Project Needlemouse: Wettbewerb um den finalen Namen

360 PS3
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

29. Januar 2010 - 6:46 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Während Sega in der ersten Runde seiner Project Needlemouse-Herausforderung verraten hat, dass nur Sonic der Protagonist sein wird, sind diesmal die Künstler unter den Fans gefragt. Anstatt Trivialwissen über das Sonicversum abzufragen – das zum Beispiel Sonics Vorname Maurice ist – fordert Sega die Fans dazu auf, mindestens 100 Konzeptzeichnungen ihrer Lieblings-Badniks innerhalb der nächsten Woche einzusenden.

Badniks waren die Gegner in der Ur-Sonic-Quadrologie für das Sega Mega Drive und mechanisierte Versionen von vorrangig Insekten. Man muss kein großer Künstler sein, um am Wettbewerb teilzunehmen, da Sega jegliches künstlerisches Werk zulässt, selbst ein Moto Bug (siehe Vorschaubild) aus Oreo-Keksen.

Sollten die Fans diese Aufgabe schaffen, wird nicht nur der endgültige Name von Project Needlemouse bekannt gegeben, sondern auch weitere Konzeptskizzen der Zonen und eine Überraschung veröffentlicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL