Metro 2033: PC-Version mit Steam-Zwang

PC
Bild von Roherfisch
Roherfisch 1067 EXP - 12 Trollwächter,R2,A1,J7
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

19. Februar 2010 - 22:30 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Metro 2033 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die PC-Version des kommenden Ego-Shooters Metro 2033 von THQ, wird wie Modern Warfare 2 von Activision eine Aktivierung über Steam voraussetzen. Die Zwangsaktivierung ist Teil des Steamworks-Pakets, welches es den Entwicklern unter anderem ermöglicht, Achievements in ihre Spiele zu integrieren. Welche Steamworks-Features das Spiel im Endeffekt nutzen wird, ist nicht klar. Das Spiel basiert auf dem gleichnamigen Roman von Dmitry Glukhovsky. Entwickelt wird es von 4A Games, ein Studio, das von einigen GSC-Gameworld-Mitarbeitern gegründet wurde, die sich für die Stalker-Serie verantwortlich zeigten.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 20. Februar 2010 - 0:19 #

Gut. Wird wieder kein Kauf zum Vollpreis. Denn das Risiko bei ausgeschlossenem Weiterverkauf ist mir zu groß.

Aber wenn ich mir das neue UbiSoft-System anschaue, haben wir hier ja Glück gehabt...

Anonymous (unregistriert) 20. Februar 2010 - 0:46 #

Ich glaube der Twittereintrag von THQ wurde missverstanden, die haben lediglich bestätigt das Steamworks auch Achievements hat. Mehr nicht.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1067 - 20. Februar 2010 - 10:00 #

Zu der Nutzung von Steamworks gehört die Aktivierung bei Steam dazu heißt sollte das Spiel Achievments oder einer der anderen Möglichkeiten von Stemaworks nutzen MUSS es über Steam aktiviert werden.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 20. Februar 2010 - 9:03 #

DRECK! Mich würde schon gern interessieren ob auch die Ladenvariante "Steam" benötigt. Wenn ja werd ich wohl zur 360 Variante greifen müssen, tut mir zwar auch nicht weh, trotzdem hätte ich gern die Auswahl.
Dank im Prinzip nicht vorhandener Geschwindigkeit des Internets, hier wo Ich wohne, würde die PC-Version bei Steam-Zwang absolut flachfallen...

Grinzerator (unregistriert) 20. Februar 2010 - 9:32 #

Sämtliche PC-Fassungen des Spiels werden definitiv Steamworks an Bord haben.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 20. Februar 2010 - 10:16 #

NEEEIIIIIINNNNNNNNNN!!!!!!
...
Na dann, bekommt die Box halt wieder Futter. Freut sich auch.
Dank dir "Grinzerator".

PS: Sind das sichere Quellen auf die du dich da berufst?

Grinzerator (unregistriert) 20. Februar 2010 - 10:18 #

Ist Steam selbst: http://store.steampowered.com/news/3483/

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 20. Februar 2010 - 10:31 #

Okay, das dürfte aller Unklarheiten beseitigt haben... dank dir.

Anonymous (unregistriert) 20. Februar 2010 - 13:15 #

Es geht doch nur um die Aktivierung und nicht um daherhaft tonnenweise Daten über die Leitung zu jagen.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 20. Februar 2010 - 20:51 #

Sehr richtig. Sobald du es einmal aktiviert hast, kannst du das Spiel auch starten, ohne online zu sein, denn du kannst Steam auch im Offline-Modus starten.

Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1454 - 20. Februar 2010 - 11:56 #

Es ist nun Zwang es via Steam zu aktivieren? Ich möchte es nur ungern an mein Account binden. Falls doch, wars dann wohl mit dem Spiel :(

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1067 - 20. Februar 2010 - 12:13 #

Ja die PC Version wird definitiv eine Aktivierung über Steam erfordern.

Olphas 24 Trolljäger - - 46967 - 20. Februar 2010 - 13:24 #

Schon komisch, ich hab anno dazumal sogar Half Life 2 ewig nicht gekauft, weil ich das mit Steam unverschämt fand. Und heut hab ich meist sowieso Steam laufen, meine Spieleliste dort ist erstaunlich lang geworden und ich kann bei einer Meldung wie "Steamzwang!" nur noch mit den Schultern zucken.
So ändern sich die Zeiten.

ChrisnotR (unregistriert) 20. Februar 2010 - 15:38 #

Na zum Glück kein Windows-Live, dass ist viel zu umständlich und hat bei mir letztens die Saves eines Spiels gekillt (Beim Wechsel von Offline in den Online Modus). Steam dagegen ist in Punkto Komfort ganz oben.

Anonymous (unregistriert) 18. März 2010 - 17:29 #

habe grade das game geholt und bin TOTAL ENTÄUsCHT warum ich dachte da an sone art stalker game aber das man da sone art aufgezwungene geschichte spielen muss ist echt arm schade um die 50 eus naja aus fehler lehrnt man.

+ grafik
+ story
+ engine
- spiele verlauf "totalschaden"omg der verlauf ruiniert das ganze game schade aber wahr

mfg

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 18. März 2010 - 17:33 #

"aufgezwungene Story"?
In jedem Spiel muss man die Story spielen, die einem präsentiert wird. Egal, ob es nun einen oder mehr Story-Stränge gibt.

Ich hab das Spiel jetzt schon fast 1h gespielt und finde es echt klasse. Mal davon abgesehen, dass die Grafikeinstellungen ziemlich dürftig sind, ist das Spiel wirklich ein klasse Shooter mit leichten Rollenspiel-Anleihen geworden. :)

Peter (unregistriert) 18. März 2010 - 17:46 #

Hallo ich habe das Spiel auch angesp.. und finde die story toll aber es stimmt man kann nur eine geschichte nachspielen das ist schade es wäre schöner gekommen wen man sich frei in den leveln bewegen könnte aber es gibt nur immer ein weg um an ziel zu kommen und das macht das spiel wieder zu einem schlechten story mode die grafik auf dx 11 ist toll aber hätte ich mir auch mehr erhofft nun ja mal sehn was die zeit und evt updates bringen.

peter

Anonymous (unregistriert) 18. März 2010 - 17:52 #

hi@all mal eine frage wo kann man eigentlich die erfolge sehn wen man metroo 2033 auf pc hat das würde mich intress.
sonst ist das spiel total ok halt ein steam spiel wer steam kennt weiss das es meistens immer nur ein oneway mode ist.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 18. März 2010 - 18:03 #

Steam --> Libary --> Spiel markieren und da ist es schon. (Jedenfalls in der Beta-UI-Oberfläche von Steam, die ich aktuell nutze).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit