Mass Effect 2: Für zwei Gebrauchtspiele und 10 Euro

360
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

1. Februar 2010 - 12:01 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 2 ab 21,95 € bei Amazon.de kaufen.
Bei der Handelskette GameStop gibt es wieder eine Eintausch-Aktion: Wer zwei ausgewählte Xbox-360-Spiele mitbringt, kann für 9,99€ das eben erschienene Mass Effect 2 mitnehmen. Die Aktion gilt nur vom 28. bis 31.01.2010 bei den Gamestop-Filialen.
 
Diesmal sind die angenommenen Spiele noch weiter reduziert worden, jedoch sind immer noch ein paar günstige Spiele dabei.
  • Brütal Legend
  • Call of Duty 4
  • Call of Duty 5
  • Call of Duty Modern Warfare 2
  • Colin McRae Dirt 2
  • Darksiders
  • Dead Space
  • Devil May Cry 4
  • Dragon Age Origins
  • Fairytale Fights
  • Fallout 3
  • FIFA 10
  • Forza Motorsports 3
  • GTA 4
  • GTA 4 Episodes from Liberty City
  • Halo 3
  • Halo 3 ODST
  • Left 4 Dead 2
  • Marvel Ultimate Alliance 2
  • Midnight Club LA
  • NFS Shift
  • Operation Flashpoint: Dragon Rising
  • PES 10
  • Race Driver Grid
  • Resident Evil 5
  • Riddick Assault on Dark Athena
  • Risen
  • Sacred 2 Fallen Angel
  • Saw
  • Street Fighter 4
  • UFC 2009 Undisputed
  • Wet
  • WWE Smackdown vs. Raw 2010
Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. Januar 2010 - 21:29 #

Seit der Aktion zur gamescom sind die Aktionen nur noch Müll. Lohnt sich meiner Meinung nach nicht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11184 - 28. Januar 2010 - 23:33 #

Vor allem verlangen die da scheinbar zu 50% Top-Spiele...wer tauscht die schon ein...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 28. Januar 2010 - 21:29 #

Hm, ich kann mir nicht helfen, aber ich habe das Gefühl, Gamestop macht da das bessere Geschäft, als der Kunde.

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 28. Januar 2010 - 21:43 #

Beim Ankauf von Gamestop habe ich das Gefühl, dass sie immer das bessere Geschäft machen. Finde die Preise, die sie zahlen teilweise echt lächerlich. Wer allerdings gebrauchtes kauft, kann schonmal ganz gute Schnäppchen machen.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. Januar 2010 - 21:46 #

Also die Gebrauchtpreise bei Gamestop liegen nahe dem Neupreis (zumindest bei PS3-Spielen), also ich habe da noch nie ein wirkliches Schnäppchen gesehen.

Ily 10 Kommunikator - 495 - 28. Januar 2010 - 22:39 #

Da muss ich dir recht geben. Gamestop ist nicht wirklich günstig, schon gar nicht bei gebrauchten Spielen.

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 29. Januar 2010 - 12:55 #

Ich hab zumindest letztens ne PS2-Slim gebraucht geholt, mit Memory-Card und einem Spiel (und natürlich Controller) für 50 €. Das fand ich schon sehr in Ordnung. Aber klar, ne PS2 will natürlich kaum noch jemand. Ich als JRPG-Fan kann damit aber noch sehr gut was anfangen. ;D

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 29. Januar 2010 - 15:15 #

Dito.
Ich bin öfters in Vernlo (Niederlande) untewegs und dort kosten die Gebrauchtspiele oft nur halb so viel bei Gamestop, außerdem gibts in Holland keine Cut Versionen.
Hab dort die Gears of War CE, Virtua Tennis 3 und The Darkness für 10, sowie Prey und GRAW für sechs Euro bekommen.
Zelda WW und Twin Snakes gabs ebenfalls für nen Zehner.
Die Gebrauchtpreise von Gamestop übertreffen oft die Neupreise von Amazon und co.
Dann und wann gibts aber immer wieder Mal das ein oder andere Schnäppchen. Letztens gabs ein Quantum Trost (XBOX 360) für 9,99€ im Angebot.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7447 - 29. Januar 2010 - 0:46 #

