Nintendo Shop-Downloads KW 7/10

Wii DS
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

21. Februar 2010 - 20:31 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Tales of Monkey Island - Chapter 5 - Rise of the Pirate God ab 6,89 € bei Amazon.de kaufen.

Während draußen die ersten Flecken Grün zu sehen sind, hat Nintendo diese Woche sechs neue Spiele in seinen Download-Katalog aufgenommen. Drei Titel für WiiWare und drei Spiele für DSiWare warten auf potentielle Kunden. Retro-Fanatiker gehen diese Woche auf der Virtual Console leider leer aus. Jedoch können sie dafür nächste Woche Jagd auf den Vorzeigevampir Dracula machen.

Brain Cadets (WiiWare, 1000 Points) - Eine Logik-Minispielsammlung im Stile eines Bootcamps wartet für alle reaktionsschnellen Denker unter euch hinter diesem Titel. Ernüchternd ist, dass sich die Aufgaben schnell wiederholen und die meisten Minispiele aus anderen Spielen bekannt sind. Die Präsentation hat zwar in Amerika ihren Charme, aber für pazifistische Europäer wirkt sie abschreckend. Ansonsten wurde der Preis des Spieles unverständlicherweise von 800 auf 1000 Points für die Europa-Veröffentlichung angehoben.

Phoenix Wright: Justice for All
(WiiWare, 1000 Points) - Die zweite Runde des Star-Anwalts Phoenix Wright ist auf der Wii eröffnet. Vier neue Fälle warten darauf vom Spieler gelöst zu werden. Als neue Widersacherin taucht in diesem Teil Franziska von Karma auf, die euch nicht nur im Gerichtssaal mit ihrer Peitsche das Leben schwer macht. Für Freunde von Novel-Games und Point-and-Click-Adventures ist das Spiel zu empfehlen, alle die schon beim ersten Teil nein gesagt haben, brauchen jedoch auch dieses Mal nicht zuzugreifen.

Tales of Monkey Island - Chapter 5 (WiiWare, 1000 Points) - Zwei Monate nachdem PC-Besitzer die Karibik mit Guybrush Threepwood gerettet haben, kommen auch Wii-Besitzer in diesen Genuss. Im letzten Kapitel von Tales of Monkey Island versucht Guybrush vom Totenreich aus LeChuck aufzuhalten und viele Charaktere aus den vorherigen Kapiteln feiern eine Wiederkehr. Wie schon in den vorangegangenen Episoden bremst die WiiWare-Kompression das Spiel aus und auch der Preis ist gegenüber der PC- und Mac-Version höher angesetzt.

Flight Control (DSiWare, 500 Points) - Als ein Flughafenlotse muss man verhindern, dass die Flugzeuge und Helikopter keine Bruchlandung hinlegen. Mit dem Stylus kontrolliert ihr die Landeroute der Luftfahrzeuge und sammelt dadurch Punkte. Es ist ein spaßiges Kaffeepausenspiel mit Suchtcharakter und für 500 Points einen Blick wert. Die iPhone-Fassung ist schon einige Monate erhältlich.

Downtown Texas Hold'Em (DSiWare, 500 Points) - Wieder ein Poker-Spiel, obwohl der Trend sich allmählich im Sande verläuft. Es dauert lange, bis man sich im Karriere-Modus hochgezockt hat und es macht auch nicht wirklich viel Spaß. Wenn man gegen Freunde spielen will, muss jeder einen DSi mit diesem Spiel besitzen. Für das gleiche Geld kann ein Poker-Set, ein paar Chips und passende Getränke gekauft werden. Electronic Arts hat mit diesem Spiel zwei Asse und zwei Achten von Pik und Kreuz auf der Hand.

Puzzle to Go Wildlife (DSiWare, 500 Points) - Das letzte Spiel diese Woche ist ein einfaches Puzzle-Spiel. Eines von 25 Bildern muss vom Spieler zusammengesetzt werden. Wer genug von Tieren hat, kann auch die Bilder aus seinem DSi-Fotoalbum in Puzzle umwandeln. Spaß macht dieses Spiel dennoch nicht, da die Puzzle maximal aus 130 Teilen bestehen und die Teilestruktur sich nur bedingt ändert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit