Wii-Plagiat von Sega

andere
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

3. Februar 2010 - 9:53 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Nach dem großen Erfolg von Nintendos Wii tauchten viele Plagiat-Konsolen auf, die das Design der Wii und manchmal sogar ihren Namen nachahmten. Zu den bekanntesten gehört die Vii und die Zone 40. Auf Grundlage letzterer entsteht die Sega Zone, ein offizielles Lizenzprodukt von Sega.

Wie schon in den anderen unzähligen Handhelds und Konsolen mit eingebauten Sega-Spielen, tauchen die üblichen Titel wie Alex Kidd, Sonic & Knuckles und Ecco the Dolphin auf. Alle enthaltenen Lizenz-Spiele gibt es schon auf den Download-Plattformen der drei großen Konsolen, beziehungsweise auf diversen Spielesammlungen und Segas Online-Portal Play Sega. Das Gerät soll im Sommer in England erscheinen und 50 Pfund (rund 60 Euro) kosten.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. Februar 2010 - 23:59 #

Wow. Damit ist SEGA wohl der Ab... äh, Aufstieg in den, vermutlich hochprofitablen, Bereich der billigen Lizenzausbeutungs-Wegwerf-Unterhaltungs-Spielzeuge gelungen. O_o

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 2. Februar 2010 - 13:47 #

SEGA bringt zumindest schon seit 1998 solche Built-In-Geräte raus bzw. vergibt dafür Lizenzen. Die meisten von den Dingern schaffen es nur nicht nach Deutschland - beispielsweise...

* Milenium Mega Drive Portable:

http://www.megadrive-portable.de/

* SEGA Mega Drive 3 (Built-In-Games Japanese Edition):

http://cgi.ebay.at/MEGA-DRIVE-3-Videospielkonsole-MD-JAP-JP-NTSC_W0QQitemZ150395988302QQcmdZViewItemQQimsxZ20091209?IMSfp=TL091209222001r882

* TIME DPG-450:

http://www.onlinegamesdatenbank.de/index.php?section=compilation&compid=803

MITWO 10 Kommunikator - P - 517 - 2. Februar 2010 - 10:23 #

Da frägt man sich schon ernsthaft, ob man noch tiefer sinken kann...traurig!

Darino 14 Komm-Experte - 2412 - 2. Februar 2010 - 11:49 #

Meine Vorredner haben im Prinzip schon alles gesagt. Wirklich traurig, was da mit Sega passiert ist.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 2. Februar 2010 - 12:26 #

Das beste Plagiat ist immer noch die Shii!
http://www.youtube.com/watch?v=_SXNAtwYMBw

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24387 - 2. Februar 2010 - 12:39 #

Ich hätt lieber einen Dreamcast Nachbau.

keimax 04 Talent - 365 - 2. Februar 2010 - 12:43 #

Ich mochte Sega immer und hab gehofft sie schaffen es nochmal.
Ein paar gute Spieletitel haben sie. Aber das, das ist nicht der
Schlüssel zum Erfolg

Henry 06 Bewerter - 98 - 2. Februar 2010 - 14:53 #

Deswegen wird SEGA niemals eine Premiummarke wie Nintendo oder Sony sein. Niemals.

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 2. Februar 2010 - 15:01 #

Das waren sie aber mal.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 2. Februar 2010 - 15:10 #

Sega ist in der Sache eher Schizophren. Einerseits werden ihre mittelguten Retro-Titel massiv geportet auf mehr oder minder qualitative Plattformen, anderseits machen sie Actionkracher wie AvP, Bayonetta und Vanquish - und ihre Arcade-Automaten, ob Racer oder Card, sind suchterzeugend.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36293 - 2. Februar 2010 - 15:15 #

"Machen" ist übertrieben, aber man kann sagen, dass in letzter Zeit vermehrt als Publisher für andere Entwickler auftreten. Wie für Platinum Games (MadWorld, Bayonetta, in Zukunft Vanquish) oder bei Spielen von AvP bis Empire: Total War. Und dann bringen sie natürlich noch ein paar eigene Marken immer mal wieder raus, vor allem Sonic.

Knight 13 Koop-Gamer - 1307 - 2. Februar 2010 - 15:16 #

Ich denke des weiteren noch an die Phantasy Star Reihe vergangener Zeiten (u.a. auch der Ableger Phantasy Star Online). Da hat man sich früher Ende der 80er/Anfang 90er noch gedacht "wer zur Hölle ist eigentlich Final Fantasy???" Tjo und natürlich Valkyria Chronicles, das ja wohl wirklich ein tolles Echtzeit/Rundentaktik mit Strategieanleihen-Spiel mit außergewöhnlichem Graphikstil ist. Musik vom Großmeister Hitoshi Sakimoto.

Tja und dann halt auch solche Sachen wie hier... oder schlichtweg einfach schlechte Games die mal gar keinen Spaß machen. :/

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 2. Februar 2010 - 15:31 #

peinlich

Anonymous (unregistriert) 2. Februar 2010 - 16:10 #

und was hat das jetzt mit der wii zu tun?

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 2. Februar 2010 - 16:18 #

Das Design und die schnurlose Steuerungsmöglichkeit mit Fernbedienungen - wie bei den vielen Wii-Plagiaten.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12638 - 2. Februar 2010 - 19:50 #

Sega nimmt sich wohl selbst nicht mehr so ernst, finde ich irgend wie genau so lustig wie traurig.

Ganesh 16 Übertalent - 5009 - 2. Februar 2010 - 19:51 #

Ich möchte meinen Vorrednern zum Teil widersprechen, denn die News sagt eigentlich recht wenig über den Markt, den SEGA damit anpeilt...

Ich kann mir sehr gut vorstellen, worum es eigentlich geht: Diese Konsolen mit vorinstallierten Spielen verkaufen sich an bestimmten Stellen (und damit meine ich nicht unbedingt bei uns) wohl ganz ordentlich. Ob sie nun im Wii-Stil gehalten sind, oder nicht. Bei vielen, die SEGA-Spiele enthalten (und davon gibt es einige), ist für mich nicht mal erkennbar, ob sie die Lizenz dafür haben, oder nicht... Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man einfach an einem Markt mitverdienen wollte, in dem man eh unfreiwillig präsent ist.

Bei SEGA mag zwar vieles in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart schief gelaufen sind, aber man darf nicht vergessen, dass SEGA schon seit einiger Zeit Geld mit Konsolen macht, die nicht auf dem Stand der Zeit sind, man denke nur an Brasilien. Die meisten wissen halt eben nur nicht, dass SEGA in Brasilien über einen Vertriebspartner immer noch redesignte Mega Drives verkaufen lässt... und das machen die seit 10 Jahren... in der News steht nicht, dass das Ding für die westlichen Märkte oder Japan bestimmt ist...

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 2. Februar 2010 - 21:59 #

Du hast Recht, in Schwellenländern, wo, wie wir ja seit kurzem wissen, eine PS3 ein halbes Jahresgehalt kostet, ist das sicherlich eine gute Alternative und findet seinen Absatz. Da kann SEGA etwas Geld verdienen und das sollen sie ja auch. In fünf Jahren oder so ist dann vll Zeit für einen Firmen-Relaunch mit einer Next-Gen Konsole! ;)

Pat123 (unregistriert) 2. Februar 2010 - 21:34 #

Dreamcast 2! ... ouh man, das ist echt traurig.

Anonymous (unregistriert) 3. Februar 2010 - 4:26 #

Traurig...

wenn sie mal ne neue ordentliche Konsole mit ordentlichen Games rausbringen würden. Die letzte aktuelle war das Dreamcast (1999) und einer der Haupthelden von Sega (Sonic) ist auch nicht wiederzuerkennen.

Selbst wenn man sich davon wieder erholen sollte, dann wird sich Sega sowieso selber wieder in den Abgrund katapultieren.

Ich hab zwar das schöne Video auf Youtube nicht mehr (Top 10 worst Mistakes by Sega) aber hab hier nen Blog gefunden wo genau die Sachen angesprochen werden die auch im Video waren.

www. truegameheadz.com/blogheadz/segas-top-10-biggest-business-mistakes/

Anym 16 Übertalent - 4962 - 3. Februar 2010 - 7:25 #

Gerade die Dreamcast hat doch gezeigt, dass eine trotz allem relativ kleine Firma wie Sega auf dem Next-Gen-Konsolenmarkt keine Chance gegen Weltkonzerne wie Microsoft und Sony hat. Nintendo hat sich da sehr clever angestellt, seinen GameCube und seine Wii nicht in der selben Nische wie die anderen beiden zu platzieren, aber für einen weiteren Hersteller dürfte kaum Platz sein. Da sollen sie sich lieber auf Software konzentrieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit