Mass Effect 2: Patch 1.01 erschienen

PC 360
Bild von Havoc
Havoc 4742 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A8
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiPartner: Macht eine Fan- oder andere Site, die uns gefälltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

23. Februar 2010 - 10:10 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Der Patch für die PC-Version steht nun für alle Sprachversionen von Mass Effect 2 zum Download bereit. Die Datei ist 43 Mbyte groß und trägt die Versionsnummer 1.01. Herunterladen könnt ihr ihn direkt bei Bioware.

Ursprüngliche News:

Im BioWare Social Network wurde bekannt gegeben, dass der erste Patch für die PC-Version von Mass Effect 2 morgen gegen 21 Uhr erscheinen wird. Das folgende Changelog verrät euch welche Fehler der Patch genau beheben wird:

  • Behebt Videoruckler und Abstürze aufgrund von Single-Core-Prozessoren
    - User mit Single-Core-CPUs könnten zwischen dem Laden von Leveln, Filmsequenz-Übergängen oder Filmen kurze Pausen mit einem schwarzen Bildschirm haben, die einige Sekunden andauern können.
    - In seltenen Fällen kommt es bei Single-Core-CPUs zu Verzögerungen von Dialogen in bestimmten Unterhaltungen.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem es so aussieht, als ob man Munition aufnehmen könnte, was man aber in Wirklichkeit nicht kann.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem alle Kodexeinträge als gelesen markiert wurden, obwohl der Spieler das nicht wollte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Waffenicons neu angeordnet wurden, wenn ein DLC genutzt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Shepards Level auf 1 zurückgesetzt wurde, wenn man nach dem Beenden einer Mission im Mission-Beendet-Screen F9 gedrückt hatte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Kamerasteuerung im Kommando-HUD blockiert war, wenn die rechte Maustaste eine andere Funktion zugewiesen wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Umstellung des "Benutzen"-Befehls Auswirkungen auf das Hacking-Minispiel hatte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der User nicht aufgefordert wurde neu zu starten, wenn dieser sich an einem anderen EA-Online-Konto angemeldet hatte.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Filme im DLC nicht abgespielt wurden.
  • Es wird empfohlen, dass die Spieler die Tastaturbelegung auf den Standardwert zurücksetzen, um die korrekte Steuerung des Fahrzeugs sicherzustellen.
  • Eine sinnvolle Nachricht während des ME1-Speicherstandimports wurde hinzugefügt.
  • Das Waffenicon des Collectors-Sturmgewehrs des Begleiters ändert sich nie.
  • Tschechische Sprache - Probleme mit der tschechischen Lokalisation (Untertitel) wurden korrigiert, alle Texte wurden korrigiert und verbessert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem der ME2-Launcher mit Dateien verknüpft wurde, die keine Endung haben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass bei der Deinstallation von Mass Effect 2 unter Windows Vista und Windows 7 auch Mass Effect 1 deinstalliert wurde.

Zudem wird noch einmal darauf hingewiesen, dass Single-Core-CPUs unter den minimalen Voraussetzungen des Spiels liegen. Obwohl der Patch einige Verbesserungen für Single-Core-CPUs mit sich bringt, wird nach wie vor nicht garantiert, dass das Spiel unter selbigen auch zufriedenstellend läuft.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 21. Februar 2010 - 17:02 #

Ha! Zum Glück klappt bei mir das doppel Hacken noch.. :D

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1382 - 21. Februar 2010 - 18:46 #

"Ein Fehler wurde behoben, bei dem Shepards Level auf 1 zurückgesetzt wurde, wenn man nach dem Beenden einer Mission im Mission-Beendet-Screen F9 gedrückt hatte."

Ich könnte mir vorstellen, dass die Betroffenen auch ziemlich sauer über einen solchen Bug sind, vor allem wenn sie dann auch noch irgendwie die alten Savegames überspeichert haben o.ä. xD

Dowafu (unregistriert) 21. Februar 2010 - 19:17 #

Ein Fehler wurde behoben, bei dem der ME2-Launcher mit Dateien verknüpft wurde, die keine Endung haben.

JA! endlich! ist echt nervig.

Alric 10 Kommunikator - 445 - 21. Februar 2010 - 23:50 #

Habs seit zweit Wochen aufgegeben, und nicht mehr weitergespielt (nach den ersten 9-12 Stunden)... Mal sehen, ob das irgendwann nochmal was wird.. Lust hab ich sowas von überhaupt nicht.
Nächste Woche kommt das Meisterwerk Heavy Rain.. Und danach werde ich wohl noch weniger Lust auf so ein Standardtitel haben. Naja.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 22. Februar 2010 - 1:07 #

"Und danach werde ich wohl noch weniger Lust auf so ein Standardtitel haben."

