Microsoft SideWinder X4: Bis zu 26 Tasten gleichzeitig drücken

PC
Bild von Crizzo
Crizzo 11054 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,A1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertForumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

1. Februar 2010 - 22:26 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Microsoft bringt mit der SideWinder X4 eine Tastatur auf den Markt, die bis zu 26 Tastendrücke gleichzeitig fehlerfrei übertragen kann. Herkömmliche Tastaturen haben ihre Tasten in der verschiedene Signalfelder eingeteilt, werden zu viele Tasten von einem Feld gedrückt, können nicht mehr alle Signale übertragen werden, somit läuft der Tastendruck ins Leere. Diesen Effekt nennt man "Ghosting". Die SideWinder X4 soll nun eine neue Technologie nutzen, die dieses Ghosting verhindert.
Zu dieser Funktion bietet die Tastatur auch bekannte Funktion wie eine regulierbare Tastenbeleuchtung und sechs Makrotasten mit je dreifacher Belegung, die in sechs Profilen abgespeichert werden können. Ob diese Profile in der Tastatur oder im Treiber gespeichert werden, ist nicht bekannt. Ab den 3.3.2010 soll die SideWinder X4 mit einer UVP von 59,99€ in den Handel kommen.

Camaro 18 Doppel-Voter - 9885 - 1. Februar 2010 - 22:39 #

Also mir persönlich wäre das zu viel Geld, nur dafür dass ich 26 Tasten gleichzeitig drücken kann. ;-) Zumal dies im eigentlichen Gebrauch ja kaum möglich ist, außer man drückt mit beiden Handflächen auf alle Tasten...

Es ist aber auch interessant, dass Google-Anzeigen jetzt passend zur News Werbung für MacBook Tastaturen zeigt. ^^

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 1. Februar 2010 - 22:47 #

Liegt eigentlich im normalen Bereich für Gamer-Tastaturen. Logitech will für seine G11 auch 50€ und für die G15 sogar 65€.

Ob man das braucht ist eine andere Sache. Das Einzige was ich recht sinnvoll finde, ist die Tastenbeleuchtung, ansonsten habe ich aktuell bei meiner 20€-Tastatur auch keine Probleme mit zu vielen, gleichzeitig gedrückten Tasten.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 1. Februar 2010 - 22:44 #

Ich hab die Sidewinder X6, eigentlich ne sehr solide Tastatur, aber Microsoft kriegt die Treiber nicht gebacken.

Habe ich keine Treiber drauf, gehen die Sondertasten nicht, das Rad zur Lautstärkeregelung hat dafür keine Verzögerung
Habe ich Treiber drauf, gehen die Sondertasten, aber das Rad hat auf einmal Verzögerung von über einer Sekunde, was absolut unbrauchbar ist. Zu laut *dreh-wart* weg *dreh-wart* viel zu laut *dreh-wart* viel zu leise...

Ich würd mir vor nem Kauf das mit den Treibern genau anschauen, weil es kann ja echt nicht sein dass ne MS Tastatur auf nem MS-OS (Win7 x64) nicht ordentlich funktioniert. Zumindest bei nem Preis von 60 Euro...

bersi (unregistriert) 1. Februar 2010 - 23:11 #

Die einzige Tastatur die mir noch ins Haus käme wäre diese hier: http://www.thinkgeek.com/computing/keyboards-mice/9836/

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 1. Februar 2010 - 23:20 #

Hihi, hab nur drauf gewartet, bei jeder News über Tastaturen ist eins der ersten 10 Postings über den Duke Nukem der Tastaturen :)

Felix 11 Forenversteher - 657 - 1. Februar 2010 - 23:23 #

Sehr schön und vor allem sehr teuer. :D

Felix 11 Forenversteher - 657 - 1. Februar 2010 - 23:20 #

Und wenn man 26 Tasten gleichzeitig drückt,
erscheint dann das Wort "Wutanfall" auf dem Bildschirm?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 1. Februar 2010 - 23:21 #

Oder die Frage: "Wie hast du das gemacht."^^

Im normalen Gebrauch sollte ja eigentlich nach 10 Tasten Schluss sein, oder nicht?

Felix 11 Forenversteher - 657 - 1. Februar 2010 - 23:24 #

Ja, 10 Tasten wären mir auch schon mehr als genug.
Ich frage mich ernsthaft wofür man so viele gleichzeitig braucht!?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11054 - 1. Februar 2010 - 23:26 #

Weiß ich nicht.
Aber die Technik über 10 Tasten sinnvoll und schnell zu drücken, soll mir mal jemand zeigen^^

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. Februar 2010 - 0:44 #

Ein SNES-Controller hat 4+2+4+2 Tasten, wenn man jetzt zu dritt übern Emulator Secret of Mana spielen will dann braucht man rein rechnerisch 36 Tasten gleichzeitig dass nie irgendein spieler geblockt werden kann.
(natürlich wird das hübsch kuschelig vor der Tastatur :D )

Aber ne, bei Street Fighter gegeneinander musste ich mir oft anhören ich würde meinem Gegner die Tasten blockieren

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 2. Februar 2010 - 0:47 #

Aber eine X6 kostet weniger als 60 Euro und bietet noch die Möglichkeit, den Ziffernblock abzunehmen, wieso sollte man ne X4 kaufen?

Die Optik ist sehr ähnlich, die X6 macht vielleicht ein bisschen mehr auf Knight-Rider-Look

Anonymous (unregistriert) 2. Februar 2010 - 15:38 #

Kann die Razer Tarantula seit...hm, zwei oder drei Jahren?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)