Japp. Gamestop ist lächerlich, die nehmen Schüler aus und verdienen sich daran eine goldene Nase. Warum in aller Welt sollte ich eine Gebrauchtversion kaufen, deren Preis vielleicht 5 oder 8 Euro unter dem Neupreis liegt? Da leg ich entweder die paar Euro drauf und unterstütze die Entwickler, oder ich kaufe in einem richtigen Gebrauchtladen für den halben Preis. Oder wenigstens für 2/3.

furzklemmer 15 Kenner - 3155 - 29. Januar 2010 - 12:58 #

Ähm, natürlich machen die n Geschäft dabei. Das is ne Firma - keine Heiligen. Wer da mitmacht ist selbst schuld.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2690 - 29. Januar 2010 - 14:50 #

Natürlich, sonst würden die ja kaum so etwas anbieten.

bam 15 Kenner - 2757 - 28. Januar 2010 - 22:59 #

Letztendlich könnte man sich 2 dieser Titel gebraucht aus irgendwelchen Tausch/Verkaufforen holen und vielleicht gerade so 10€ sparen, allerdings eben nur im Vergleich zur deutschen Ladenversion. Kauft man hingegen UK-Importe wird man auch mit GameStop nicht glücklich.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 28. Januar 2010 - 23:02 #

Das wirst du zeitlich aber schwer schaffen, da die Aktion nur bis Sonnabend gilt.

ichus 15 Kenner - 2987 - 29. Januar 2010 - 9:22 #

Vllt. hofft er auf ein Wunder

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 28. Januar 2010 - 23:10 #

Manche der Titel wie Halo 3 und Race Driver Grid kann man schon für um die 15 Euro gebraucht kaufen; zusammen mit den 10 Euro Zuzahlung käme man so auf einen Kaufpreis von 40 Euro, was ja immerhin ca. 20 Euro unter dem gewöhnlichen Verkaufspreis und 30 Euro unter der UVP liegt.
Wer aber Modern Warfare 2 und Dragon Age plus 10 Euro gegen ME 2 tauscht...

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 28. Januar 2010 - 23:14 #

... ist ein Fuchs!!

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 28. Januar 2010 - 23:18 #

Tolles Angebot, es lohnt sich einfach, gebrauchte Spiele sind ein tolles Geschäft. Gamestop macht es vor. Ich werde mit ähnlichen Aktionen bald ein großer Vertreter des Broker-Geschäfts. Echt witzig, wie es immer wieder Leute schaffen mit den Leistungen anderer Kohle zu machen. Mit Glückstränen erinner ich mich an die Anschaffung meines ersten fahrbaren Untersatzes, das war ein herrlicher Dummkopf, Prolet und Abzocker vorm Herrn. Nach fünf Monaten verabschiedete sich mein hart erspartes Schnäppchen. Gut, dass es solche aufrichtigen Geschäftsleute gibt, die Welt wäre sonst zu gut und fair.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 29. Januar 2010 - 1:14 #

Wobei ich allein schon 2 Spiele sehe (PC-Version vorausgesetzt), die nicht mal mehr gebraucht verkauft werden können/dürfen, da Steam-Exklusiv und somit Account-gebunden. Aber es finden sich bestimmt ein paar Dumme, die darauf reinfallen und die "gebrauchten" Spiele kaufen.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 29. Januar 2010 - 1:20 #

Die paar Dummen haben bestimmt die Xbox 360-Version, die komischerweise nicht an ein einzelnes Account gebunden ist, und werden ihre "gebrauchten" Spiele sehr wohl verkaufen können, denn hier geht es schließlich um einen Xbox 360-Spieletausch.. word up!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95805 - 29. Januar 2010 - 9:20 #

Stimmt. Das habe ich in der News überlesen. Mea Culpa.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. Januar 2010 - 10:18 #

Hui, das ist aber schon ne andere Liste als damals bei der Assasins Creed 2 Version. Die Spiele auf der Liste sind viel aktueller und mehr Wert. Damals bei der AC2 Aktion war auch sowas wie Far Cry 2 und Modern Warfare 1 dabei...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 29. Januar 2010 - 12:52 #

MW1 ist hier doch auch bei ;-)

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 29. Januar 2010 - 11:22 #

Auf der Gamstop-Seite steht "Das Angebot ist nur vom 28. bis 31.01.2009 gültig!" Ich denke mal, das kann nur ein Fehler sein ;-)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 29. Januar 2010 - 11:56 #

Hab ich auch gesehen, auf Nachfrage hieß es aber auch 2010, wär ja auch seltsam

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341612 - 29. Januar 2010 - 15:14 #

Weil ich gerade per PM gefragt worden bin: Die Top-News ist wegen der Comments zur Top-News geworden, nicht wegen ihres Inhalts. Ich persönlich finde die Aktion uninteressant, aber ich mag generell die Second-Hand-Geschäftspolitik von GameStop nicht -- zumal der Hersteller am zweiten oder dritten Verkauf desselben Spiels nichts mehr verdient.

Allerdings: Wer zwei der genannten Spiele herumliegen hat und sie nicht mehr spielt, kann ein echtes Schnäppchen bei einem sehr guten aktuellen Spiel machen -- es wird ja niemand gezwungen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 341612 - 29. Januar 2010 - 15:15 #

Übrigens: man darf solche Fragen durchaus direkt als Comment stellen, wir haben generell nichts zu verheimlichen bei GamersGlobal :-)

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 29. Januar 2010 - 16:20 #

Das finde ich auch, und deshalb werde ich die Aktion wohl auch nutzen. Hab da noch so ein PES 2010 rumliegen (keine Ahnung woher das stammt ;-) und Halo 3 spiel ich auch nimmer...

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 29. Januar 2010 - 19:57 #

gamestop geht es sehr schlecht

wie allen videospiele händlern

schaut euch die preise aus england an....wer kann heir schon mithalten

oder schon allein amazon

...

mein händler kauft sogar dort ein und verkauft dann bei sich im laden weil er vom großhändler schlechtere angebote bekommt als amazon

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 29. Januar 2010 - 21:31 #

Interessante Entwicklung. Was allerdings schade ist, ist die sinkende Zahlungsbereitschaft aufgrund der Schrottpreise von der Insel. Ich verstehe nicht, wie jetzt alle nur noch wie Geier auf die nächsten Knaller warten. Grauenhaft, gegenläufig der Entwicklungskosten jammern alle über Preise, die, so leid es mir tut, absolut berechtigt sind (PS3-Preise mal außen vor!).
50-60 EUR für ein neues Spiel sind keine Ausbeute, sondern vollkommen berechtigte Preise.

Florian Pfeffer Freier Redakteur - P - 25276 - 1. Februar 2010 - 17:27 #

Ich habe die Aktion genutzt und bin sehr zufrieden damit gewesen. Habe NFS Shift (hatte ich durch) und GTA4 (auch durch, kann man zur Not für 15 Euro nachkaufen) abgegeben.

Falls mal wieder eine solche Aktion kommt und ihr nicht (wie ich) zweimal in den Laden rennen wollt: sie nehmen (hätte man eigentlich wissen können) weder Promo-Spiele noch solche mit fehlendem USK-Aufdruck. Eigentlich seltsam, ich hatte Halo 3 damals in Deutschland gekauft, auf der Verpackung ist alles auf deutsch, nur kein USK-Label, statt dessen PEGI. Wollte Gamestop nicht haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit