YouTube blockt GG-Video wegen "sexuell provokativer" Duschszene

PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 340107 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

20. Februar 2010 - 15:31 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Heavy Rain ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

YouTube und die Prüderie: Die völlig harmlose, nicht-provokative und jeglichen Blick auf die "Schamzone" ausblendende Duschszene der fiktiven Figur Madison Page im Testvideo zu Heavy Rain von GamersGlobal hat zu obiger Nachricht geführt.

Als kleinen Service zitieren wir hier die entsprechende Passage aus den erwähnten Community-Regeln, in denen übrigens von bloßer Nacktheit (oder gar Pixel-Nacktheit) nicht die Rede ist. Bitte beachtet sie, wenn auch ihr demnächst pornografischen oder sexuell eindeutigen Content wie eine duschende Computerspielefigur bei Youtube veröffentlichen wollt.

  • YouTube unterstützt keinen pornografischen oder sexuell eindeutigen Content. Sollte dies auf dein Video zutreffen, darf es nicht auf YouTube gepostet werden, auch wenn es dich selbst zeigt. Zudem solltest du wissen, dass wir eng mit den Vollzugsbehörden zusammenarbeiten und die Ausbeutung von Kindern melden. Informationen diesbezüglich findest du in unserem Sicherheitscenter . Lass dir auf YouTube nichts zu Schulden kommen.

Kein Problem in Sachen "sexueller Provokation" hingegen scheinen typische Pop-Videos mit leichtbekleideten Performerinnen zu sein, die ihre musikalische und gesellschaftliche Botschaft mit heftigen Kreisel- oder Pumpbewegungen des Lendenbereichs unterstreichen.

GamersGlobal vertraut auch weiterhin auf den YouTube-Konkurrenten Dailymotion.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 17. Februar 2010 - 16:19 #

Au weia, das ist ja mal bitter.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 17. Februar 2010 - 22:28 #

Hoffentlich hat Herr Langer was aus der Geschichte gelernt:
Im Testvideo zu God of War III die Sex-Minispiele unter den Teppich kehren und nur die Enthauptungen zeigen!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 17. Februar 2010 - 16:20 #

Youtube: Wir regeln wo es nichts zu regeln gibt.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 17. Februar 2010 - 16:20 #

Der letzte Satz gefällt mir:

"GamersGlobal vertraut auch weiterhin auf den YouTube-Konkurrenten Dailymotion."

:)

Aber mal im Ernst, Brüste, egal in welcher Form, sind ein Problem. Ich kann youTube verstehen, auch wenn ich es schon albern finde.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 17. Februar 2010 - 16:21 #

Was?? Wie meinen?

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 16:25 #

brüste sind ein Problem? na ja, deine meinung....

Punisher 19 Megatalent - P - 15497 - 17. Februar 2010 - 16:36 #

rofl etwas ähnliches wollte ich gerade auch schreiben. vielleicht wars ein stilmittel - "pars pro toto" - und bezog sich darauf, dass das leben mit frauen für einen mann schon mal problematisch sein kann?

Dann fände ich dieses pauschale reduzieren der Frau auf ihre Brüste aber unangemessen... ;-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13403 - 17. Februar 2010 - 16:53 #

Ich glaube, es war eher Sarkasmus in Richtung USA.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 17. Februar 2010 - 17:55 #

Ich meinte damit das Brüste auf YouTube ein Problem sind.

rastaxx 16 Übertalent - 4666 - 17. Februar 2010 - 17:31 #

"Brüste, egal in welcher Form, sind ein Problem"

ich schmeiss mich weg!!! hammer! you made my day!

ganga Community-Moderator - P - 16127 - 18. Februar 2010 - 0:54 #

agree. Der Satz is super :D

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2010 - 1:15 #

Hat das Zeug zum Evergreen.

General_Kolenga 15 Kenner - 2866 - 17. Februar 2010 - 17:38 #

Brüste? Wo? Wo?

J4N 08 Versteher - 220 - 17. Februar 2010 - 17:44 #

am oberkörper :p

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 17. Februar 2010 - 18:23 #

Alles andere wäre... mh, Moment..

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 17. Februar 2010 - 20:23 #

Sehr gelungen!!

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 17. Februar 2010 - 16:20 #

Herrlich sinnlos...

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 17. Februar 2010 - 16:21 #

Youtube ist mit seiner 10 Minuten Grenze ohnehin nicht zeitgemaß. Sich über das Testvideo zu echauffieren unterstreicht den Eindruck nur noch. Zu guter letzt: Youtube DUZT einen im Deutschen? *bäh*

Kai 14 Komm-Experte - 2329 - 17. Februar 2010 - 16:21 #

Das sind halt die USA von heute. Mord- und Totschlag dürfen beliebig gezeigt und zur Unterhaltung konsumiert werden, aber ein einziger nackter Busen im TV kann bekanntlich zu einer Staatskrise führen. Make War, not Love.

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:22 #

Boa, müsst ihr eure Test-Videos ab sofort wohl bei youporn hochladen;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 17. Februar 2010 - 16:22 #

Es ist schon manchmal echt ein Graus mit YouTube. Was ich mich schon rumärgern mußte, weil WMG (Warner Music Group) manche GTA-Walkthrough-Videos von mir deaktivieren lies und ich dieses AudioSwap widerwillig nutze, damit die Leute überhaupt das Video sehen konnten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12650 - 17. Februar 2010 - 16:22 #

Youtube ist wohl zu übervorsichtig um eine Art "Ruf " Zu bewahren. Der letzte Satz: "GamersGlobal vertraut auch weiterhin auf den YouTube-Konkurrenten Dailymotion" Ist einfach zu herrlich :D

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 17. Februar 2010 - 16:26 #

YouTube sperrt sowieso eine menge Sachen die bei jedem anderen Videoportal durchgehen. Viele steigen ja auch schon um aber es fehlt die gleichgute Alternative. Dailymotion fehlt es seit langem an Performance und ein Partnerprogramm im Sinne von YouTube gibt es auch nicht. Wir hosten unsere Videos auf YouTube und falls was gesperrt wird legen wir das auf DAilymotion um, die stellen sich nicht so an.

Uebelkraehe (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:27 #

Youtube wird zunehmend zum Ärgernis - wenn man nicht irgendwelche nervigen Umwege nimmt, wird man des öfteren geblockt und oft genug sind Inhalte auch deaktiviert. Dann noch solche Albernheiten und es wird wirklich Zeit, verstärkt nach einer Alternative Ausschau zu halten...

Loco 17 Shapeshifter - 8205 - 17. Februar 2010 - 16:28 #

gibt ja bislang niemanden der Verlust in kauf nimmt außer google ;) oder glaubst du das Google an YouTube verdient?

Uebelkraehe (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:34 #

Komme er mir doch nicht mit solchen Nebensächlichkeiten - wenn es danach ginge, müsste man ungefähr die Hälfte der Internet-Geschäftsmodelle über Bord werfen... ;)

Haroon (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:35 #

soviel werbung wie die drauf haben imo verdient sich google bestimmt dumm und dämlich mit youtube... da gehen doch täglich bestimmt mehrere millionen leute drauf...

Gadeiros 15 Kenner - 3092 - 18. Februar 2010 - 1:31 #

ich bekomme als deutscher bei IRGENDWELCHEN videos immer einen hinweis auf "enthält was von sony music" (ka- das sind videos, bei denen es mich wundern würde, wenn da irgendwelche musik oder externe videodateien vorkämen, da die videos bei den jeweiligen usern 100% satirische comments sind)
dann gibts sachen, die für mein land wohl nicht erlaubt sind. das sind zB britische serien und shows, die wir hier niemals bekommen werden (bbczeugs). oder zB immer wenns in den bereich des zweiten weltkriegs geht- in welchen dingen auch immer- bekomm ich auch oft gesagt, daß manche inhalte in dem video nicht für mein land gestattet sind. ein britischer jungkomödiant(richard coughlan) hat ein video mit nazischerzen gemacht. da glaubt wohl youtube, sie beleidigen uns deutsche, wenn witze über nazis gemacht werden. ich bin kein nazi- da kann ich schon düber lachen und wenns mich generell was beleidigen könnte, dann schau ich mirs nicht an. da brauch ich keine younannytubeseite, die mich an die hand nimmt...

youtube ist schon nett im großen und ganzen. aber mich nervt sowas manchmal.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 16:27 #

lächerlich

GingerGraveCat (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:27 #

Das ist doch einfach nur albern.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 17. Februar 2010 - 16:36 #

LOL XD

Mehr fällt mir dazu echt nicht ein...

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 17. Februar 2010 - 16:36 #

Na, ihr seid aber auch fiese Ferkel, ihr GGler!

Haroon (unregistriert) 17. Februar 2010 - 16:36 #

habt ihr schon versucht youtube ne mail zu schreiben in dem steht das sie sich mal das video anschauen sollen?, und das es eigentlich nichts provokanten beinhaltet?, wenn nicht versteh ich nicht wieso ihr das hier in den news bringt, wollt ihr mitleid oder was?

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 17. Februar 2010 - 16:40 #

Ich glaube, ich habe da was gefunden, was dir gehört. Hast du wahrscheinlich verloren. Da steht drauf... ähm... Haroons Sinn für Humor. Willste haben?

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 17. Februar 2010 - 16:40 #

NA, irgendwer bei YouTube wird sich das Video wohl schon angesehen haben, ich glaub kaum das die so eine Art "Brustscanner" haben werden ;)
Obwohl, man weiß ja nie...

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1625 - 17. Februar 2010 - 16:40 #

Ich schmeiss mich mal kurz weg..
Lol

Hornswoggel111 09 Triple-Talent - 240 - 17. Februar 2010 - 16:42 #

zum glück konnte ich es mir vor ein paar Tagen anschauen, sonst würde ich mich jetzt ärgern, das ich es verpasst habe^^Aber schade ist es dennoch.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 17. Februar 2010 - 16:44 #

Auf Dailymotion kannst du es immer noch sehen und dich an dieser "Perversion" ekeln ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340107 - 17. Februar 2010 - 16:45 #

Verpasst hättest du es auch so nicht; wir benutzen tatsächlich Dailymotion als Partner, also spielt es hier auf der Website problemlos ab, siehe die diversen Links.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 17. Februar 2010 - 16:47 #

Lächerlich mehr kann man dazu nicht sagen.

Ryan 08 Versteher - 209 - 17. Februar 2010 - 16:48 #

Youtube hat nur noch den Uservorteil. D.h. dort sind viele Benutzer jeden Tag zu gange und klicken öfters mal auf die Kanäle und werden so auf die Seiten aufmerksam.

In sachen Features und Dienste hat hier Dailymotion die Nase schon weit vorn.

Ich selbst schwanke auch noch ob Youtube oder Dailymotion der bessere Partner für Videos wäre, und um ggf. Seiten bekannter zu machen.

Doch diese Aktion da oben ist schon dreist...

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 17. Februar 2010 - 16:49 #

Dass YouTube mittlerweile das am stärksten regulierte Videoportal darstellt, sollte allgemein bekannt sein. Dass die Regelungen zwar geltendem Recht entsprechen, aber keine Wirkung zeigen, ist ebenso nichts neues. Und dass auf GG gerne mal aus eigener Betroffenheit (!) als Serviceleistung deklarierte Seitenhiebe, nicht minder sinnfrei, aber eben öffentlichkeitswirksam, verteilt werden, ist leider auch schon mehrfach passiert. :-(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340107 - 17. Februar 2010 - 16:53 #

Also ich muss schon sehr bitten: Wo bitteschön deklarieren wir denn ernsthaft obige News als "Serviceleistung"? In der News geht es um nichts anderes als darum, YouTube vorzuführen und unsere User auf den Umstand hinzuweisen, dass das Video nicht mehr zu sehen ist auf YT.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 17. Februar 2010 - 20:53 #

> Also ich muss schon sehr bitten: Wo bitteschön deklarieren wir denn ernsthaft obige News als "Serviceleistung"?

Okay, ist in den falschen Hals geraten. Wenn sich jemand über etwas öffentlich beschwert und seinem Publikum das geltende Regelwerk als "kleinen Service" zur Verfügung stellt, damit sie es nicht eigenhändig heraussuchen müssen, ist das zwar informell ein feiner Zug, mit dieser Wortwahl ansonsten aber eine klare Schelte richtung YouTube, die offensichtlich mit ihren eigenen Regeln nicht umgehen können. So wollte ich das verstanden haben, nicht als Teil des Geschäftmodells von GG - das ist mir in jedem Fall bewusst. :-)

> In der News geht es um nichts anderes als darum, YouTube vorzuführen und unsere User auf den Umstand hinzuweisen, dass das Video nicht mehr zu sehen ist auf YT.

Eigentlich nur Ersteres. Genau das ist mein Problem.

durifern (unregistriert) 18. Februar 2010 - 11:58 #

Muss ich mich dir anschließen. Wenn einem so was passiert, zieht man die Konsequenzen. Einen Grund, das an die große Glocke zu hängen, seh ich jetzt auch nicht gegeben.

Anonymous (unregistriert) 19. Februar 2010 - 1:23 #

Und warum genau sollte man auf Missstände in dieser Welt nicht hinweisen dürfen?

durifern (unregistriert) 21. Februar 2010 - 12:03 #

GG darf alles machen was es will, ist ja noch ein freies Land hier. Mir stößt die Art und Weise wie's gemacht wurde aber sauer auf, meiner Meinung nach einfach nicht sehr professionell. Kann dich aber beruhigen, wenn ich für mich die Konsequenz zieh, dass GG meine Zeit nicht werd ist, werd ich sicher keinen theatralischen Abschiedsbrief schreiben sondern einfach meine news woanders herholen.

Magical-T-heatralic 11 Forenversteher - 676 - 19. Februar 2010 - 1:32 #

So sehr ich GG schätze, ich geb euch in diesem Fall Recht, es ist keine Neuigkeit das es auf Youtube nunmal keine Nacktheit gibt sei es real oder animiert, deshalb nun ne Extra-"guckt-mal-so-fies-is-Youtube" Top News daraus zu machen ist in meinen Augen micht unbedingt vertretbar.Jede Plattform, hat ihre Regeln und ihre Betreiber die sie durchsetzen, aber jedem seine Meinung

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 17. Februar 2010 - 16:53 #

und wieder zeigt youtube wie lächerlich ihr prinzip ist von zensierung und schutz der jugend
einfach nur lächerlich

zuendy 14 Komm-Experte - 2173 - 17. Februar 2010 - 16:58 #

Ich finde es ebenfalls lächerlich. Muss man eben auf Alternativen ausweichen.

melone 06 Bewerter - 1512 - 17. Februar 2010 - 16:59 #

Achja, solcherlei Meldungen bekomme ich immer bei GG, wenn ich einen ab 18-Jahre-Inhalt (oder ab 16?) anklicke.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 17. Februar 2010 - 17:02 #

Dann kannst die die betreffenden Videos aber immerhin von 23-6 Uhr sehen, anstatt sie ganz zu sperren.

Außerdem gibt es die Altersverifikation, womit du alle Videos rund um die Uhr sehen kannst. Hat YT aber auch so ähnlich und da verstehe ich nicht, wieso das Video nicht wenigstens ab 18 deklariert werden konnte.

melone 06 Bewerter - 1512 - 17. Februar 2010 - 17:07 #

Da muß ich schon ins Bett. :O)

Nicht jeder läuft in .de mit einem Personalausweis rum oder hat Lust diese Daten preis zu geben.

bersi (unregistriert) 17. Februar 2010 - 17:50 #

Dann musst du wohl oder übel drauf verzichten. Sind ja hier nicht in melone-land.

melone 06 Bewerter - 1512 - 17. Februar 2010 - 18:02 #

Ah, ein scharfer Analytiker, sehr gut - muß ich mir um meine Rente keine Sorgen machen.

Grinzerator (unregistriert) 17. Februar 2010 - 18:43 #

Ist durchaus verständlich, dass du deine Echtweltadresse geheim halten willst, sonst müsstest du ja jeden Abend erstmal einen Blick unters Bett werfen, ob sich dort nicht Jörg Langer versteckt hat, der deine aus Altersgründen ausgefallenen Zähne, die du unters Kopfkissen gelegt hast, klauen will, bevor die Zahnfee dir einen Euro dafür geben kann.

J4N 08 Versteher - 220 - 17. Februar 2010 - 19:06 #

muss man die adresse angeben? dachte perso-nummer reicht?!

Grinzerator (unregistriert) 17. Februar 2010 - 19:10 #

Und die Adresse steht nicht auf deinem Perso?

J4N 08 Versteher - 220 - 17. Februar 2010 - 20:07 #

was auf dem perso steht (adresse, name usw) musste ja hier nicht angeben um am jugendschutz vorbei zu kommen. aus der nummer geht nur der geburtstag und ausstellende behörde hervor.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 17. Februar 2010 - 19:12 #

Die Echtweltadresse ist wichtig für das Rang-System, Gewinnspiele, etc.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 17. Februar 2010 - 17:57 #

Das kommt nicht aus "Iih, ein Arsch", sondern einfach aus Jugendschutzgründen. Und da fügt sich GG nur dem geltenden Gesetz, geh dich da beschweren.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1514 - 17. Februar 2010 - 17:09 #

tja google is halt ne ami butze und da gilt besser nen paar leute sterben sehn als ne nackte weibliche brust...

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 17:13 #

du meinst wohl youtube

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 17. Februar 2010 - 17:15 #

Youtube wurde von Google gekauft....

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 17:26 #

im ernst? wusste ich nicht

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 17. Februar 2010 - 17:47 #

gekauft im Herbst '06, etwa 18 Monate nach der Gründung, für 1.500.000.000 $

melone 06 Bewerter - 1512 - 17. Februar 2010 - 17:21 #

Sind eigentlich nackte männliche Brüste auch anstößig?

Wie verhält es sich bei Transsexuellen?

Was ist mit Männern mit entsprechender genetischer Veranlagung oder bei denen einen entsprechende Hormontherapie verordnet wurde?

Sind weibliche Brüste, in die die Milch einschießt, als besonders anstößig zu sehen?

Fragen...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 17. Februar 2010 - 17:23 #

Mist - die Fragen werden mich jetzt bis zum Feierabend und die Fahrt nach Hause beschäftigen. Ahhhhhhh~ Ich hoffe jemand im Zug leiht mir 35 Minuten ein Ohr :D

melone 06 Bewerter - 1512 - 17. Februar 2010 - 18:02 #

Hat doch eh Verspätung. ;O)

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1514 - 17. Februar 2010 - 18:01 #

Also Conan durfte mit freiem Oberkörper auflaufen
und Transsexuelle gibt es in diesem Weltbild schlicht nicht ;)

Anonymous (unregistriert) 18. Februar 2010 - 14:51 #

Ich finde es extrem wichtig, hier auf die Gleichbehandlung der
Geschlechter zu verweisen.

Verschleierung? Na gut, aber dann auch für die Ehemänner!
Keine nackten Brüste - gut, dann aber halt gar keine
Brüste mehr und auch Männer maximal im Feinripp.

Ich war lange nicht mehr in einer ausländischen Kirche -
gelten bedeckte Schultern und Knie da nicht auch für
beide Geschlechter?

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 17. Februar 2010 - 17:15 #

lol xD Ist das im Amerikanischen Musikfernsehen genauso xD

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 17. Februar 2010 - 17:29 #

Vielleicht muss GG seine Videos jetzt auf youporn stellen? :)

Ne, im Ernst, dieses Amigetue ist vollkommen furchtbar, aber mei, so ist es eben. Da könnte ja einem US-Moralapostel die Hose ausbeulen

Ich fand es schon absurd dass das Video wo der GB-Rodlerin die Hose platzt als "inapropriate" geflaggt wurde.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 17. Februar 2010 - 18:03 #

Mist, den Gag mit YouPorn wollte ich auch grade bringen ;-)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20886 - 17. Februar 2010 - 17:26 #

Dailymotion ist mir, unabhängig von diesem Vorfall, eh lieber.
Dort konnte man schon deutlich eher hoch oder zumindest höher auflösende Videos posten.

