Mass Effect 2: Erster Patch in Arbeit

PC 360
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

2. Februar 2010 - 19:20
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Der neueste Teil von Biowares Sci-Fi-Saga Mass Effect 2 ist noch keine Woche auf dem Markt, da bestätigt Publisher EA, dass bereits an einem Patch gearbeitet wird. Über den genauen Inhalt des Software-Flickens ist bisher noch recht wenig bekannt. Nur soviel ist sicher: Das Update wird die Darstellungsprobleme beheben, die viele Spieler beim Einsatz von mehreren Monitoren mit der ATI-Eyefinity-Technologie derzeit haben. EA arbeitet dabei eng mit AMD zusammen.

Wann das Update erscheint, und ob es sich auch anderer Probleme annehmen wird, ist derzeit noch unklar. Interessanterweise ist es nicht das erste Mal, dass Bioware Ärger mit der Eyefinity-Technik hat. Bereits der erste Patch für Dragon Age - Orgins behob seinerzeit ähnliche Probleme.

flow7 (unregistriert) 2. Februar 2010 - 19:39 #

die sollen lieber an dlc`s basteln ;) bin jetzt mit allem durch...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 2. Februar 2010 - 20:18 #

scheinen sie sich ja um die meiste anzahl an spieler zu kümmern -.-
sollten lieber die darstellungsprobleme bei den gesprächen wegpatchen und diverse andre fehler.. letztens in ner quest war ich mit dem anreden schneller als das script und ich war aufeinmal 10 minuten weiter vorne in der handlung -.-

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 2. Februar 2010 - 20:38 #

... ich hoffe sie beheben die vielen Cerberus-Network Probleme... kann keinen einzigen DLC nutzen bis jetzt. Wie viele andere auch.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 2. Februar 2010 - 21:55 #

ich will mehr DLC's ^^
die beiden klein addons da sind nich gerade lang
und wahnsinnig ist auch zu schaffen ;)
ich freu mich aber das das spiel weitergebastelt wird
ein klasse spiel

kriegsähnlicher Zustand (unregistriert) 2. Februar 2010 - 22:32 #

Sagt mal wie lang habt ihr denn ca. an Mass Effect 2 gespielt? Ich spiel jetzt insgesamt ca. 4h und es ist kein Ende in Sicht!

flow7 (unregistriert) 2. Februar 2010 - 22:35 #

wäre e traurig wenn nach 4h schluss wäre :D

hab 25 gebraucht

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 2. Februar 2010 - 23:51 #

Mit allen Nebenmissionen hatte ich iwas zwischen 30 und 35h. Dabei entfielen so ca. 2h auf ödes Resourcen farmen. Aber noch lustig nach einmal durchspielen sind grad noch 4 Achievments von etwa 30 offen ;).

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 3. Februar 2010 - 10:45 #

jap spielzeit bewegt es sich frag mich eh wie er nach 4 stunden schon das ende erwartet...
Ressourcen sammeln ist extrem langweilig wie schaffst du das 2 stunden (auch wenn verteilt)könnte mir das ohne charimport gar ned vorstellen da wird man ja nicht mit aufgefüllten resourcen anfangen

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. Februar 2010 - 11:18 #

um ehrlich zu sein hab ich mir die Resourcen (wirklich nur die!) direkt ercheatet als ich gesehen habe wie öde und langwierig das mit dem Resourcenabbau ist, war mir echt zu dämlich, ich will Unterhaltung und keine unnötigen Zeitblasen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 3. Februar 2010 - 11:53 #

naja scannen is auch soweit wichtig da diverse nebenquests auf den planeten sind

Porter 05 Spieler - 2981 - 3. Februar 2010 - 12:01 #

na die bekomme ich doch eh per mail in mein Tagebuch bzw. direkt auf der Glaxiekarte angezeigt

Olphas 24 Trolljäger - - 47023 - 3. Februar 2010 - 13:06 #

es gibt auch eine Menge Aufträge, die man bekommt, wenn man in den Orbit eines Planeten eintritt. Angezeigt werden ja nur die, die schon im Questlog sind.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 3. Februar 2010 - 13:47 #

also auf normal ist man in guten 15h durch
mit upgrades der normII etc
auf wahnsinnig ist man gerade mal auf der cd2 nach gut 9h ;)
wahnsinnig ist echt schwer , man muss gut schießen und die bios perfekt einsetzen

ist aber nicht für anfänger zu empfehlen da es sehr schnell deprimieren -könnte-

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 3. Februar 2010 - 14:28 #

Als Anfänger fängt man ja auch nicht unbedingt mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad an :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47023 - 3. Februar 2010 - 15:12 #

Kommt halt immer drauf an, wie man spielt. Ich hab jetzt schon über 20 Stunden und noch gar nicht alle Leute eingesammelt. Aber ich dreh halt auch echt jeden Stein um.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 3. Februar 2010 - 16:31 #

ich z.b. nich ^^
auch ein grund warum mir in der *SPOILER* selbstmordmission */SPOILER*
2 leute verstorben sind
auf wahnsinnig dreh ich auch alles um , sonst schafft man das nich mit den geth und kollektoren ;)
da kommt man sicher auf gute 40 h - 50 h

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 7. Februar 2010 - 16:48 #

hab nach nem guten und böse shepard jetz auch mal auf wahnsinnig angfangen echt geniale Herausforderung macht ziemlich viel spaß wobei die kämpfe hammer hart sind. Zu dem ressourcen sammeln ja das wird mit der zeit öde hätten die vlt nen auto abbau update einfügen können.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 8. Februar 2010 - 14:25 #

Welcher Helm ist das auf dem Bild? Oo

Also ich hab auch sowas um die 30 std gebraucht auf normal und hab fast alle upgrades bis auf 2 oder 3.

Goines (unregistriert) 11. Februar 2010 - 17:40 #

Das ist der Recon Hood, ein DLC item was es über eine Dr. Pepper promotion gibt. Einfach mal google anwerfen.

Ich hab ca 45h gebraucht beim ersten durchspielen, bei jedem weiteren durchspielen werde ich mir die Rescourcen auch ercheaten weil das einfach nur strunzdumm und langweilig ist.

Ob da einen Nebenmissionen ist die man erscannen muss, merkt man ja sobald man in den Orbit eines Planeten einschwenk bevor der Scanner überhaupt aktiviert wird.
Auch das Fuel System / rumfliegen auf der Sternenkarte finde ich deutlich schlechter als bei ersten Teil.

Anonymous (unregistriert) 20. Februar 2010 - 22:21 #

wäre gut, wenn das game nicht immer abbrechen würde...
EA scheint kein interesse zu haben bei problemen zu helfen. Bis auf die Hotline die man nicht erreichen kann gibt es ja keine Möglichkeit Support zu bekommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)