Xbox Live: Dienst für erste Xbox wird eingestellt

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 144913 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

5. Februar 2010 - 13:31 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert
Xbox ab 599,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Larry Hryb – Director of Programming für Xbox Live und auch unter dem Pseudonym Major Nelson bekannt – heute in seinem Weblog ankündigte, wird Microsoft den Xbox-Live-Service für die erste Xbox-Konsolengeneration sowie die Unterstützung für deren Spiele am 15. April 2010 vollständig einstellen. Davon betroffen werden auch Xbox-Spiele sein, die mit der Xbox 360 gespielt werden können sowie die Xbox Originals, die über Xbox Live Arcade angeboten werden. Nachdem Xbox Live am 15. November 2002 gestartet wurde, werden Xbox-Besitzer demnach nach etwas über sieben Jahren diesen Service nicht mehr nutzen können.

Hryb nennt zwar keine Einzelheiten, das Abschalten soll jedoch die weitere Entwicklung des Live-Services durch neue Features ermöglichen sowie die Leistung der Xbox 360 noch besser ausnutzen. Leicht gemacht habe man sich die Entscheidung bei Microsoft nicht, so der Xbox-Live-Verantwortliche. Schließlich habe man jedoch eine Entscheidung getroffen, nachdem man erkannt habe, dass auf diese Weise mehr Flexibilität für kommende Xbox-Live-Bestandteile möglich sein wird.

Zum Abschluss seines Postings schreibt der Microsoft-Angestellte, dass „das Beste noch aussteht“. Was mit dieser nebulösen Aussage gemeint ist, erläutert er nicht. Details sollen jedoch bald folgen.

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 5. Februar 2010 - 11:35 #

Jetzt wo ich nach Jahren die Box wieder angeschlossen habe. War ja klar ! :)

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 5. Februar 2010 - 11:44 #

Immerhin wurde der Service noch bis fünf Jahre nach dem "Ableben" der ersten Xbox aufrecht erhalten, wodurch man auf insgesamt neun Jahre Betrieb kommt. Keine schlechte Laufzeit. Alles hat irgendwann ein Ende ;)

Houseputz (unregistriert) 5. Februar 2010 - 11:50 #

Jetzt nur mal ein ganz blödes Beispiel. Man kauft sich eine XBox und einen Multiplayertitel. Hat man denn dann nicht das RECHT dazu, das Spiel immer online spielen zu können?

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 5. Februar 2010 - 11:57 #

Dann hätte EA wohl schon lange Klagen am Hals, wenn sie alle Jahre ihre Server abschalten.

Und bei der alten Box kann man ja noch Multiplayer spielen per Linkkabel !

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 5. Februar 2010 - 11:58 #

Es ist schon absurd: Xbox Live kostet Geld und der Service ist schlechter als am PC, wo das Onlinespielen in der Regel kostenlos ist und auch noch nach mehr als sieben Jahren möglich ist.

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 5. Februar 2010 - 13:22 #

Und man immer nach einen freien Server suchen muss, bzw. man seine Freunde nicht immer so einfach auf den anderen Spieleservern findet.

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 5. Februar 2010 - 13:46 #

Auch absurd, sich hier zu Wort zu melden und anscheinend kein Plan von XBL zu haben...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 5. Februar 2010 - 17:03 #

Ach ja? Ich bin XBL-Nutzer seit dem Beta-Test von 2002 und ich soll keinen "Plan" haben?
XBL kostet Geld und bietet keine Features oder Dienstleistungen, die andere services am PC nicht auch umsonst bieten (man denke da nur einmal an das verhasste Windows Live, das XBL entspricht und kostenlos ist).

Anonymous (unregistriert) 5. Februar 2010 - 17:52 #

Dann spiel halt am PC oder Offline...

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 5. Februar 2010 - 18:06 #

Ich sagte anscheinend, denn ich sehe das anders:
Um die Sachen, die XBL bietet auch gleichzeitig am PC nutzen zu können, muss man auf dem PC bestimmt mehrere Programme gleichzeitig laufen haben und nicht nur den PC anmachen und das Spiel starten. Es sei denn es hat sich seitdem ich das letzte mal PC gespielt habe so viel geändert (was gut möglich ist).
Zudem ist ein Vergleich von Konsolen und dem PC ein Vergleich zwischen Äpfel und Birnen. Und im Konsolenbereich, bekommt man das was XBL bietet - wieder meiner Meinung nach - nicht umsonst.

ChrisnotR (unregistriert) 5. Februar 2010 - 19:36 #

Für PC: Steam Xfire gameshadow und noch ein paar andere Dienste bieten sogar mehr als X-Live, zB Videos und Screenshots machen/ hochladen oder auf die Server der Kumpels joinen.

Und eines dieser Programm reicht. Nur weils vor 10 Jahren noch nicht solche Programme gab... In letzten Jahrzehnt hat sich viel getan, ein Konsolero kann dass aber nur schwer beurteilen

CyrrusXIII 11 Forenversteher - 598 - 6. Februar 2010 - 14:10 #

Xfire, kenne ich sogar, stell dir vor. Habe ich auch installiert :-)
Dennoch denke ich, dass man das alles nicht vergleichen kann und auch nicht sollte. Aber wat solls.

Houseputz (unregistriert) 6. Februar 2010 - 14:24 #

Ich frage mich warum das Ganze jetzt wieder in einen Konsolen-PC Schlagabtausch ausarten muss. Aber in einer Hinsicht haben die Spieler am PC einfach einen Vorteil: Wenn die offiziellen Server abgeschaltet werden gibt es immer irgendwelche Fans, die auf ihren eigenen Servern weiterspielen. Das ist halt bei den Konsolen nur durch Dienste wie "Xlink Kai" & Co möglich.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 5. Februar 2010 - 13:22 #

es gibt noch andere netzwerke außer xbl für die xbox
beispielsweise x-linkkay --> gute erfahrung mit alten spieletiteln die auf xbl nichtmehr gespielt werden

Anti 11 Forenversteher - 751 - 5. Februar 2010 - 13:46 #

Erkläre das mal bitte - es gibt andere Netzwerke? oO

Sriker 09 Triple-Talent - 291 - 5. Februar 2010 - 14:05 #

Würd ich auch gern erklärt bekommen, da hab ich noch nie etwas von gehört.

Starslammer 15 Kenner - 2772 - 5. Februar 2010 - 14:24 #

Wahrscheinlich meint er damit getunnelte Netzwerke !

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 5. Februar 2010 - 15:29 #

genau, sowas meine ich mit anderen netzwerken

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 5. Februar 2010 - 15:09 #

http://www.teamxlink.co.uk/

damit wirt ein systemlink emuliert ;)
wie schon gesagt wurde getunnelt
es läuft für die xbox1 noch sehr sehr gut
bei der x360 läuft das system sehr zäh

GamingHorror Game Designer - 968 - 5. Februar 2010 - 23:38 #

Immer die Frage nach den RECHTEN eines Käufers einer Software. Nochmal zum rekapitulieren: durch den Kauf einer Software erwirbst du als Nutzer ein - vom Hersteller wie auch immer und nicht selten stark eingeschränktes und jederzeit widerrufbares - Nutzungsrecht.

Dem Hersteller steht es frei, durch abschalten der Server oder der vollständigen Abschaltung einzelner features oder sogar der ganzen Software dir das beschränkt eingeräumte Nutzungsrecht wieder zu entziehen. Zumindest solange dies ausserhalb der Gewährleistungsfristen geschieht hast du KEIN Recht auf irgendein Nutzungsrecht deinerseits zu pochen.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1918 - 5. Februar 2010 - 15:19 #

Seltsam, es spielen doch noch eine Menge Leute Halo2, oder nicht?

hoetz 10 Kommunikator - 538 - 5. Februar 2010 - 15:34 #

Bald nicht mehr ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 5. Februar 2010 - 22:04 #

Vielleicht wollen sie so ja die Verkäufe von Halo 3 nochmals ankurbeln^^

Anonymous (unregistriert) 6. Februar 2010 - 20:14 #

"Jetzt nur mal ein ganz blödes Beispiel. Man kauft sich eine XBox und einen Multiplayertitel. Hat man denn dann nicht das RECHT dazu, das Spiel immer online spielen zu können?"

Man hat sich da bestimmt irgendwo abgesichert. Es gibt ja fast überall diese Vertragsklausel bevor man ein Spiel installiert oder einen Online Service nutzt, wie z.b. das Battle.net.

Da steht bestimmt sowas drinne wie:

"Wir behalten uns vor den X-Box Live Service.....abzuschalten.....wenn...."

d-SCHUMI 08 Versteher - 188 - 6. Februar 2010 - 21:23 #

ich finde erstaunlich das der dienst noch so lange existiert hat, immerhin werden ja schon lange keine Games mehr für die alte XBox entwickelt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)