Schade das es Stage6 nicht mehr gibt...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 17. Februar 2010 - 18:13 #

Also ich kann die Sperrung dieses anrüchigen, perversen Videos nur befürworten. Das inzwischen völlig übertriebene Zur-Schau-Stellen des weiblichen Körpers in den Medien diskriminiert Frauen nicht nur, sondern führt auch zu schweren psychischen Störungen bei männlichen Lebewesen. Man könnte hier von einer Reizüberflutung sprechen, die Männer in ihrer Entwicklung stark beeinträchtigt.

Frauen bestehen nicht nur aus Busen, wiegenden Hüften und Gesäß, sie können in der Regel auch mit einem hohen Intellekt und aufgewecktem Verstand aufwarten. Dass das meist übersehen wird liegt auch an solchen Videos, die sich am weiblichen Körper ergötzen und ihn als reines Lustobjekt für die Gesellschaft darstellen.

Da ihr auch nicht daran denkt, das Video auch bei Dailymotion zu entfernen, habe ich eben eine Email an die Bundesfamilienministerin Kristina Köhler geschickt, sie möge diese Seite wegen Verbreitung pornografischer Schriften mit einem Stopp-Schild brandmarken. Hoffentlich lehrt auch das, die Frau als Frau, und nicht als Objekt eurer Begierde zu begreifen.

:-D

@Youtube: Epic Fail! (Soll man zwar im Inet nicht sagen, passt hier aber wie die Faust auf das sprichwörtliche Auge)

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1502 - 17. Februar 2010 - 18:13 #

*facepalm*

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 17. Februar 2010 - 18:20 #

echt verrückt die bei youtube.

leider habe ich des öfteren mal probleme mit dailymotion, dass alles ewig braucht bis es geladen ist und dass bei 16mbit.

ich denke zu diesen zeiten wird dailymotion einfach sehr stark besucht.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 18:33 #

schaltest du auf SD um? dann geht es, glaube ich zumindest, schneller

Jörg Langer Chefredakteur - P - 340107 - 17. Februar 2010 - 18:36 #

Der Vollständigkeit halber:

Nachdem wir uns durch ein Kontaktformular geklickt und diverse Daten eingetragen haben und auch der Aufforderung nachgekommen sind, den "Fall" zu schildern, kam eben folgende Antwort von YouTube:

--------------------------------------

Hi GamersGlobal,

Danke für deine E-Mail. Dein Video verstößt gegen die Community-Richtlinien von YouTube. Dies wurde von Nutzern gemeldet und vom YouTube-Team bestätigt.

YouTube-Mitarbeiter überprüfen gemeldete Videos sieben Tage die Woche 24 Stunden täglich, um festzustellen, ob sie gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen. Wenn wir auf ein Video oder ein Konto aufmerksam gemacht werden, überprüfen wir es und unternehmen gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen. Wir können dir keine spezifischen Informationen zur Sperrung deines Kontos oder Entfernung deines Videos geben. Weitere Informationen darüber, welche Inhalte und welches Verhalten auf YouTube als unangemessen betrachtet werden, findest du in unseren Community-Richtlinien unter http://www.youtube.com/t/community_guidelines
und in unserer Hilfe unter
http://help.youtube.com/support/youtube/bin/answer.py?answer=92486.

Mit freundlichen Grüßen,

Das YouTube Team

-------------------------------

Die GamersGlobal-Videos sind bei YouTube bislang 583.546mal abgerufen worden. Daher vermutlich die bevorzugte Betreuung...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 17. Februar 2010 - 18:45 #

24/7-Überwachung? Wer's glaubt...
Sieht für mich nach Standard-Formular aus. War aber wohl nicht anders zu erwarten. Allerdings ist es von Nutzern ja wohl lächerlich, so ein harmloses Video zu melden. Da geistern bestimmt noch schlimmere Sachen rum, die bloß nicht so einen hohen Traffic haben. Wie du sagst, bevorzugte Betreuung.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13403 - 17. Februar 2010 - 19:19 #

Lächerlich - Erst fordern sie einen auf, den Fall detailliert zu schildern und dann bekommt man einen Formbrief zurück. Dann sollen sie es doch gleich bleiben lassen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 17. Februar 2010 - 19:27 #

Was das wohl für Nutzer waren?

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 17. Februar 2010 - 20:53 #

Gibt doch genug GG-Hasser in dieser Welt. Da gibt es doch ein paar Kommentare einiger bekannter Spielewebsites/ Blogs zu. Ob die was damit zu tun haben? :D

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 18. Februar 2010 - 9:53 #

Wer weiß, wer weiß :).

The truth is out there....

andima 13 Koop-Gamer - P - 1458 - 17. Februar 2010 - 18:50 #

Scheinbar hat YouTube folgende Richtlinien:
Gewalt, Mord, spritzendes Blut, Krieg >> bitte mehr davon!
ein nackter Hintern und Brüste >> ganz bäh und grauslich...

Blumi2010 10 Kommunikator - 384 - 17. Februar 2010 - 18:53 #

Also ich habe mir auf YouTube gerade Karneval in Rio angesehen, natürlich aus rein wissenschaftlichen Interesse und da war alles voller Brüste. Ich denke mir dabei das Schönheitschirugen in Rio sich eine goldene Nase verdienen, das nur so am Rande.

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 19:17 #

Das ist alles ECHT!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 17. Februar 2010 - 19:18 #

Flag es und schau was passiert :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 22. Februar 2010 - 17:06 #

^^ Hahaha, der war gut!

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 17. Februar 2010 - 19:35 #

Aber wenn man mal sich ansieht wie viel Brüste man nachmittags sprichwörtlich unter die Nase gehalten kriegt weil mal wieder irgendein Privatsender zeigen muss wie eine Frau sich unters Messer legt dann find ich das irgendwie schon überaus seltsam das bei der Dusch-Szene in der die Brüste nur so kurz am Rand auftauchen son ein Wind drumgemacht wird. Die Leute die sich dadrüber beschwert haben, haben wohl noch nie so Tussi-Magazine wie Sam oder Taff gesehen.... xD

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 19:55 #

es sind amerikanische betreiber und die haben vermutlich tatsächlich noch nie taff gesehen

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90531 - 17. Februar 2010 - 20:02 #

Das ist ja dann wieder ein Widerspruch ansich bzw. müßten ja deswegen eigentlich doch mehr Männer das Gedöns anschauen ^^.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 17. Februar 2010 - 19:54 #

Fail.

Moritz 05 Spieler - 43 - 17. Februar 2010 - 19:57 #

Verwarnt bist du jetzt also auch noch? Also die können es auch übertreiben.

Lyrically (unregistriert) 17. Februar 2010 - 20:29 #

Wirklich - auf gut Deutsch - scheisse. Könnt ihr gegen die Sperrung keinen Einspruch einleiten? Youtube ist, in meinen Augen, eine sehr wichtige Plattform. Vor allem kann man mit ihr auch gutes Geld verdienen, im Gegensatz zu Dailymotion. Ich weiß aber nicht, ob das für euch jemals eine Rolle gespielt hat.

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 17. Februar 2010 - 20:40 #

Man sollte bei der ganzen Diskussion nicht vergessen, dass YouTube ein amerikanisches Unternehmen ist. In der amerikanischen Geschichte gibt es immer wieder Fälle, in denen 'besorgte' Mütter Initiativen gegen 'unmoralisches Teufelswerk' gründeten, die teilweise nicht unerfolgreich waren - vor allem, wenn sich die Konservativen (Fundamentalisten), die über eine starke Lobby verfügen, einschgeschaltet haben.
 
Ich gehe davon aus, dass die Macher hinter YouTube Angst davor haben, dass solch eine 'besorgte' Mutter ein paar Videos sammelt und damit an die Öffentlichkeit geht.
Deshalb wird man eher dazu bereit sein ein gemeldetes Video zu löschen, auch wenn die darin beanstandeten Szenen relativ harmlos erscheinen.
Andererseits wird YouTube nach dem Schema "Wo kein Kläger, da kein Richter" verfahren.
 
Unsere Paranoia gegenüber Gewalt in Medien wird von anderen Nationen auch als lächerlich empfunden ;)
 
Wir sind immerhin von der ganzen Zenzur im Spielebereich betroffen. Aus Spaß machen die Publisher das nicht. Bei YouTube wird ähnliches zutreffen.
 
PS: Wobei ich in unserem Falle davon ausgehe, dass derjenige, der das Video gemeldet hat, entweder bei der Konkurrenz arbeitet oder aus Spaß an der Freude das Video gemeldet hat.
Aber man weiß ja nie, wer hinter solch einer Meldung steckt - es könnte ja eine 'besorgte' Mutter sein... ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 17. Februar 2010 - 20:46 #

Auweh, die arbeiten eng mit den Vollzugsbehören zusammen...
Tja, da werdet ihr GG wohl bald schließen müssen. So eine böse, illegale Pornographie hier...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29654 - 17. Februar 2010 - 20:51 #

Ja, die gezeigten Pixel waren sicherlich noch minderjährig! So alt ist das Spiel ja noch gar nicht!

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 20:55 #

you made my day ;)

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 17. Februar 2010 - 20:55 #

Kinderpornos, das wird ja immer schlimmer.

Und ich hab hier neulich noch ne News geschrieben.
So wird man hinters Licht geführt. Die lauern heute überall. Da denkt man, man ist auf einer ganz normalen Spielewebsite und dann DAS.
Frech!

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 21:33 #

Im Endeffekt ist Youtube ja nur genauso peinlich wie GG, die mit dem Duschbild Effekthascherei vom Feinsten betreiben.

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 21:34 #

Als ob solche Heavy Rain ausmachen würden. Mit dem Teaserbild reduziert ihr es eigentlich nur auf eine Schiene, die das Spiel nicht verdient hat.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 21:40 #

test lesen, video anschauen...dann: sprechen ---> keine Reduktion
bild anschauen, nicht lesen, nicht video anschauen --> Reduktion

Anonymous (unregistriert) 17. Februar 2010 - 21:48 #

Kommentar nicht verstehen -> GG verteidigen -> dummes Zeug labbern?!
Wozu ist beim Heavy Rain Video ein solches Teaserbild notwendig?

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 21:51 #

bei der sinnfrage läuft man schnell ins leere. wozu überhaupt spiele? wieso farbbildschirme?
ich fand das bild nicht unangebracht, aber natürlich: sex sells, und das ist meiner meinung nach auch nicht schlecht. Eine Reduktion fand dennoch nicht statt

Larnak 21 Motivator - P - 25931 - 18. Februar 2010 - 17:58 #

Ich finde das Bild nichtmal so "anstößig", dass ich das Sprichwort "sex sells" dabei überhaupt angemessen fände.

Ich mein Hey, es ist ein Rücken. Wie schlimm. Kennt man ja auch sonst nicht.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 17. Februar 2010 - 21:40 #

duschen ist schon krasse effekthascherei. ich mach jeden morgen die augen zu, um mich vor medialem overkill zu bewahren

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62722 - 17. Februar 2010 - 22:28 #

Made my day! Danke für diesen Comment!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 17. Februar 2010 - 21:48 #

Hui, ein Duschbild! Anon hat sich Hoffnungen gemacht und war nach einem Klick von dem ganzen Text enttäuscht. :D

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 17. Februar 2010 - 22:12 #

Diese prüden Amis, Gewalt ist egal, aber sobal irgendwo ein Fetzen Haut zu sehen ist, läuten gleich die Alarmglocken.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24388 - 17. Februar 2010 - 22:25 #

Was hatte das Video eigentlich auf Youtube zu suchen, hier auf der Website wird doch immer nur auf DailyMotion verlinkt (obwohl das iPhone kein Flash unterstützt, sondern nur Youtube Videos).

The Sheepshagger 10 Kommunikator - 536 - 17. Februar 2010 - 23:59 #

warscheinlich hat eine alte anti-gamer oma nach pc-spiel videos mit sexszenen gesucht und ist dann hald auf dieses video gestoßen.
ist bitter aber zum glück hab ich das video scho gesehen :D

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 18. Februar 2010 - 6:03 #

Ich glaube auch das es am Wahrscheinlichsten ist, dass einfach mal wieder ein ganz toller Saubermann das Video sah und es schlicht gemeldet hat. Youtube hat dann natürlich nicht groß geprüft und gleich zur Sperre gegriffen. Lasst euch das eine Lehre sein, wie dumm ein solches Vorgehen (fast immer) ist.

Ibex1981 09 Triple-Talent - 302 - 18. Februar 2010 - 11:14 #

Hallo Leute, langsam nimmt die Doppelmoral von YouTube echt überhand. Wie treffend beschrieben ist manches Pop-Musik-Video anstößiger als das Test-Video. Außerdem frage ich mich was das soll als ob die Kids von heute nicht in der Öffentlichkeit sowie so mit Nacktheit zu gebombt werden.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 18. Februar 2010 - 11:56 #

^^
Sehr schön lakonisch, die news. So müßt Ihr mit sowas umgehen. Super.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1984 - 18. Februar 2010 - 13:09 #

Bei allem Unverständnis für die Sperrung dieser doch vollkommen harmlosen Szene, sollte man jedoch nicht vergessen, das Youtube schlicht und ergreifend eine private und vor allem kostenlose Veranstaltung ist. Die können dort erstmal an Content ablehnen, was immer ihnen missfällt. Wenn der Youtube-Boss einen -sagen wir mal- pathologischen Hass auf Blumenkohl hätte, dann könnte er eben alle Videos sperren, in denen einen Blumenkohl vorkommt (egal ob gedämpft, gekochto der in Sauce Hollandaise). Es ist halt sein Ding. Wenn einem das nicht passt, hat man ja immer die Möglichkeit auf kostenpflichtige Lösungen auszuweichen. Denn wer bezahlt bestimmt die Musik.

Oder aber auf eine kostenlose Alternative, die dann aber vielleicht andere Macken haben. Ich sach nur: die Ladezeiten bei Dailymotion sind m.E. schier unerträglich schlecht. Mittlerweile klicke ich auf Testvideos auf Gamersglobal und schauen dann ne halbe Stunde später, ob das Video fertig ist. Und meistens reicht selbst das nicht...

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 18. Februar 2010 - 13:54 #

Ist leider auch mein Problem. Dalymotion braucht Unmengen an Traffic so dass ich teilweise ne halbe Stunde vorladen muss, nur um nach der Hälfte wieder ne halbe Stunde warten zu müssen... Noch dazu hat DM bei mir Probleme mit Fullscreen-Ansicht... Aber was solls. Immer noch besser als gar keine Videos, denn ne eigene Lösung (Eigener Server für Videos) ist schlicht und ergreifend nicht Bezahlbar.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1984 - 18. Februar 2010 - 14:11 #

Du sagt es. Eigener Videotraffic in grossem Stil ist praktisch unbezahlbar. Insofern sollte man m.E. ganz froh sein, dass es so etwas wie Youtube überhaupt gibt. Die Anspruchshaltung grosser Teile der Internetcommunity, was kostenlosen Content angeht kann ich teilweise wirklich nicht mehr nachvollziehen. Viele scheinen zu glauben, man habe ein Menschenrecht auf kostenlose Videos, kostenlose Spieletests, kostenlose Podcast. Wie gesagt, wenn´s einem nicht zusagt, muss man es ja nicht nutzen...

Und nein, ich finde die Sperrung des Heavy Rain Videos nicht in Ordnung...

P.S.: Was Dailymotion angeht. Schön zu sehen, dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Gibt´s da eigentlich nicht eventuell eine andere Youtube-Alternative mit ein bißchen besserer Performance? Würde die Atrraktivität von GamersGlobal für mich zumindest stark erhöhen, da doch gerade die Videos hier ein echtes Highlight dieser Seite darstellen...

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 19. Februar 2010 - 19:52 #

"Wie gesagt, wenn´s einem nicht zusagt, muss man es ja nicht nutzen..."

Machst du es dir damit nicht ein bisschen zu einfach? Es mag ja sein das Youtube eine private Firma ist und das Nutzer an diverse Aspekte dieser keine Ansprüche stellen können, aber inwiefern dieser Umstand vor Kritik immunisieren soll, ist mir nicht ersichtlich.
Youtube ist ja nicht zuletzt (oder sogar zuerst?) eine Community. Ohne all die Leute die dort Videos einstellen und anschauen ist Youtube nichts. Würden dort nur die Betreiber selbst rumhängen, wäre Youtube bedeutungslos und Google hätte den Laden auch nie gekauft. Diese Masse der User ist es doch, die der Firma Youtube das Geld einbringt. Sich nun auch den Interessen dieser User anzunehmen kann durchaus im Sinne der Firma und des Profits sein - wenn denn schon keine andere Option mehr als legitim betrachtet wird. Mir kommt es immer so vor, als würde man mit diesen Aktionen mehr Schaden anrichten, als verhindern. Du sagst ja selbst, dass auch du die Sperrung nicht in Ordnung findest. Sollte es nicht das sein, was hier am Wichtigsten ist?

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 18. Februar 2010 - 15:43 #

Ein Glück aber auch, dass YouTube uns vor solch schamlosen und schlimmen Szenen schützt. Man stelle sich nur vor, welche Auswirkungen sowas auf die Jugend hätte...*Ironie vorbei*

Anonymous (unregistriert) 18. Februar 2010 - 18:14 #

Nippel wurden auf Youtube schon immer gelöscht :P

PARALAX (unregistriert) 19. Februar 2010 - 7:13 #

YouTube wird in letzter Zeit eh immer peinlicher. Mein (alter) Kanal wurde wegen einem Pro7-Bericht eines C64-Experiments im Saturn gelöscht. Dabei wurde es von diversen Usern schon kopiert und erneut rein gesetzt. Echt peinlich...und zudem ärgerlich, weil damit auch gleich über 60 andere Videos verschwunden sind. :-(

Naja, versucht es demnächst vielleicht mal mit männlichen Nacktszenen, vielleicht drücken sie ja ein Auge zu. ;-)

Oder ladet die Videos halt nur noch bei Daily Motion hoch.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 19. Februar 2010 - 12:11 #

Hehe, oder die bedenklichen Stellen mit einem GG-Globus dekorieren ^^

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 19. Februar 2010 - 14:03 #

Da würd man doch am liebsten in ne Zitrone beisen... richtig heftig sowas... gibt wirklich schlimmeres

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 20. Februar 2010 - 11:56 #

warum stellt ihr diesen bericht nicht in die ps3 plattform ? bin nur aus zufall drauf gestossen weil ich bei der suche plattform versehentlich auf 360 gekommen bin...und heavy rain ist doch so dachte ich ein PS3 exklusiv titel ? peace..

Christoph Hofmann Redakteur - 55125 - 21. Februar 2010 - 12:17 #

Das Häckchen war auf X360 gesetzt - ist jetzt korrigiert.

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 21. Februar 2010 - 19:04 #

das hast du fein gemacht :D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6522 - 22. Februar 2010 - 17:08 #

Die Kommentare unter "streitbaren" news sind mehr Satire als alle fränkelschen Kolumnen zusammen. Schon deshalb sollte GG öfters zu Spenden aufrufen, in eigener Sache berichten und über sonstige Themen berichten, die mit 100% Sicherheit die üblichen Verdächtigen aus der Reserve locken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit