Facebook bringt Spieleportal

Bild von Florian Pfeffer
Florian Pfeffer 25273 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C4,A10,J10
iPhone-Experte: Kann aus 10.000 iPhone-Apps jederzeit die 10 besten Games nennenCasual-Game-Experte: Springt, klampft, singt für sein Leben gern!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

3. Februar 2010 - 8:53 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wie hieß gleich noch mal das Facebook-Spiel, das mir mein Kumpel Fred neulich empfohlen hat? Wo ist der Bookmark zu Farmville schon wieder hingekommen? Wann hab' ich eigentlich Bejeweled zum letzten Mal gespielt? Und ist Sid Meier's Civilization für Facebook schon erschienen?

Wer hat nicht schon einmal Facebook verteufelt, weil die Spiele dort schwer zu finden und unübersichtlich angeordnet sind? Das beliebte Social Network ist sich solcher Widrigkeiten anscheinend bewusst und wird noch im Februar für alle seine Mitglieder ein Portal freischalten, das Übersichtlichkeit und Ordnung in den Wust der verfügbaren Spiele bringen soll.

Für Facebook-Entwickler wurde das neue, "Games Dashboard" genannte Portal bereits vor einigen Tagen freigegeben (siehe Bild). Folgende Features werden nach dem Launch zur Verfügung stehen:

  • Zuletzt benutzte Spiele: Macht es leichter, die zuletzt gespielten Spiele wieder zu finden. Außerdem wird es hier einen Link zu sämtlichen Spielen geben, die man jemals genutzt hat. Hier werden auch Neuigkeiten zu diesen Spielen angezeigt.
  • Aktivitäten von Freunden: Eine Übersicht von zehn ausgewählten Freunden und drei Spielen pro Freund, die dieser in der Vergangenheit gespielt hat.
  • Spieleverzeichnis: Sämtliche Facebook-Spiele, nach Kategorien wie "Rollenspiele", "Kartenspiele" oder "Virtuelle Welt-Spiele" unterteilt. Sortiert wird hier nach der vermuteten Relevanz für den eingeloggten Benutzer.

Ähnlich wie das Games Dashboard für Spiele wird auch ein Application Dashboard für andere Anwendungen zeitgleich zur Verfügung gestellt.

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 2. Februar 2010 - 15:29 #

Gute Sache - jetzt müsste ich nur noch Facebook mögen *g*

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 2. Februar 2010 - 15:33 #

Wie man auf dem Screenshot sieht (ich hoffe keiner meiner Freunde hat was dagegen - hab ja die Namen anonymisiert), ist es eh eine Mädchensache ^^

Flopper 15 Kenner - 3503 - 2. Februar 2010 - 16:53 #

Nicht unbedingt, bei mir ist das doch sehr gemischt, allerdings sind es immer die "Casual" Gamer die dort viel spielen und Konsolen oder PC Spiele eher nicht anrühren (von sich aus).

Alric 10 Kommunikator - 445 - 2. Februar 2010 - 17:53 #

was hat das mit mögen zu tun?

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 2. Februar 2010 - 18:17 #

Ich mag Facebook nicht. Das hat das damit zu tun ;)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Februar 2010 - 15:35 #

Lustig, dass das eigentlich als Social Network gedachte Facebook immer mehr zu einer Spieleplattform wird. Noch dazu zu einer, auf der Titel hervorragend laufen, die sich kein Publisher als Vollpreistitel herauszubringen trauen würde. Und das Interface von Facebook ist und bleibt eine Katastrophe. Aber anstatt das mal richtig von Grund auf zu verändern, wird immer nur an Kleinigkeiten rumgepopelt. Bin gespannt, wie lange sich die User das noch bieten lassen. Wahrscheinlich sehr lange, aber ich würde mich als Facebook-Fuzzis nicht drauf verlassen...

GrayFox 11 Forenversteher - 648 - 2. Februar 2010 - 16:19 #

Das FB-Interface ist wahrlich eine Katstrophe.. Aber in anderen Bereichen sieht es bei FB nicht besser aus. Z.B ist deren API totaler Käse und übertrieben kompliziert aufgebaut..

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23272 - 2. Februar 2010 - 16:15 #

Ich bleib bei StudiVZ, deren Seiten kann man immerhin nicht googlen.
Freut den Personalleiter sicher sehr, wenn er vorher abchecken kann wie viel Online-Poker die Bewerber so am Tag auf Facebook spielen. ;-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 2. Februar 2010 - 16:20 #

Kann man bei Facebook aber auch deaktivieren, dass die eigenen Aktivitäten von Google gefunden werden. Leider ist das nicht defaultmäßig so, sondern in irgendeinem kryptischen Menü versteckt :-/

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 3. Februar 2010 - 13:08 #

Privatssphäreneinstellungen...

Alric 10 Kommunikator - 445 - 2. Februar 2010 - 17:54 #

schön, bleib bei deinem provinzzdörfchen :lol:

Alexander 04 Talent - 17 - 2. Februar 2010 - 16:57 #

Nette Idee. Doch auf Facebook spielen??

cura79 09 Triple-Talent - 328 - 3. Februar 2010 - 8:14 #

Ich weiss nicht was ich davon halten soll. Farmville - mal gespielt, seit Monaten nicht mehr angefasst. Bejeweled - klasse Prinzip, aber dann doch lieber auf dem iPhone.
Mag dieses gläserne nicht. Natürlich stelle ich sämtlich Benachrichtigungen ab aber das Gefühl beobachtet zu sein bleibt, wohingegen die Motivation bei den Casuals schwindet.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)