Auf dem Index: Left 4 Dead 2 (EU), Modern Warfare 2 (US)

Bild von Tr1nity
Tr1nity 73381 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

1. Februar 2010 - 11:01 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) hatte im Dezember die EU-Version von Left 4 Dead 2 und die US-Version von  Call of Duty - Modern Warfare 2 vorläufig auf den Teil B der Indizierungsliste gesetzt, um die beiden Action-Spiele näher zu prüfen (wir berichteten). Die endgültige Entscheidung sollte damals in ca. einem Monat fallen.

Im Bundesanzeiger Nr. 16 vom 29. Januar 2010 wurde nun bekannt gegeben, dass beide Titel definitiv auf der Liste B bleiben und endgültig indiziert wurden. Somit sind die beiden Spiele nicht nur als jugendgefährdend eingestuft, sondern gar im Sinne des StGB strafrechtlich bedenklich. Die jeweils entschärften deutschen Versionen der beiden Spiele sind davon nicht betroffen, da sie von der USK das "Ab 18"-Siegel erhalten haben.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. Januar 2010 - 9:16 #

Ist Call of Duty den nicht Uncut?
Ich mein außer die Flughafen Mission.....
Aber wahrscheinlich lags dann grade an der, dass die US Version indiziert wurde.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 29. Januar 2010 - 9:21 #

In der US-Version kannst Du als Spieler die Passagiere auf dem Flughafen erschießen. In der deutschen Version nicht, da bricht die Mission ab.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 29. Januar 2010 - 12:00 #

Ist das nicht in der EU Version genauso?

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 29. Januar 2010 - 12:04 #

Ja, ist es. In der russischen Version gibt es die Mission dagegen meines Wissens gar nicht.

Ich denke, die Indizierung für die EU-Version wird in Kürze folgen.

Peter (unregistriert) 29. Januar 2010 - 12:31 #

Gabs schonmal Probleme wenn man eine solche Version in einem deutschen Steamaccount hat? Besitzen und kaufen darf man solche Spiele ja weiterhin, aber bei Valve weiß man ja nie...

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 29. Januar 2010 - 12:35 #

Sollte eigentlich keine Probleme geben.

aideron 10 Kommunikator - 461 - 29. Januar 2010 - 13:39 #

Ne, sollte keine Probleme geben. Left4Dead1 ist ja auch schon länger auf Liste B und da gibt es ja auch keine Probleme.

Peter (unregistriert) 29. Januar 2010 - 14:00 #

dankö

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 29. Januar 2010 - 14:07 #

Liste B? Dann könnte bald die Beschlagnahmnung folgen.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 29. Januar 2010 - 14:26 #

Muss aber nicht. Genauso könnte auch ein Spiel, dass nur auf Liste A steht, beschlagnahmt werden, sobald ein Staatsanwalt einen Straftatbestand als erfüllt erachtet.

Houseputz (unregistriert) 29. Januar 2010 - 14:42 #

Alson ich hab erst letztens mal wieder F.E.A.R. 2: Project Origin gespielt - und ich fand dort die Gewaltdarstellung einfach nur übertrieben, und wäre sie entschärft worden, hätte das der Atmosphäre keinen Abbruch getan, ganz im Gegenteil zu MW2 bzw. Left 4 Dead 2. Ich frage mich ob man wirklich alles und jeden "verteufeln" muss.

Goldfinger72 15 Kenner - 3092 - 29. Januar 2010 - 15:53 #

Es lebe Deutschland und seine angegrauten Dinosaurierbehörden. Ein Spiel wo man lediglich Zombies meuchelt (dazu noch nicht mal besonders brutal in der Darstellung) landet auf dem Index. Ein Film wie Inglourious Basterds, in welchem man gemütlich bei einer Tüte Chips in Nahaufnahme betrachten und lernen kann, wie man einen Menschen fachmännisch skalpiert oder ihn mit einem Baseballschläger bearbeitet, bekommt eine 16er Freigabe.

USK, FSK und GEZ sind wirklich die drei Behörden die in ihrer jetzigen Form und Arbeitsweise noch nicht mal mehr ansatzweise eine Daseinsberechtigung haben. Wenn ich mir überlege, was in diese aufgeblähten Beamtenapparate an Steuern und Gebühren fließen, wird mir schlecht.

Jugendschutz ist eine gute und auch sinnvolle Sache. Was hier jedoch betrieben wird ist kein Jugendschutz, sondern Bevormundung Erwachsener. Wenn Spiele ab 18 sind, sind sie ab 18. Punkt. Ich frage mich noch immer, wie so etwas nach EU-Recht überhaupt noch möglich sein kann/darf.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3142 - 29. Januar 2010 - 16:13 #

Dem kann ich nur zustimmen!!!
Traurig, aber Deutschland.
8-(

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 30. Januar 2010 - 4:01 #

Du bezeichnest L4D(2) als nicht brutal?
So weit ist es also schon gekommen - der Grund, warum wir dieses System *brauchen*

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 30. Januar 2010 - 14:32 #

Da möchte ich dir widersprechen. Meiner Meinung nach sind nicht USK und FSK die überflüssigen, sondern die BPjM, zumindest im Bereich Film und Spiele. Schließlich sind die Urteile der USK/FSK bereits bindend, sprich wenn ein Film/Spiel ab 18 freigegeben ist, darf auch nur ein Erwachsener diesen/dieses erwerben. Warum dann noch Indizierungen? Das einzige, was dadurch bewirkt wird, ist, dass indizierte Medien dann so gut wie nicht mehr erwerbbar sind. Das führt dazu, dass Inhalte entschärft werden, wodurch die editierte Version meist ab 18 freigegeben wird(!). Das Freigabealter hat sich also nicht verändert.

Meiner Meinung nach sollte daher die BPjM wieder in BPjS (S für Schriften) zurück benannt werden und sich nur darauf konzentrieren, denn für Bücher gibt es keine andere Prüfstelle.

ChrisnotR (unregistriert) 29. Januar 2010 - 19:09 #

Gott wie lahm sind die deutschen Behörden eigentlich : "Die endgültige Entscheidung sollte damals in ca. einem Monat fallen."

Wer die Spiele wollte hat sie doch schon lääääääääääääängst! Jetzt brauchen die auch nix mehr indizieren...FAIL

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 29. Januar 2010 - 20:40 #

War fast schon abzusehen. Bei MW 2 geht einem dabei auch nichts verloren, bei Left 4 Dead 2 hingegen schon. Ich finde da leidet die Atmosphäre doch sehr in der geschnittenen Fassung.

Grinzerator (unregistriert) 29. Januar 2010 - 21:14 #

Auf jeden Fall, es zerstört einfach das Zombiefilm-Flair, wenn die Gegner sich unmittelbar nach dem Abschuss auflösen, ganz zu schweigen davon, dass deutsche Spieler damit einen im Vergleich zur internationalen Version unfairen Vorteil erhalten, da sie nicht Gefahr laufen Kugeln an bereits getötete Gegner zu verschwenden, die sie für noch lebendig halten und sie eine bessere Übersicht über das Geschehen haben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73381 - 29. Januar 2010 - 21:21 #

Kann aber auch andersrum sein. Als ich die Demo zockte (gab's ja über Steam nur geschnitten) ballerte man eher zuviel als zuwenig bzw. fuchtelte wilder mit der Nahkampfwaffe rum, weil man im Tumult der Zombies eigentlich kaum ausmachen konnte, ob man nun getroffen hat oder nicht :). Oder schoß noch auf diejenigen, die man in Brand setzte, weil man ja das Feuer an ihnen nicht sieht.

Die geschnittene Version nimmt wirklich jegliche Atmosphäre. Ich hatte ja noch das Glück, bei Amazon die PEGI-Version zu kaufen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6916 - 30. Januar 2010 - 18:31 #

Das bestärkt mich in der Endscheidung die Uncut Version von L4D2 über amazon.co.uk bestellt zu haben. Da Sie diese mir aber erst zusammen mit AvP zuschicken, hab ich jetzt ein bisschen Bammel, dass nach der Aktiverung von L4D2 über Steam nur ne geschnittene Version da ist.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 31. Januar 2010 - 12:29 #

Ich habe die Uncut-Version von L4D1 auf meinem deutschen Steam-Account. Die ist schon ewig auf Liste B und es gab nie Probleme deswegen. Wieso auch, der Besitz indizierter Spiele ist ja nicht verboten.

Grinzerator (unregistriert) 31. Januar 2010 - 20:31 #

Steam schneidet importierte Spiele nicht nachträglich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit