Final Fantasy 13: Ursprünglich PS2-Titel + DLC nach Release

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

31. Januar 2010 - 16:55 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 13 ab 24,25 € bei Amazon.de kaufen.

In einem Interview mit dem OPM Benelux hat Yoshinori Kitase, Produzent von Final Fantasy 13, enthüllt, dass der neueste Teil der sehr erfolgreichen und beliebten Rollenspielserie aus dem Hause Square Enix ursprünglich für die PlayStation 2 entwickelt wurde. Nachdem Sony die PlayStation 3 angekündigt hatte, sei man auf das neue System umgeschwenkt, was dem Entwickler eineinhalb Jahre kostete.

Auf die Frage, ob für die internationale Version, die am 9. März erscheinen wird, zusätzliche Inhalte eingefügt werden, antwortete Kitase, dass zuerst eine weltweit zeitgleiche Veröffentlichung geplant gewesen sei. Als man jedoch abschätzen konnte, dass dies nicht klappen würde, entschloss man sich, das Spiel so schnell wie möglich nach dem Japan-Release auch im Westen auf den Markt zu bringen; zusätzliche Inhalte hätten den Release aber weitere Monate nach hinten geschoben. Ein DLC wurde aber vorbereitet, der im Westen etwas später erscheinen soll. Schon Mitte Januar äußerte Art Director Isamu Kamikokuryou, dass genügend Inhalte aus Final Fantasy 13 herausgenommen wurden, um damit ein weiteres Spiel zu machen. Werden diese also alle als DLC veröffentlicht?

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 31. Januar 2010 - 17:26 #

Interessant ist ja auch, was im offiziellen Buch zu FF13 ( http://www.amazon.co.jp/exec/obidos/ASIN/4757527756 ) steht:

Englische Zusammenfassung:

The game’s linearity was just because depicting towns and so on like we did before was impossible to do on an “HD” console – it was too much work.

auf gut deutsch:

Die Programmierer waren stinkfaul und deswegen ist das Spiel linear.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11383 - 31. Januar 2010 - 18:08 #

Ich mag lieber linear mit guter Story als offen ohne kongruenten Hauptstrang. So sehr ich z.B. Oblivion liebe, die Hauptstory war echt mies.

Porter 05 Spieler - 2981 - 1. Februar 2010 - 13:20 #

hehe, ja die Gildenmissionen waren teilweise spannender als die gameplay arme Hauptqueste :-)

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 31. Januar 2010 - 18:34 #

Was mich am meisten wundert: Final Fantasy X läuft auch ziemlich linear ab - vor allen Dingen, weil man die frei begehbare Weltkarte nicht für die damals neue Hardware umsetzen konnte. Trotzdem finden die allermeisten das Spiel wesentlich besser als den wahnsinnig liebevoll gemachten, traumhaft weitläufig gestalteten, zwölften Teil. Liegt aber vielleicht auch nur daran, dass die "Fans" nichts mit Ivalice anfangen können.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12534 - 31. Januar 2010 - 19:07 #

könnte auch daran liegen das auch wenn es linear war sowas wie städte/dörfer gab... sowas wie händler usw

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11383 - 1. Februar 2010 - 13:09 #

Ich mochte einfach dieses orientalische Setting des 12. Teils nicht und auch wenn Tidus sicherlich nicht der sympathischte Held war, der Milchbubi aus XII war einfach eine Zumutung. Außerdem war man bei erscheinen grafisch einfach schon besseres gewohnt und dazu kommt, dass das Spiel trotz für PS2 beeindruckender Grafik auf LCDs einfach scheiße aussieht, ganz im Gegenteil etwa zum grafisch viel schlichterem Persona 3 oder 4, die auch auf großen Fernsehern gut rüberkommen. Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, dass FF X besser aussieht als XII, einfach weil es nicht so pixelig wirkt.

tuareg87 10 Kommunikator - 491 - 31. Januar 2010 - 18:07 #

zum kotzen ist das....diese scheiss DLC das kann doch nicht so weiter gehen !!!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 31. Januar 2010 - 22:04 #

DLC ist die Zukunft.
Es wird irgendwann Spiele geben, deren kleinen Hauptbestandteil man sehr günstig kauft und alle Erweiterungen man sich als DLC dazu kauft. So kann der Käufer entscheiden, wieviel Geld er bereit ist, in das Spiel zu investieren.

Auch wenn es sehr viele Leute gibt, die DLCs hassen, finde ich sie klasse.

bam 15 Kenner - 2757 - 31. Januar 2010 - 22:17 #

Mehr Content zu einem Spiel welches ich wirklich gern Spiele? Gerne.
Anstatt dass ich mir dann ein "Naja-Spiel" aus Langeweile kaufe, gebe ich doch lieber das Geld für DLC zu meinen Lieblingsspielen des Jahres aus.

Insbesondere wenn Content bis zum Release eines Nachfolgers nachgeschoben werden soll (Mass Effect 2) hab ich persönlich da mehr von.

Das ganze schließt so ein wenig die Lücke zu MMOs bzw. verringert sie. DLC kann einen Kunden an ein Spiel bzw. an ein Universum binden, wenn dieser gut und das Geld Wert ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11383 - 1. Februar 2010 - 13:11 #

Nö, ich warte dann bis es alles komplett auf einem Datenträger gibt, dann kann ich alles auf einmal spielen und bezahle nicht einmal soviel, wie das Hauptspiel ursprünglich gekostet hat. Gute Spiele kann man auch später immer noch spielen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 2. Februar 2010 - 0:03 #

Ich bin ein großer Freund dieser Idee. Bei guter Umsetzung ein Gewinn für jeden Spieler.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 1. Februar 2010 - 16:03 #

Nichts gegen DLC, aber wenn man den Eindruck bekommt, dass eben um diese anbieten zu können, vorher Teile aus dem Hauptspiel entnommen wurden, so hinterlässt das keinen allzu schönen Beigeschmack.

DLC sollte unbedingt zusätzlich, unabhängig vom Hauptspiel entwickelt werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)