Star Trek Online: Produzent zur Konsolenversion

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137346 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

3. Februar 2010 - 8:53 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Trek Online ab 9,89 € bei Amazon.de kaufen.

Am Freitag dieser Woche wird das Weltraum-MMO Star Trek Online offiziell starten und PC-Spieler die Tiefen des Weltalls erforschen lassen. Zu einer Konsolenversion des Spiels äußerte sich nun Executive Producer Craig Zinkievich. Seinen Aussagen zufolge würde Entwickler Cryptic Studios sehr gern an einer entsprechenden Anpassung arbeiten, möglich sei ein Port definitiv. Allerdings soll bei der Entwicklung nichts überstürzt werden, nur um die Fans zufriedenzustellen. Darüber hinaus möchte man erst abwarten, wie Star Trek Online von den Spielern angenommen wird. Im Wortlaut sagte Zinkievich der Website CVG:

Wir würden es lieben, STO auf die Konsolen zu bringen. Zum Launch wird es zwar nur für den PC erhältlich sein, aber hier bei Cryptic wollen wir unsere Spiele für mehrere Plattformen anbieten. Wir werden allerdings erstmal abwarten, wie sich Star Trek schlägt, und zweitens möchten wir dem Ganzen gerecht werden und nicht überhastet etwas tun, nur um das Spiel auf die Konsolen zu bekommen.
Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Februar 2010 - 15:29 #

Ich bin ja echt mal gespannt auf die ersten Tests von Star Trek Online. Die Vorschau in der PC Games klang ja schon mal sehr gut, auch bei GamersGlobal war der Angetestet-Artikel recht optimistisch.

Alexander 04 Talent - 17 - 2. Februar 2010 - 15:50 #

Hallo,

als ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht an eine Konsolenversion glaube. Alleine die Interaktion via Chatraum stelle ich mir nicht umsetzbar vor.

Bezgl. des Test habe ich eine sehr skeptische Meinung. Ich hatte das Glück einen der wenigen Betakeys zu ergattern und was ich beim Testen alles erlebt hat, hat mich eine Vorbestellung bei einem bekannten Onlineversandthändler revidieren lassen.

Ich werde abwarten, und hoffen, dass sich Cryptic nochmal ordentlich dahinterklemmt.

Viele Grüße
Alexander

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 2. Februar 2010 - 16:40 #

Ich glaub nicht an die Konsolenfassung.
Sowohl Everquest als auch Final Fantasy XI waren nicht besonders erfolgreich auf Konsole.
Die einzigen MMOs die mich auf Konsole reizen würden, wären Herr der Ringe Online und KOTOR 3.
Wundert mich, dass Blizzard WoW noch nicht für PS3 und 360 portiert hat. Das ist vielleicht das einzige MMO, das genug Massenappeal hat um auch auf Konsole zu funktionieren.

DevilDice 11 Forenversteher - 821 - 2. Februar 2010 - 16:49 #

Blizzard hat sich da mal ganz klar geäußert: WoW ist für die Steuerung mit Tastatur und Maus optimiert, die Steuerung per Pad würde aus WoW ein ganz anderes Spiel machen. Ergo WoW wird nie für die Konsolen kommen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Februar 2010 - 17:11 #

"Die Steuerung per Pad würde aus WoW ein ganz anderes Spiel machen." - Vielleicht würde es mich dann mehr reizen als die PC-Version jetzt :-D
Und der eigentliche Grund, warum WoW nicht auf die Konsolen kommt, ist vermutlich, weil sich da nicht so schön einfach die Abogebühren abgreifen lassen ;-)
Aber man müsste wohl auch das ganze Balancing neu erfinden, um WoW auf Konsole bringen zu können. Des Weiteren müssten die Chat-Funktionen anders gelöst werden usw. - es hat schon seine Gründe, dass es auf Konsolen keine nennenswerten MMORPGS gibt...

Nano 07 Dual-Talent - 107 - 2. Februar 2010 - 17:19 #

Cryptic soll erst mal STO zu 100 % spielbar machen, bevor über Konsolenversionen nachgedacht wird.
Bis jetzt ist STO in vielen Bereichen eine Baustelle und wirkt zusammengeschustert.Vor allem die Klingonen-Fraktion ist nach wie vor nicht voll spielbar. Na ja, und irgendwie erinnert mich diese Fraktion an das Monsterplay in HdRO.
Und das Beste : Föderation und Klingonen benutzen den gleichen Chat....
wo gibts den sowas.

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 2. Februar 2010 - 18:21 #

Also die Kommunikation auf den Konsolen wäre kein Problem. PS3 und X360 akzeptieren beide von Haus aus Tastaturen. Ich sehe das Problem eher in den Zusatzkosten. Xbox Live kostet schon, und dann ein zusätzliches Abo dazu? Will einfach niemand bezahlen, wie man schon an Final Fantasy 13 sehen konnte. Auch auf der PS3 sind extrakosten ein unbeliebtes Thema. Und Free2Play wird sicher keine der Umsetzungen sein. Wäre aber trotzdem eine interessante Bereicherung. ich würde es mir sicherlich mal ansehen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 2. Februar 2010 - 20:09 #

Wenn ich ne Tastatur anschließen muss, dann kann ich auch gleich den PC nehmen...

Denis Brown 16 Übertalent - 4925 - 3. Februar 2010 - 10:51 #

An deinem PC sitzt du aber in der regel nicht so bequem. Mit dem Joypad auf der Couch lümmeln und nur ab und zu zur Tastatur vorbeugen ist jedenfalls gemütlicher als am Schreibtisch. Zudem gibt es ja auch Headset-Support auf beiden Konsolen.
Hat auch nicht jeder einen spieltauglichen PC...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 3. Februar 2010 - 16:08 #

du vergisst das "ab und zu zur Tastatur vorbeugen" nicht der Fall sein wird...

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 3. Februar 2010 - 8:52 #

Da wird sicherlich viel vom Erfolg der PC-Version abhängen.
Vom Gebührenmodell könnte es aber wirklich ein Problem werden, technisch ist das natürlich alles machbar.
Bei ersterem aber ist das einfach etwas knifflig soetwas auf Konsolen durchzusetzen.
Müssen sie sich gut überlegen wie sie das umsetzen wenn es dazu kommt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Rollenspiel
ab 12 freigegeben
16
Cryptic Studios
Perfect World
05.02.2010 () • 06.09.2016 ()
Link
7.0
7.3
PCPS4XOne
Amazon (€): 79,00 (PC), 39,90 (PC), 99,99 (PC), 69,00 (Windows 7), 9,89 (PC), 29,99 (PC-Spiel)