Mass Effect 3 scheinbar nicht das Ende der Saga

PC 360
Bild von Equi
Equi 1912 EXP - 14 Komm-Experte,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

7. Februar 2010 - 23:27
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der zweite Teil ist gerade erst erschienen, die Entwicklung von Mass Effect 3 hat begonnen. Aber ist danach wirklich Schluss mit dem Universum, oder wird die seit Anfang an als Trilogie geplante Handlung doch fortgesetzt? In einem Interview mit IGN UK plauderte Dr. Ray Muzyka, CEO von BioWare, einige interessante Neuigkeiten aus. Demnach hängt es vom Feedback der Fans ab, ob und wie sich das Universum nach dem finalen Teil weiter entfalten wird. Über ein ''Ob'' wird man aber angesichts dieser Aussagen nicht lange diskutieren müssen, verkauft sich der neueste Spross der Serie doch bereits blendend. Ähnliches wird für Teil 3 zu erwarten sein.

IGN.com konnte Muzyka auch noch ein paar Worte zur Designphilosophie bei Bioware und der Zukunft der Firma entlocken, die eine Tochtergesellschaft von Electronic Arts ist. Laut Muzyka werde man der eigenen Linie treu bleiben und weiterhin ernsthafte Spiele entwickeln, die unter anderem Rassismus, kulturelle Eigenheiten und Sex thematisieren. Doch auch intelligenter Humor werde stets ein Bestandteil ihrer Spiele bleiben, solange er helfe, den Spieler emotional in die Welt einzubinden.

(Das Foto stammt von GamersGlobal)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 7. Februar 2010 - 22:13 #

ja!!! ich steh enfach auf turianer und co.
eine solch durchdachte spielwelt mit so tiefem hintergrund habe ich selten gesehen.
ich finde das ist eine top news wert

Loco 17 Shapeshifter - 8092 - 8. Februar 2010 - 17:46 #

Seh ich auch so... die haben so zu sagen ihr eigenes StarWars erschaffen wo wirklich ALLES stimmt. Lizenzmäßig wäre da galube ich genau soviel drin wenn es richtig vermarktet wird.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 8. Februar 2010 - 17:47 #

Allerdings und es gab doch auch mal ne News, dass Hollywood Interesse an einer Verfilmung der Geschichte hätte. Das zeigt doch schon mal das vorhandene Potential.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 9. Februar 2010 - 2:30 #

Das denke ich mir immer wieder, wenn ich Mass Effect spiele. Es gibt wenige Computerspiele, die sich für eine Verfilmung besser eignen würden. Und wenn man es schafft, den grandiosen Look des Spiels auf die Leinwand zu bringen, dann könnte so ein Film (oder sogar Filmreihe, Spiele wird es ja auch mindestens 3 geben) in der Liga von Star Wars und Star Trek mitspielen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Februar 2010 - 22:17 #

BioWare ist geil! Freut mich das sie genauso weiter machen wie sie angefangen haben und im Moment arbeiten. Freue mich auch schon tierisch auf das Star Wars MMORPG...BioWare, die schaffen das!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 7. Februar 2010 - 22:24 #

Ich werde mir jeden zukünftigen Titel von Bioware kaufen. Diese Firma hat es einfach echt drauf und muss weiterhin unterstützt werden. :)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 7. Februar 2010 - 22:34 #

exakt

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 7. Februar 2010 - 22:31 #

Das sich die ursprüngliche Trilogie-Idee auf die Shepard-Storyline bezieht und nicht zwangsweise auf das ME-Universum ist ja schon eine ganze Weile im Gespräch.
Mir soll es recht sein, ich finde das Mass Effect Universum einfach absolut klasse und freu mich über jedes Abenteuer, dass ich dort noch erleben kann.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Februar 2010 - 0:00 #

die firma ist einfach genial und die spiele auch
ich hoffe die entwickeln an ME weiterhin rum :)
mit dem universum kann man eine menge anstellen und die reaper bieten noch viel platz für erweiterung ;)
Bioware hat dort schon ein schönes "denkspiel" aufgebaut

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 8. Februar 2010 - 0:32 #

Tolle Firma, aber warum man jede Franchise noch so melken muss??

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 8. Februar 2010 - 0:34 #

weil einige davon großartig sind?