Kannst du mir dann bitte noch ~5 Spiele nennen die genauso sind? Sollte ja kein Problem sein, wenn es so ein Standard-Titel ist. :P Das würde mir nämlich enorm bei der Wartezeit auf Mass Effect 3 helfen. Danke!

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. Februar 2010 - 7:47 #

Standardtitel... So so...
Jetzt mal ehrlich, und mir bitte nicht krum nehmen. Aber wie kann man Heavy Rain besser als Mass Effect 2 finden? Ich bin derzeit bei ME2 bei etwa 40 Stunden Spielzeit und für mich ist dieses Spiel seit langer Zeit das intensivste, atmosphärischste und handlungsgetriebene seit langen. Ich habe auch die Heavy Rain Demo gespielt, und ja, auch dieses Spiel werde Ich mir holen. Aber wenn Ich jetzt im Moment entscheiden müsste was das bessere "Spiel" ist, müsste Ich ME2 wählen.
Nichts gegen Heavy Rain, aber das ist mehr Film als Spiel. Ein Film welchen man durch eigene Handlung beeinflussen kann. Das gleiche tut ME2 auch, nur eben mehr als Spiel.
Und das du ME2 als Standardtitel bezeichnest zeigt einfach das du irgendwo keine Ahnung hast von dem was du sagst...
Und sich ein Urteil über einen Titel zu bilden welchen man gerade erst angerissen hat... sowas macht man einfach nicht.
Sorry, das ist einfach so.
Habe fertig!

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 22. Februar 2010 - 14:41 #

Danke für diesen Post, denn dadurch muss ich dass alles nicht mehr schreiben ;)^^. Aber inzwischen habe ich es sowieso aufgegeben die Kommentare von Alric noch ernst zu nehmen oder zu hoffen, dass er mal auf eine Antwort eingeht und diskutiert, denn das hat er noch nie getan. Schreibt seine Meinung (ist ja auch sein Recht), verallgemeinert die und meint dass jeder das so sieht oder so denkt wie er und damit hats sich. Wirklich schade...

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 22. Februar 2010 - 18:03 #

Gern geschehen.

Ich treibe mich bei GG rum, aus genau dem Grund das Ich solchen Leuten wie Alric eigentlich aus dem Weg gehen will...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58768 - 23. Februar 2010 - 10:21 #

Leute, lasst euch doch von unserem GG-Troll nicht auf der Nase rumtanzen. Das zieht der schon seit Ewigkeiten so ab, nur dass es jetzt Heavy Rain ist und nicht mehr Uncharted 2 ;-) Einfach ignorieren, auch wenn es schwer fällt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 23. Februar 2010 - 10:22 #

Joar, den Guten muss man einfach "labern" lassen, -auch wenns manchmal schwer fällt.

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 22. Februar 2010 - 1:57 #

Ein Hoch auf die Xbox360 Version. Keinerlei dieser Bugs....

Tante Bernd (unregistriert) 22. Februar 2010 - 2:22 #

Auf dem PC hab ich bei dreimaligem durchspielen keinen der genannten Bugs gehabt und auch sonst keinen.

Fyyff (unregistriert) 22. Februar 2010 - 2:57 #

Dito. Das einzige was ich hatte war der schon seit Urzeiten bekannte Bug in der Unrealengine bei Zweikernprozessesoren (aber das ist bei Unreal-Spielen auch immer das erste was man guckt, wenn die Ladezeiten nicht von dieser Welt sind :D ) und das man ab und an auf Erhebungen hochläuft von denen man nicht mehr runter kommt (und das gibts auf der Xbox auch).

Ansonsten sieht meine PC-Version besser aus, steuert sich besser, läßt ich auf englisch spielen und ist modbar. Ätsch. :P

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 23. Februar 2010 - 10:25 #

ich hätte mir noch eine helm ausblende funktion gewünscht. oder hat da jemand einen tipp wie man den helm ausblenden kann ?

Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 23. Februar 2010 - 10:54 #

ich bin immer ohne Helm rumgerannt ^^, die paar Stats...

Gormi 10 Kommunikator - 402 - 23. Februar 2010 - 11:04 #

Es geht dabei auch eher um die Komplettrüstungen (Zusatzdownloads) und nicht um die Standardrüstung. Dort kann man den Helm nicht ausziehen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 23. Februar 2010 - 12:50 #

aso ok. dann ziehe ich auch keine dlc rüstung an :)
denn ich finde das mich das schon was nervt wenn alle ohne helm rum rennen bis auf sheperd und der klingt ja auch anders durch den helm.

Anonymous (unregistriert) 23. Februar 2010 - 11:01 #

Ich warte immer noch auf das englische Sprachpaket für die Xbox 360 Version.

Ich glaube immer mehr an eine absichtliche marketingtechnische Kundenverarsche.

Man wusste, dass die deutsche Synchro bei den meisten Fans schlecht ankommen wird (wieso sie gewechselt wurde ist ja ebenso fragwürdig) und lockte die Kunden mit dem Sprachpaket, damit die Zahlen für EA Deutschland besser aussehen. So werden viele früher oder später noch ne zweite englische Version kaufen und man kurbelt die Verkaufszahlen in die Höhe.

Drei Wochen nach Release gibt es immer noch kein offizielles Statement von Bioware und EA, das ist schon mehr als kundenfeindlich.

Bioware und EA sind die europäischen Kunden schnurzpiepegal. Traurige Realität.

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 23. Februar 2010 - 11:32 #

Ach, das deutsche Sprachpaket für die xbox Version ist doch wohl rundum gelungen! Sehr gute Synchronsprecher, die mich als des englisch durchaus sehr versiertem Deutsch-Muttersprachler überzeugen. Also in diesem Fall gibt es überhaupt nichts zu bemängeln, da gibt es andere Verbrechen. Es ist eher das Gegenteil der Fall, ich habe ein paar Szenen auf Englisch betrachtet und musste feststellen, dass manch Wortwitz der deutschen Version nicht wirklich in voller Gänze im englischen Original übertragen wird.

Insbesondere bei der genialen Stelle mit dem zugedröhntem Niftu Cal, wie er da erst völlig planlos vor´m Snackautomat steht und dann völlig überzeugt von seiner neuen Existenz als biotischer Gott faselt, lässt sich das wunderbar feststellen. :)

Für nen xbox Patch wünsch ich mir:
- kein "teleportieren" der Charakter bei in-game Movies
- keine abgehakten Sätze (kam ein paar mal vor), bzw. komplett fehlende Sprachausgabe (Stelle: Samara vs. Morinth)

Fyyff (unregistriert) 23. Februar 2010 - 13:24 #

Bitte? Die deutsche Synchro gelungen? Spielen wir das selbe Spiel?
Klar...besser als viele andere Synchros. Aber speziell der männliche Shepard ist doch grausam.
Ich persönlich hab auf englisch angefangen und dann nachdem man überall her hörte wie gut die deutsche Synchro wäre, mal umgestellt. Und meine Güte ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Sicher Mark Meer (der englische Shepard) klingt auch als könne er nur die Renegade-Zeilen mit ein bißchen Gefühl darbringen.
Aber Jennifer Hale als FemShep...das ist eine KOMPLETT andere Liga als der ganze Rest. Die Frau IST Shepard. Punkt.

Kurz: Wenn man englisch kann und einen weiblichen Charakter spielt muss man auf englisch spielen.

PS. Außerdem verpasst man in der deutschen Synchro auch die ganzen berühmten Leute die Rollen in ME2 hatten (mal auf IMDB nachschlagen). Ich mein...die hatten WORF! Und Col. Tigh. Und und und. :D

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 23. Februar 2010 - 13:47 #

Sie ist nicht nur gelungen, sie ist sogar einfach klasse. Der mänliche Shepard z.B ist super. Deshalb kann man sagen wer auf Englisch spielt zeigt eindeutig das es ihm nur darum geht das Englisch ja soviel "cooler" ist. Und vollkommen das Deutsche Sprachgefühl verloren hat.

Olphas 24 Trolljäger - - 46967 - 23. Februar 2010 - 13:57 #

Im Falle Mass Effect 2 hat die englische Version allerdings auch Sprecher aufgefahren, dass es die wahre Pracht ist. Da liefen SciFi-Freunden gut bekannte Sprecher wie Michael Dorn und Armin Shimmerman schon nur noch unter ferner liefen. Allein Martin Sheen als Illusive Man ist schon eine Klasse für sich.
Und wenn ich mit der Sprache keine Schwierigkeiten habe, warum sollte ich das nicht nutzen? Das hat nichts damit zu tun, dass ich "das Deutsche Sprachgefühl" verloren habe.

Tante Bernd (unregistriert) 23. Februar 2010 - 15:32 #

Einfach klasse? Vielleicht wenn man diesen ganzen Doku-Soap Müll im Fernsehen mit seinen Laiendarstellern als Maßstab nimmt, ansonsten ist die deutsche Synchronisation qualitativ *deutlich* unter dem englischen Original anzusiedeln und zwar so weit das sie keine Alternative darstellt wenn man der englischen Sprache mächtig ist.

