Mud TV: Konkretes Erscheinungsdatum steht fest

PC
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

29. Januar 2010 - 7:44 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mud TV ab 4,79 € bei Amazon.de kaufen.

Heute gab der Publisher Kalypso Media den konkreten Veröffentlichungstermin der Wirtschaftssimulation Mud TV bekannt. Bisher wusste man nur, dass das Spiel irgendwann Ende Februar erscheinen soll. Seit heute steht nun fest: der Titel wird ab 20. Feburar 2010 im Handel erhältlich sein.

Fans des 1991 erschienenen Klassikers Mad TV dürfen sich also freuen, denn allzu lange dauert es nicht mehr, bis sie wieder in die Rolle eines aufstrebenden Managers eines noch recht unbekannten TV-Senders schlüpfen dürfen und dessen Geschicke lenken, um möglichst hohe Einschaltquoten zu generieren. Damit dieses Ziel erreicht werden kann, muss man sich beispielsweise um die Produktion eigener Filme und Serien kümmern, aber auch die Platzierung von Werbeblöcken in den Werbepausen steht auf der "To Do"-Liste. Das ganze Szenario ist hierbei sehr abgedreht (man beachte dazu auch das obige Bild).

ganga Community-Moderator - P - 16354 - 29. Januar 2010 - 12:14 #

Abgedrehtes Szenario? Naja. Ich freu mich aufs Spiel, werds mir aber wohl nicht direkt zum Release holen sondern Reviews abwarten. Die Previews die ich bisher gelesen hab waren doch noch skeptisch teilweise.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 29. Januar 2010 - 12:41 #

Ich würd' mir mehr Programmmanager wünschen, als dieses blöde "Shows und Serien selbst machen" - das kann ich bei The Movies. Hoffentlich dreht sich das Spiel eher um die Programmplanung. Davon abgesehen gefällt mir der Eierkopf-Look der Figuren überhaupt nicht. Wirkt irgendwie billig...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12713 - 29. Januar 2010 - 15:48 #

das selberdrehen is doch nur zusatz das es nicht ganz ne 1:1 kopie wird!
und selbst wenn wenig filme/serien enthalten sind dafür gibts den Editor der schon vorm release (mit der demo) veröffentlicht wird

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 29. Januar 2010 - 20:25 #

Der Programmmanager wird auch im Mittelpunkt stehen, aber das mit den produzieren eigener Serien/Filme gehört am Rand eben auch dazu. Ob man das zwangsweise machen muss, weiß ich nicht. Vielleicht kann man das, muss es aber nicht unbedingt, aber wir werden es in den ersten Reviews zum Spiel hoffentlich erfahren ;).

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1473 - 29. Januar 2010 - 17:21 #

Mad TV finde ich bis heute genial. Nur wenige Spiele habe ich damals auf dem Amiga mehr gespielt, als dieses. Daher freut es mich natürlich, dass es nun endlich zu einer - nach Mad TV 2 - weiteren Fortsetzung gekommen ist. Richtig schön finde ich den Look, den man auf den Screenshots erkennt nicht, aber vielleicht gewöhnt man sich ja dran. Ich hoffe jedenfalls auf ein gutes Spiel.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 29. Januar 2010 - 17:47 #

Na ja, was ich bisher in so manchen Previews gehört habe, soll der Titel von der Bedienung her ne Katastrophe sein... Hoffen wir mal, dass die das noch hinkriegen :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit