Codemasters: Neuer Shooter in Arbeit

Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

16. Februar 2010 - 13:44

Der Publisher Codemasters arbeitet derzeit an einem neuen Shooter, der auf keiner bekannten Marke aufbauen wird. Damit der Titel kein 08/15-Shooter wird, hat sich der Konzern Stuart Black ins Boot geholt. Dieser war unter anderem als Senior Designer für den Konsolen-Titel Black verantwortlich. In das Projekt involviert sind außerdem Tom Gillo, der von SCE London kommt, und Andrew Wilson (Split/Second).

Obwohl der Titel auf keiner bekannten Marke aufbauen soll, wird zumindest die Technik eine vertraute sein, denn das Spiel soll die Codemasters-eigene EGO-Engine nutzen, die bereits für Operation Flashpoint - Dragon Rising zum Einsatz kam. Weitere Informationen sollen in den nächsten Monaten folgen.

Joehnsson 13 Koop-Gamer - 1407 - 16. Februar 2010 - 16:07 #

Die Grafik bei Operation Flashpoint - Dragon Rising war auf jeden Fall ganz gut.
Ich hoffe aber mehr, dass von Codemasters demächst Formel 1 2010 rauskommt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit