Nintendo arbeitet an neuer Hardware

Bild von ichus
ichus 2987 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

8. Februar 2010 - 16:32 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie vg247.com berichtet, hat der Mario-Schöpfer Shigeru Miyamoto während des Japan Media Arts Festivals vergangenen Samstag bestätigt, dass bei Nintendo derzeit eine neue Hardware entstehe. Konkreter wurde er dabei aber nicht. Das gleiche Magazin berichtete, dass Nintendo auf der Game Developers Conference in San Francisco eine Neuankündigung machen werde. Handeln könnte es sich hierbei um die schon seit langem als Gerücht umhergeisternde Wii HD oder eine neuartige Nintendo DS-Variante.

Grinzerator (unregistriert) 8. Februar 2010 - 17:04 #

Ich denke, dass es die Wii HD ist, auch wenn diese Bezeichnung nicht so toll klingt. Mit dem DSi XL haben sie ja vor kurzem im Handheld-Bereich schon etwas Neues gebracht, außerdem ist der DS nicht in Gefahr seine Marktposition zu verlieren, die Wii allerdings durch Natal von Microsoft und den Fuchteldildo von Sony schon. Ich hoffe sehr auf eine neue Nintendo-Konsole, die wieder ein wenig mehr mit PS3 und 360 konkurrieren kann, denn Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und bringt tolle Exklusivtitel hervor.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. Februar 2010 - 18:53 #

Ich wage mal die total gewagte Prognose dass auch Sony und Microsoft an Hardware arbeiten. Wohlmöglich auch Apple. Unter Umständen könnte sogar Rockstar oder DICE an Spielen arbeiten. Konketer möchte ich aber nicht werden.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 8. Februar 2010 - 19:19 #

Du solltest Analyst werden ;)

bam 15 Kenner - 2757 - 8. Februar 2010 - 19:30 #

Als Analyst wirft man dann noch irgendwelche Jahreszahlen in den Raum, besser Zeiträume, die dann in 50% der Fälle eintreffen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 8. Februar 2010 - 21:15 #

Apple hat doch gerade erst ihre nextgen Spielkonsole veröffentlicht:

IPad

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 8. Februar 2010 - 21:13 #

Bin mal gespannt, ob die nächste Nintendo Konsole in der Lage sein wird Tennisspieler mit Armen und Beinen darzustellen.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 8. Februar 2010 - 23:23 #

Das kann sie auch jetzt schon. Nennt sich beispielsweise Grand Slam Tennis, Virtua Tennis oder Top Spin. Deine Aussage ist in etwa so sinnvoll wie "bin mal gespannt ob das nächste Windows in der Lage sein wird Minesweeper in 3D darzustellen".

Grinzerator (unregistriert) 8. Februar 2010 - 23:27 #

Ruhig Blut, das war doch nur eine Anspielung auf Wii Sports und die Miis. Und warum die keine Arme und Beine hatten ist tatsächlich ein großes Rätsel.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 9. Februar 2010 - 2:40 #

Vielleicht hat das ja irgendjemand hübsch gefunden. Technisch wäre es wohl kein Problem gewesen, die Miis mit Armen und Beinen darzustellen, und ich glaube auch nicht, dass das großartig Performance gefressen hätte.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33755 - 9. Februar 2010 - 10:55 #

Die Miis sind glaube ich irgendwelchen traditionellen japanischen Puppen nachempfunden und die haben nunmal keine Arme und Beine. Und im übrigen können die Miis je nach Spiel beides haben, etwa bei Wii Sports Resort in manchen Sportarten.

Eine Wii HD wird so schnell nicht angekündigt. Eine neue Hardware muss keine neue Konsole sein. Ich denke da eher an irgendwelches Zubehör à la Vitality Sensor.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73390 - 10. Februar 2010 - 12:35 #

Das ist wie mit Comic-Figuren: Die haben auch nur 4 Finger. Ist mir auch ein Rätsel, warum dem so ist ;-).

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 9. Februar 2010 - 8:29 #

Oh, Hab ich da etwa einen Nintendo-Fanboy verärgert?

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 9. Februar 2010 - 10:45 #

Nö, sicher nicht. Du bist mir nur wegen deines unqualifizierten Random-Bash Kommentars aufgefallen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 9. Februar 2010 - 12:23 #

"...Random-Bash Kommentars..."
?

Apropos "unqualifiziert":
"sich an der eigenen Nase fassen" würde dir gut tun.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 9. Februar 2010 - 23:59 #

Wenn ich es erläutern darf:

Du schreibst in einer Nintendo News einen Kommenat und der dien wohl nur dazu die Wii schlecht zu reden. Und zwar in dem du dir ein winziges Detail herausgreifst, nämlich dass die Miis keine Arme und Beine haben, eine Designentscheidung seitens Nintendo. Das verdrehst du aber so, dass die Wii nicht in der Lage wäre Arme und Beine darzustellen.

Hört sich für mich ziemlich nach einem unqualifizeirten Kommentar eines 360 oder Ps3 Fans an, bzw. einfach von Jemanden der die Wii gerne schlecht redet und sie wahrscheinlich verabscheut weil sie ja so casual ist.