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 8. Februar 2010 - 0:44 #

Ich freu mich schon auf Tonnen von Comics und Büchern. Aber Videospiele? Kann mir nicht wirklich vorstellen, Sheppard durch Mass Effect 10 zu führen. Aber ein schöne Wirtschafts/Strategiesimulation mit Quarianern ... immer her damit :)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 8. Februar 2010 - 0:49 #

es muss ja nicht shepard sein. ich würde gerne mal nen turianer spielen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Februar 2010 - 3:38 #

In ME4 könnte man doch einen Ausserirdischen spielen, der in dem Universum lebt, das man sich in den Vorgängern, durch Shepard erschaffen hat.
Die Möglichkeiten wie man die Geschichte fortsetzt, ist nahezu unbegrenzt. :)

Wenn es denn rauskommt, dann werde ich auch noch Mass Effect 10 spielen.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 8. Februar 2010 - 4:07 #

Mein erster Gedanke war Turianer beim Militär oder Salarianer bei der Special Task Group... In dem Universum kann man noch viel Spaß (und wie ich Bioware einschätze, viel Sex) haben... Mit DragonAge konnte ich nicht viel anfangen aber Mass Effect ist absolut das Meine.

bam 15 Kenner - 2757 - 8. Februar 2010 - 4:18 #

Irgendwann in der Zukunft ist sicherlich auch ein Mass Effect MMO drin (Natürlich erst einige Jahre nach The Old Republic). Wäre einfach schade um das ausgestaltete Universum, wenn man da nicht noch mehr macht. Bin absolut für weitere Titel, wenn sie qualitativ richtig gut sind, was bei Bioware ja schon fast selbstverständlich ist.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 8. Februar 2010 - 4:22 #

Nicht jede Serie braucht ein MMO, den meisten Rollenspielen tut ein normaler Multiplayer schon nicht gut, da will ich mir nicht World of Mass Effect oder Mass Effect Online antun. Singleplayer-Spiele haben auch ihre Daseinsberechtigung ;)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 9. Februar 2010 - 2:32 #

Dann müsste man aber den ganzen Taktik-Teil rauslassen, sonst würde es m.E. als MMO nicht funktionieren. Wenn jedesmal das Spiel anhält, wenn einer der Spieler seiner Squad Befehle gibt, dann wird das bestimmt lustig in einer 10er oder 25er Instanz ;-)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 8. Februar 2010 - 9:09 #

Obwohl die Serie und das Universum genial sind: Cash Cow melken?

Bitte nicht Bioware. Und bitte auch nicht auf EA als Publisher hören...

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6531 - 8. Februar 2010 - 9:37 #

Aus dem Universum kann man sicherlich noch genug rausholen. Natürlich sollte es nicht unbedingt ein ME 4-x geben, in denen Shepard immer wieder gegen andere Bedrohungen antritt, aber mit neuen Charakteren gibt es sicherlich genug Abenteuer zu meistern. Alleine die verschiedenen Rassen haben ja einen sehr guten Hintergrund für tolle Geschichten. Es wäre schon schade, wenn man so ein tolles Spieleuniversum brachliegen lassen würde.

Porter 05 Spieler - 2981 - 8. Februar 2010 - 10:45 #

so wie ich meinen Shepard rumhuren lassen dürfte es genügend Nachwuchs "Schäfer" als zukünftige Helden mit "Universenretter Gene" geben.

Mit Mass Effect haben die wirklich ein tolles Universum mit interessanten Aliens geschaffen (OK Hanar und Elcor sind nur Statisten).
Was nur etwas fehlt sind die Weiblichen Gegenstücke bei manchen Rassen...

Storytechnisch gabs bei Mass Effect 2 leider keinen wirklichen Höhepunkt bzw. großartige Auflösung aber vielleicht wird ja Mass Effect 3 dann endlich alles zum guten wenden.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12274 - 8. Februar 2010 - 11:41 #

naja nichts neues das wird nun zum dritten mal erzählt...das es evtl nach der Shepard Trilogie weitergehn wird was ich auch gut finde wer sich ein eigenes universum ausdenkt sollte es auch für etwas mehr nutzen dürfen!

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Februar 2010 - 12:19 #

vorallem das universum bietet ja jedemenge platz
es ist ja nich wie bei Halflife wo irgendwann mr.freeman in den ruhestand muss ^^

obwohl shepard für masseffect der gordon freeman ist

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 8. Februar 2010 - 12:45 #

na, dafür ist Shepard viel zu gesprächig ;)

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Februar 2010 - 13:01 #

stimmt ^^
er ist ja kein stummer ;P

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 8. Februar 2010 - 17:29 #

Solange die Qualität darunter nicht leidet, kein Problem, denn genügend Ideen, Charaktere, Rassen, Planeten etc. bietet das Universum ja und gute Storys hatte Bioware sowieso schon immer.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 9. Februar 2010 - 2:37 #

BTW (offtopic):
Muss es im Titel nicht korrekterweise "anscheinend" heißen?
siehe http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,315125,00.html

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit