Bioshock 2: Stunde der Kritiker #11 (Lenhardt & Langer)

PC 360
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 323797 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

20. Februar 2010 - 14:31 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock 2 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Willkommen bei einer neuen Folge von Die Stunde der Kritiker mit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer. Wieder haben wir uns ein Spiel vorgenommen und spielen es, ohne vorher zu üben, vor laufender Kamera genau eine Stunde lang. Danach verraten wir euch: Würden wir es, jeder für sich, freiwillig weiterspielen? Dieses Mal musste Bioshock 2 unters Messer, und siehe da: Wir waren uns keinesfalls einig in unserer Wertschätzung dafür...

Viel Spaß beim Anschauen!


Frühere Folgen von Stunde der Kritiker:

Folge #10: Mass Effect 2
Folge   #9: Avatar - Das Spiel
Folge   #8: Resident Evil 5 (unveröffentlicht)
Folge   #7: Killzone 2
Folge   #6: Fable 2
Folge   #5: Mirror's Edge
Folge   #4: Rock Band 2
Folge   #3: Left 4 Dead
Folge   #2: Dead Space
Folge   #1: Fallout 3


Kwasi 12 Trollwächter - P - 1010 - 16. Februar 2010 - 20:22 #

jetz isses endlich da und ich muss zur arbeit... naja morgen dann ;)

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 16. Februar 2010 - 20:32 #

abends um halb 9? ^^ du Armer...

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 16. Februar 2010 - 20:22 #

YEAAAAA! ich freu mich total!
PS: warum wurde eig. Resident Evil 5 nicht veröffentlicht?

Arno Nühm 15 Kenner - P - 2752 - 16. Februar 2010 - 21:11 #

Wunderbar. Damit ist der Abend gerettet :-)
Ich freue mich immer, wenn es eine neue Ausgabe der Stunde der Kritiker gibt.
Weiter so, Jörg & Heinrich :-)

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 16. Februar 2010 - 21:21 #

Gibt es auch wieder eine "Uncut" ein-Stunden-Folge, oder war das letztens bei Mass Effect 2 nur mal eine Ausnahme?

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 16. Februar 2010 - 22:16 #

könntest du mir bitte einen link zur uncut folge von mass effect 2 geben?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. Februar 2010 - 22:19 #

Jörgs Blog ist da sehr praktisch :) .. http://www.joergspielt.de/?p=1658

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 16. Februar 2010 - 22:30 #

vielen dank

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 16. Februar 2010 - 22:15 #

:D juhu stunde der Kritiker wie ich das liebe!!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33725 - 16. Februar 2010 - 22:19 #

Ah, na endlich. :D
Jetzt muss es bei mir aber leider auch bis morgen warten...

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 16. Februar 2010 - 22:29 #

Und wer auf Heinrichs Blog schaut, sieht auch, dass der 15. Spieleveteranen Podcast schon fertig ist mit 65 Minuten Länge und mit voller Besatzung :)

Lordsmoky 10 Kommunikator - 382 - 16. Februar 2010 - 22:32 #

Ja wie Geil is das denn

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 16. Februar 2010 - 22:44 #

habs mir jetzt angeschaut und kann dem fazit wirklich nur zu 100 Prozent zustimmen :D einfach wieder mal top! daumen hoch ich freue mich auf weitere Tests in Form von Stunde der Kritiker.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 16. Februar 2010 - 22:49 #

Jehaw. Nachdem ich die Mass-Effect-2-Folge aus purem Eigeninteresse geskipt habe, bin ich jetzt wieder dabei!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23151 - 16. Februar 2010 - 22:59 #

"Folge #8: Resident Evil 5 (unveröffentlicht)"

Warum wird sie dann überhaupt aufgelistet? :D

War sie zu gut für diese Welt? ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 16. Februar 2010 - 23:17 #

Naja, wenn uns mal sehr langweilig ist (haha), schieben wir sie vielleicht noch nach. In Prozent beträgt die Chance etwa 0,01...

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 16. Februar 2010 - 23:25 #

Zum 10 jährigen Jubiläum kommt das bestimmt sehr gut.

Claus 28 Endgamer - - 108681 - 17. Februar 2010 - 0:14 #

Vielen Dank, Jörg & Heinrich!
Ich bin begeistert, dass ihr zwei die Serie jetzt wieder so regelmäßig weiterführt. Dieses Video zusammen mit dem Veteranenpodcast UND einer Kolummne von Heinrich Lenhard: WOW! Mehr fällt mir in diesem Zusammenhang nicht ein.
Jörg, danke das du die emotionalen Punkte des Spiels so deutlich gemacht hast, und schön irgendwie auch, das Heinrich eine eigene Sichtweise so klar und fair rüberbringen konnte.
Hat mir sehr gut gefallen, wieder einmal.

Wenn es möglich ist, wäre es schön, ggfs. auch mal was dazu zu erfahren, mit welchen Systemen ihr das Spiel gespielt habt.
Als Laie würde ich auf PC (Heinrich) und Xbox 360 (Jörg) tippen.
Insbesondere würde mich interessieren, ob die Gampadsteuerung mit der PC / Maus-Steuerung konkurrieren kann, oder ob da ggfs. Abstriche (oder umgekehrt) gemacht werden müssen.

Also: vielen Dank nochmal!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323797 - 17. Februar 2010 - 0:54 #

Danke für dsa Lob. Wir haben beide auf Xbox 360 gespielt.

bersi (unregistriert) 17. Februar 2010 - 12:31 #

Da ich beide Versionen hier habe und sowohl auf PC als auch auf 360 gespielt habe kann ich dir folgendes sagen: Das Aiming fällt auf PC wohl, wie sollte es anders sein deutlich "leichter" aus. Man muss mit einem Gamepad deutlich öfter "nachjustieren", wo man mit der Maus natürlich zielsicher hinsehen kann. Allerdings kann man die Mausempfindlichkeit am PC nicht stufenlos einstellen. Für mich war ME1 zu langsam und ME2 zu schnell, weshalb ich nie so richtig mit der Steuerung zufrieden war. Dies ist zwar bei der Xbox Version auch nicht möglich, dafür bietet die Steuerung deutlich feinere Abstufungen, weshalb ich schnell meinen persönlichen Favorit gefunden hatte.

Buttontechnisch hat die PC Version natürlich deutlich mehr zu bieten. Plasmide und Waffen direkt anwählen ist natürlich super. Dies löst die konsolenversion aber über ein tolles Rundmenü, in dem man in Ruhe seine Waffe auswählen kann, während das Spiel pausiert.

Welche Version jetzt für einen besser geeignet ist muss jeder selber wissen. Ich selbst habe den ersten Teil auf Box gespielt und nun auch den zweiten. Die PC Steuerung kommt mir einfach viel zu schwammig vor. Allerdings ist das natürlich eine rein subjektive Meinung. Ich selbst finde es einfach angenehmer mich mit nem Gamepad auf die Couch zu hauen. Muss aber jeder letztendlich selbst entscheiden. Am besten einfach mal ausleihen und testen.

Claus 28 Endgamer - - 108681 - 17. Februar 2010 - 20:31 #

Danke für alle Infos!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit