 20:24 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Red Steel 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Jason Vandenberghe ist Creative Director bei der Entwicklung des Wii-Schwert-Action-Titels Red Steel 2. Damit wirkt er an einem der wenigen auf Hardcore Gamer abzielenden Titel mit, die derzeit bei Fremdherstellern für Nintendos Wii in Entwicklung sind. Wie er jetzt im Gespräch mit der Webseite CVG äußerte, sollten Entwickler gar nicht erst versuchen, auf dieser Konsole möglichst großen grafischen Realismus zu erreichen.

Ich sehe keinen Sinn darin, auf der Wii nach zuviel Realismus zu streben. Wozu mit der Xbox 360 konkurrieren? The Conduit ist ein hervorragendes Beispiel. Ein unglaubliches technologisches Schaustück. ... Am Ende sieht man es sich an und denkt, dass es nicht so gut ist wie ein durchschnittliches Spiel auf der 360.

Besser sei es, den Weg einer möglichst starken grafischen Stilisierung zu gehen. Red Steel 2 ist - wenig erstaunlich - in Vandeweghes Augen ein Musterbeispiel für die Umsetzung dieses Ansatzes. Anhand der GamersGlobal-Screenshot-Galerie oder des aktuellen Trailers könnt Ihr euch selbst ein Bild davon machen.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 22. Februar 2010 - 21:00 #

Ich gebe ihm völlig Recht. Cel-Shadding-Look sieht bisher auf der Wii immernoch am besten aus. Siehe Dragonball, Nartuto und nun Red Steel. Grafisch alle überdurchschnittlichh. (Für Wii-Verhältnisse)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 22. Februar 2010 - 21:10 #

Kann da auch nur sagen: recht hat er. Red Steel 2 schaut echt richtig gut aus (ich mag Cel-Shading aber auch). Vielleicht vielleicht vielleicht bringt man ja eine Portierung von XIII auf die Wii *träum*

estevan2 14 Komm-Experte - 2023 - 22. Februar 2010 - 21:12 #

Es gibt ein Gegenbeispiel. Res Evil 4 sieht auch heute noch toll aus. Capcoms Horrershooter ist halt aus einem Guss und so halt auch die Grafik echt toll. Ansonsten muss man dem Mann allerdings Recht geben.

ganga Community-Moderator - P - 17178 - 22. Februar 2010 - 23:03 #

Üäh ernsthaft? Ich find RE4 sieht ziemlich grauselig aus. Kann aber auch dem Spiel allgemein nicht viel abgewinnen und verstehe den Hype darum nicht.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39785 - 23. Februar 2010 - 16:23 #

Ich finde RE4 spielerisch wie grafisch einen der Toptitel für Wii (dabei ist das ein recht altes GC-Spiel, schon erstaunlich...). Auch Red Steel 1 hat mir gut gefallen. The Conduit war allerdings enttäuschend. Deadly Creatures ist auch ein Beispie für gute realistische Grafik, allerdings werden da primär Tiere dargestellt. Ist vielleicht auch eine Art von Stilisierung.
Generell stimmt's natürlich, dass Wii-Spiele grafisch nicht mit den anderen Konsolen mithalten können und deshalb z.B. Cartoongrafik besser aussieht als versucht realistische Darstellung. Und wenn dabei sowas wie No More Heroes oder MadWorld rauskommt, super. Red Steel 2 gefällt mir vom Stil nicht ganz so gut, aber ich werd's wohl trotzdem kaufen. Endlich ein ordentliches Actionspiel mit MotionPlus-Unterstützung, das muss man unterstützen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12920 - 22. Februar 2010 - 21:43 #

so ein unsinn -.-
The coniut hatte nichts mit realismus zu tun und okay es hatte schöne effecte aber teilweise war es hässlicher als Red Steel in den anfangs lvls!
und ja auf der box wäre es ein durchschnittsspiel gewesen weil es auch nur ein durschnittsshooter war!

Grade der erste teil hat doch gezeigt das realismus auch gut ankommt! hätten sie die grafik der endlvls im ersten teil etwas ausgebaut und paar ungereimtheiten aus teil 1 ausgebessert hätte ichs mir gekauft!
aber mit ihren Ninjacowboys können sie sich es behalten... hätten se wenigstens sowas wie XIII draus gemacht das hatte wenigstens ein normales szenario und ned so ein lächerliches

Grinzerator (unregistriert) 23. Februar 2010 - 13:13 #

Ninjacowboys werden genau wie Roboterzombies, Weltraumschnecken kleptomanische Brüllhasen und fliegende Spaghettimonster stark unterschätzt. Ich bin froh, dass Ubisoft das Potential dieser Gruppierungen langsam zu erkennen scheint.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)