Lasse mich von dir aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 10. Februar 2010 - 8:58 #

So, du schreibst wie jemand, der voller Vorurteile steckt.
Nur mal einige Korrekturen:
ich besitze einen PC UND den Wii !
Und bei allen (blinden) Euphorie über den Wii sollte doch, aus meiner Sicht berechtigter, Kritik erlaubt sein.
Die Mii's in Wii Sports ohne Arme und Beine sind schlicht weg ein Witz. Selbst wenn man sich da von der (damals) neuartigen Steuerung verblenden lässt (Und ich will hier erst gar nicht auf die Steuerung dieses Tennisspiels eingehen ... ich sag nur schwammig, unpräzise, ...).
Ach ja, natürlich ist das meine persönliche Meinung.

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 10. Februar 2010 - 11:24 #

Ich besitze ebenfalls einen Pc und eine Wii und habe dann deinen ersten Post wohl falsch verstanden.
Mich hat das mit den Armen und den Beinen noch nie gestört und deshalb war ich sehr verwundert darüber, dass du diesen Punkt aufgreifst.
Sorry wenn ich da etwas vorschnell dir gegenüber war.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 10. Februar 2010 - 11:36 #

Nichts für ungut.
Eigentlich wollte ich bei meinem Posting in Bezug auf "Nintendo neue Hardware" nur zeigen, dass es bei Nintendo (bis auf die neuartige Steuerung) die Hardware nie eine Rolle gespielt hat. Allerdings haben sie es bei der Wii extrem übertrieben. Und bei der Darstellung der Miis in dem besagten Tennisspiel habe sie es sich viel zu einfach gemacht trotz "gameplay" zählt. Und geht es nur mir so oder ist die Steuerung bei diesem Spiel nur als "Gaudi" zu verstehen? (ich bewege die wii-remote und der mii macht "irgendwas", kontrolliertes Spielen ist nicht möglich oder?).

ganga Community-Moderator - P - 15577 - 10. Februar 2010 - 16:01 #

Also ich kann bei Wii Sport Tennis die Bälle eigentlich sehr kontrolliert schlagen. Allerdings hat es relativ wenig damit zu tun WIE du die Remote bewegst sondern WANN. Ob Vorhand oder Rückhand kann man eh nicht entscheiden, das entscheidet der Mii von selbst (bei stark angeschnittenen Bällen kann man beobachten, dass der Mii schon auf Vorhand eingestellt ist, auch wenn der Ball noch so aussieht, als würde er auf die Rückhand kommen, dann aber doch zur Vorhand abdreht).
Mann muss sich einfach nur klarmachen: Umso früher man bei Vorhand (als Rechtshänder) schlägt, umso weite geht der Ball nach links. Wartet man länger mit seinem Schlag, geht der Ball immer weiter nach rechts. Bei Rückhand genau anders. Hat man dafür einmal ein Gefühl, ist es kein Problem die KI zu Null wegzufegen.

0815 (unregistriert) 9. Februar 2010 - 0:04 #

Ohh man Nintendo arbeiten wahrscheinlich schon seit erscheinen der Wii an der nächsten Konsole, genau wie Microsoft und Sony auch. Oder glaubt ihr wirklich man finge mit der Arbeit erst ein paar Wochen vor einer Ankündigung an. Zur Zeit wird nur unter Hochdruck an der nächsten Generation gearbeitet. Was auch der Grund ist weshalb Intelligent Systems zuständig für die neue Hardware(und Spiele) von Nintendo in der letzten Zeit keine großen games mehr hatte. Jedoch glaube ich nicht das dieses Jahr eine neue Konsole angekündigt wird, zum einen verkauft sich die Wii zur Zeit doch prächtig, wieso also diesen Markt mit der Ankündigung einer neuen Konsole zerstören. Jeder kündigt erst ein neues Produkt an wenn das Alte nicht mehr den gewünschten Erfolg erziehlt. Und bei den Herstellkosten einer Wii dauert das noch lange. Desweiteren würde Nintendo wohl kaum für das Jahr noch so viele Spiele veröffentlichen wenn eine neue Konsole ins Haus stehen würde. Ich denke höchstens an eine neue Farbe bzw Design aber auch das ist bei Nintendo sehr fragwürdig.

cndic (unregistriert) 9. Februar 2010 - 16:26 #

Ihr wollt einen Zeitraum? Bitteschön:
Wii HD, oder wie auch immer die neue Konsole am Ende heissen wird, soll weltweit im November 2011 auf den Markt kommen.
Woher ich das weiss? Berufsgeheimnis. Aber vorbehaltlich Verzögerungen im Projekt, was immer vorkommen kann, ist das der Plan.
Folglich wird sich auf der diesjährigen E3 nochmal alles auf die aktuellen und kommenden Spiele konzentrieren - und erst die nächste E3 im Mai 2011 wird dann ganz im Zeichen der neuen Konsole stehen. Bis dahin gibts, wie von Nintendo gewohnt, nur Gerüchte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)