God of War 3: EU-Version über 40 GByte mit 9 Sprachen

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

22. Februar 2010 - 15:38
God of War 3 ab 18,22 € bei Amazon.de kaufen.

Nächsten Monat erscheint mit God of War 3 einer der am sehnlichsten erwarteten Titel dieses Jahres. Erste Tests bescheinigen dem Spiel eine atemberaubende Optik, die sogar jene von Uncharted 2 in den Schatten stellen soll. Jetzt hat Tim Moss, Director of Technology bei Sonys Santa Monica Studio, über Twitter verlauten lassen, dass die EU-Version über 40 GByte Daten fassen werde, während die US-Version mit "nur" 35 GByte auskomme. Der zusätzliche Speicher wird für die mindestens neun Sprachen, darunter Deutsch und Englisch, benötigt. Es bleibt abzuwarten, ob Sony im Gegensatz zu den letzten First-Party-Titeln dieses Mal auch die UK-Version mit einer deutschen Tonspur ausstatten wird.  

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 22. Februar 2010 - 15:03 #

Wieso brauchen die Spiele so viel Speicherplatz?
Auf dem PC brauchen Spiele im moment doch auch höchstens 20GB.

invwar (unregistriert) 22. Februar 2010 - 16:53 #

Die BluRay Laufwerke sind etwas langsam und deswegen wird oftmals getrickst und die Daten redundant auf die Scheibe gepackt. So muss der Laser nicht andauernd rumspringen, sondern kann die Daten von der Stelle auf der Disk lesen. Da die BluRay ja so riesig ist, kann man das auch ohne Probleme bisher durchziehen.
Trotz alledem finde ich es schon interessant, dass die 8 Sprachen gut 5GB Extra verschlingen, so viel zu lokalisieren gibts da ja nicht unbedingt.

Aladan 22 AAA-Gamer - - 34094 - 22. Februar 2010 - 15:57 #

Weil PS3 und XBox Spiele in HD rauskommen. Das verschlingt einfach viel Platz.

pawe 11 Forenversteher - 709 - 22. Februar 2010 - 16:18 #

naja, ich spiele auf dem pc auf einer höheren auflösung als mit ps3 und xbox360.

pc-spiele werden evt mehr komprimiert bzw. bei den installationen wieder entpackt, alles nur mutmaßungen.

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Februar 2010 - 17:17 #

LOL "HD"
wischi waschi in "HD" aufgeblasen jaja :-)

Molly (unregistriert) 22. Februar 2010 - 16:51 #

Wahrscheinlich ist der Sound in Dolby-HD oder DTS-True-HD gespeichert

Gamma 10 Kommunikator - 384 - 22. Februar 2010 - 16:54 #

Daran liegts nicht, schließlich gibts HD-Auflösungen schon seit langem für den PC. Ich nehme mal stark an dass man hier auf eine Komprimierung weitestgehend verzichtet hat. Warum auch nicht, schließlich bietet die BluRay-Disc genügend Platz.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24638 - 22. Februar 2010 - 17:56 #

Komprimierungen sind schon notwendig, der RAM der PS3 ist ja auch nicht unendlich groß.
Vielleicht gibt es wie bei Teil 1 wieder jede Menge CGI Sequenzen.
Mal schaun, ob die Grafik wirklich mit Uncharted 2 mithalten kann, in der Demo sah das Spiel sehr gut aus, aber noch nicht überragend. Auf PS2 und PSP hat Kratos ja die Grafikkrone inne, ob ihm das auch auf der PS3 gelingt?

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. Februar 2010 - 19:05 #

Bei PC-Spielen werden die gepackten Dateien bei der Installation entpackt, bei den Konsolenvarianten gibt es das nicht.
Deshalb.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 22. Februar 2010 - 19:51 #

Welcome Back, Stefan :)

HansDampfuno (unregistriert) 22. Februar 2010 - 20:38 #

ich dachte die seite wird von pc gamer behrscht das sind die texturen und all die sachen die so viel speicher einemen seit wann hat die auflösung mit speicher zu tuehen das sind keine filme ^^ z.b kann ich jedi knight 1 auf full hd spielen das game ist aber nur 636 mb groß^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29697 - 23. Februar 2010 - 9:05 #

Wenn du nur die Auflösung hoch stellst - ja. Aber dann schaut es halt auch bescheiden aus. Wenn ein Spiel für hohe Auflösungen optimiert wurde um auch entsprechend gut auszusehen, dann werden die Texturen in entsprechender Qualität (und damit auch mit entsprechendem Speicherhunger) vorgelegt. Bei Jedi Knight bleiben die Texturen matschig, egal welche Auflösung man nutzt. Bastel nen HiRes-Patch für das Spiel und *flupp* ist auch Jedi Knight zig Gigabyte groß.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 22. Februar 2010 - 21:04 #

Die Demo fand ich Persönlich nicht allzu überzeugend. Dennoch wird es wohl einer der Pflicht Käufer für die meisten Ps3 besitzer sein, ich warte dennoch bis die ersten Tests nach den Verkauf veröffentlich sind.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2203 - 23. Februar 2010 - 14:40 #

"invwar" hat es schon genau erklärt. Die Daten werden mehrfach abgelegt. Das ist ein "Trick", der bei Konsolen schon lange praktiziert wird. Ein PC mit seiner "grossen" Festplatte braucht sowas nicht.

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. Februar 2010 - 17:20 #

Multilinguale Spiele sollte es schon mindestens seit den ersten DVD Filme geben, einfach ein MUSS denn von einem Mitteleuropäer wird ja eh verlagt mindst. 4 Sprachen zu beherrschen...!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit