Hard 2 Morrow: 3D-Action-Pong-Adaption auf Xbox Live

360
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Februar 2010 - 13:37

Die Dragon-Age-Mod der Games-Academy-Studenten befindet sich seit kurzem in der Entwicklung (wir berichteten). Bereits fertiggestellt wurde dagegen vor wenigen Tagen mit Hard 2 Morrow ein weiteres Projekt mit studentischer Beteiligung, das für 240 Microsoft Points (ca. drei Euro) vom Xbox Live Indie-Marktplatz heruntergeladen werden kann (eine Demo ist ebenfalls verfügbar).

Hard 2 Morrow wird als 3D-Action-Pong-Adaption beschrieben. Der Genremix aus Beat ’em up und Sportspiel ist auf kurzweiligen PvP-Multiplayer-Spaß ausgelegt und soll schnelles Gameplay bieten. Mittels einer Energiekugel versuchen die Spieler – die einen postapokalyptischen Gladiator steuern – einen Reaktortank des Gegners zu vernichten. Der Energieball wird dabei ständig zwischen den Kontrahenten hin und her geschleudert und kann durch den Spieler immer wieder in neue Bahnen gelenkt werden. Des Weiteren kann die Kugel durch spezielle Items aufladen werden sowie durch die richtige Reaktion eines Spielers ihren Schaden verstärken. Ein als Quicktime-Event abgespielter „Finisher“ kann ebenfalls genutzt werden, um den Spielverlauf unter Umständen zu verändern. Gewinner ist schließlich derjenige, dessen Tank noch intakt ist.

Fünf Multiplayer-Varianten und vier verschiedene Gladiatoren sollen für langanhaltenden Spielspaß sorgen. Auch im Einzelspieler-Modus kann Hard 2 Morrow gespielt werden; die Spielzeit wird dabei mit ein bis zwei Stunden angegeben. Weitere Informationen zum Gameplay finden sich auf der Website zum Spiel. Den offiziellen Trailer könnt ihr euch direkt unter diesen Zeilen anschauen.

Video:

General_Kolenga 15 Kenner - 2854 - 3. Februar 2010 - 22:42 #

Hard to Morrow? Das gabs doch schon vor Monaten für den PC..

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33721 - 4. Februar 2010 - 11:32 #

Wenn der Trailer ironisch gemeint ist, gefällt er mir gut. Ansonsten wäre er etwas peinlich. ;-)

ccflexer (unregistriert) 4. Februar 2010 - 12:56 #

das spiel nimmt sich aber sowas von nicht ernst!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)