Gute deutsche Synchronisationen haben bspw. Fable 2 oder Bioshock 2, das sind aber auch leider die Ausnahmen, denn ich spiele grundsätzlich lieber in meiner Muttersprache, werde aber regelmässig dazu "genötigt" doch im Original zu spielen, einfach weil die Qualität der deutschen Synchronisation nicht stimmt und ich mir dadurch sonst den Spielspass zerstören würde. Hat mit nem gewissen Qualitätsanspruch zu tun und nicht mit "soviel cooler".

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 23. Februar 2010 - 14:50 #

Das sollten wir, Fyyff! :) Nun, aber auch an der Sprachmelodie der deutschen (Lippensynchron)-Sprecher hab ich definitiv nichts zu bemängeln. Und ich mag meine leicht biestige weibliche Shepard! *rrrrrr* :)

Da ich aber wissbegierig bin, her mit einem Link zu einem guten Hörbeispiel der Sprache des weibl. Shepards!

Fyyff (unregistriert) 23. Februar 2010 - 15:12 #

Darf keine Links posten. :D
Aber such doch bei youtube mal nach "Mass Effect 2 femshep vs stockboy", oder "ME2: Fem Shepard is a Bitch". Aber vorsicht Spoiler und so.

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 23. Februar 2010 - 15:39 #

Zweites Beispiel ist tatsächlich besser als der Name es zunächst vermuten lässt. Die Spoilerwarnung ist berechtigt, betraf mich aber nicht mehr ;)

OK. Gibt Stimmen der Charaktere die mir in der englischen Fassung besser gefallen und solche die halt in der deutschen besser sind. Die weibliche Shepard gefällt mir in der deutschen Version besser. Da wir hier eh über subjektive Eindrücke sprechen und jeder andere facettenartige Persönlichkeiten mit den vorgestellten Charakteren verbindet, gibt es kein richtig und kein falsch.

Davon unberührt bleibt mein zuvor geschilderter Eindruck der Synchronisation.

Fyyff (unregistriert) 23. Februar 2010 - 15:50 #

Kann ich akzeptieren. Ich persönlich (Betonung :D ) fand die englische Synchro halt überlegen, aber ich hab auch meine weibliche Shepard aus dem ersten Teil weitergespielt (auch da war Jennifer Hale super). Vielleicht verbinde ich Mass Effect deshalb auch mit ihrer Stimme, wer weiß.

Ansonsten bin ich keiner der prinzipiell was gegen deutsche Synchros hat. Gothic oder Drakensang kann ich mir auf englisch nicht vorstellen. Aber wenn ich bei einem nicht gerade in Deutschland produzierten Spiel die Wahl zwischen englischer und deutscher Synchro hab, nehmen ich die englische, allein weil sich englische Sprecher von jeher bei weitem mehr reinhängen.
Von daher bin ich ME2 sogar für den betriebenen Aufwand dankbar (auch wenn der deutsche männl. Shepard mir immer noch die Fußnägel hochrollt), einfach weil das villeicht ein Signal an alle anderen Publisher, ist sich auch halbwegs begabte und motivierte Sprecher für deutsche Synchros zu holen.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. Februar 2010 - 7:38 #

ALTER!!!

Hier brauch sich wohl niemand verteidigen wenn er die Spiele so spielt wie sich der Entwickler das gedacht hat!

Wenn ein Spiel aus einem englisch sprachigen Land kommt und man nur halbwegs des englischen mächtig ist, sollte man das Spiel auch so spielen.
Nichts gegen Leute die etwas auf deutsch nachsynchronisiert spielen, aber das ist wohl mehr eine Eigenheit der Deutschen (im Ausland gibt es oftmals immer nur Untertitel, nie Synchros... UND ICH SAGE OFTMALS, NICHT IMMER), aber wenn man die grandiosen Sprecher der englischen Fassung mit der immer noch guten deutschen vergleicht, kann diese nur scheitern.

Allein als Ich das erste mal die Citadel betrat und mich im Eingangsbereich rumtrieb, und plötzlich Bailey's ( Michael Hogan, BSG )Stimme hörte, ging mir ein Grinsen über beide Backen hoch bis zu den Ohren. Von Tricia Helfer als EDI und Martin Sheen als Illusive Man will Ich gar nicht anfangen.

Absolut nichts gegen Synchros, Ich weiß das 95% der Leute besser deutsch als englisch verstehen.

ABER ZU SAGEN DAS MAN SPIELE AUF ENGLISCH SPIELT WEIL ES COOLER WÄRE...
ALTER DAS IST SCHULHOFNIVEU!!!

Ich bitte jeden der nur die deutsche kennt, schaut euch mal das dieses Video "Mass Effect 2 - The Stars of Mass Effect 2" auf YouTube an. Nur zum Vergleich.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 23. Februar 2010 - 20:05 #

Hm...ich importiere seit Jahren. Deutsche Synchro haben 99% meiner Games nicht und die wird weder benutzt noch vermißt :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit