CD Projekt: They vorerst auf Eis, Witcher 2 kommt

PC 360 PS3
Bild von Daeif
Daeif 13770 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXP

1. Februar 2010 - 11:01 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit They im Herbst 2007 angekündigt wurde, kamen nur noch wenige Informationen über das neueste Projekt von Metropolis Software (Infernal) ans Licht. Nun erfährt man den Grund für die Flaute: Wie aus einem Interview mit Marcin Iwinski, Co-Gründer von CD Projekt (der Mutterfirma von Metropolis) gegenüber bigdownload.com hervorgeht, wird momentan nicht an dem Spiel gearbeitet:

Leider mussten wir aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage They vorerst auf Eis legen, und haben uns stattdessen dafür entschieden, sämtliche Ressourcen dem nächsten Witcher-Spiel zuzuweisen. Das Team von Metropolis arbeitet zusammen mit CD Projekt RED, damit sicher gestellt wird, dass wir unseren Fans ein überragendes Witcher-Erlebnis liefern können. They ist aber noch nicht begraben, und wir würden sehr gerne daran weiterarbeiten.

Des einen Leid, des anderen Freud: Wie Iwinski außerdem verrät, verläuft die Produktion des zweiten Witcher-Teils im Moment sehr gut, erste offizielle Ankündigungen werden wahrscheinlich im März kommen. Iwinski konnte die Existenz des Spiels nicht länger verheimlichen, seit im September vergangenen Jahres ein geleaktes Video zu dem Projekt auftauchte.

Porter 05 Spieler - 2981 - 29. Januar 2010 - 14:22 #

Gute Entscheidung! wenn Sie die kleinen gameplay Schwachstellen aus dem ersten Teil von "the Witcher" beseitigt haben und ansonsten eine midestens genauso spannende Story, Charakere uns Spielwelt Entwickelt haben dann wird es ein Pflichtkauf!

Gerald ist nämlich ne coole Sau, und der "wilde Osten" hat auch was drauf!

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 29. Januar 2010 - 14:27 #

Yupp, so sehe ich das auch. Der erste Teil war ja leider zunächst bei Release sehr unfertig. Sollte diese Maßnahme ein weiteres Desaster verhindern, haben sie nichts falsch gemacht.

Porter 05 Spieler - 2981 - 29. Januar 2010 - 14:33 #

ja, wie gut das ich nur die picke packe volle Neuveröffentlichte Box des überarbeiteten Spiels kenne ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 29. Januar 2010 - 14:44 #

Ich hab ja schon die unfertige Version bei Verkaufsstart geliebt, so toll fand ich the Witcher. Dem hab ich alles verziehen ;)

Freu mich auf den zweiten Teil, allerdings sah They eigentlich auch ganz interessant aus. Hätte mich auch interessiert.

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 29. Januar 2010 - 14:26 #

The Witcher 2 ist auch ein Spiel das blind von mir gekauft wird.

The Witcher hat eine der besten Geschichten, die ich je in einem Videospiel erleben durfte.

bam 15 Kenner - 2757 - 29. Januar 2010 - 14:28 #

Ein Spiel auf Eis legen gleicht eigentlich einem Einstellen. Durch den rasanten Fortschritt, technisch und spielerisch, hat man kaum eine Chance so ein Projekt wieder aufzunehmen ohne es komplett zu überarbeiten. Immerhin: Witcher 2 ist sicherlich das erfolgsversprechendere Spiel von beiden, da sind zusätzliche Ressourcen sicher gut aufgehoben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 29. Januar 2010 - 15:13 #

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!!!! *Freude schreiend durch die Gegend hüpf*

Anym 16 Übertalent - 4962 - 29. Januar 2010 - 16:21 #

Interessantes Interview, danke. CD Projekt schreibt man aber eigentlich mit "k" und Iwiński mit "ń". Im ersten Satz würde ein "nur" vielleicht nicht schaden und im Zitat vielleicht "arbeitet mit... zusammen" statt "arbeitet zusammen mit...". Außerdem fänd ich es schön, wenn bei selbst übersetzen Zitaten das unveränderte Originalzitat auch noch mitgereicht würde.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 29. Januar 2010 - 16:42 #

So ein Zufall, gerade hab ich mit Infernal angefangen (6 € im Media Markt). Kann mich gar nicht erinnern, schon mal von They gehört zu haben. Das Bild sieht ja nicht schlecht aus. Aber ich kann verstehen, dass Witcher 2 Priorität hat.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 29. Januar 2010 - 20:47 #

Fand They ziemlich interessant und die ersten Bilder und Videos haben mir auch gefallen, aber die Entscheidung ist nachvollziehbar. In diesen Zeiten setzt man eben auf "das sicherere Pferd" und The Witcher ist halt nun mal erfolgsversprechender als They, zumal es eine große Fanbasis dank des hervorragenden ersten Teils gibt.

Grinzerator (unregistriert) 29. Januar 2010 - 20:54 #

The Witcher war schon ein tolles Spiel, auch wenn es nicht ganz an die Bücher herankam. Auf The Witcher 2 freue ich mich auch schon sehr, Bücher zu versoften macht meiner Meinung nach auch viel mehr Sinn als Filme. Nen 2 Stunden Film auf ein 15+ Stunden Spiel zu strecken kann eigentlich gar nicht funktionieren.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 30. Januar 2010 - 15:59 #

They erinnert gameplay/story-mäßig ja sehr an FEAR oder das neue Wolfenstein. Da sich die nicht so sehr mit Ruhm bekleckert haben, haben sie They dann wohl eingefroren. Eigentlich schade, aber die Zeit der 08/15 Ego-Shooter ist einfach vorbei.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 30. Januar 2010 - 16:48 #

hm schade They hätte mich schon interessiert...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 30. Januar 2010 - 18:09 #

They wäre zwar durchaus interessant gewesen, allerdings bin ich froh, dass CD Projekt die Ressourcen vollständig auf Witcher 2 konzentriert. Erstens erwarte ich den zweiten Auftritt von Geralt sehnlichst (bestes RPG ever, neben Dragon Age), zweitens verspricht eine Fortsetzung um den Hexer wohl auch mehr finanziellen Gewinn (was gut für CD Projekt ist, dieser kann dann nämlich in They fließen), und drittens bleibt uns dann möglicherweise ein Bugdesaster wie im ersten Auftritt erspart (gemeint ist der wirklich erste, nicht die EE).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Metropolis Software
CD Projekt
Auf Eis gelegt
0.0
PCPS3360