All-in-One Spielekonsole für 40 €

andere
Bild von Camaro
Camaro 9797 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

27. Januar 2010 - 20:22

Mit was verbindet ihr den schweizerischen Hersteller Arctic Cooling? Sicherlich mit den verschiedenen Komponenten, welche für ein funktionierendes Kühlungssystem eines Computers oder Laptops benötigt werden. Ist ja auch klar, schließlich gilt das Unternehmen auf diesem Gebiet als einer der vielen Spezialisten. Doch jetzt wird wohl versucht, sich ein zweites Standbein aufzubauen.

Mit der Arctic GC Pro stellt Arctic Cooling ihre erste Spielekonsole vor (Pressemitteilung). Diese enthält 48 vorinstallierte Spiele, welche mit einer 32-bit 3D Grafik dargestellt werden. Gesteuert werden diese mit den kabellosen Bewegungs-Controllern, für welche es noch sechs Aufsätze (2x Tennis-, 2x Tischtennis-, 1x Baseball- und 1x Golfschläger) gibt. Zudem existiert noch ein Fußball-Adapter, welcher am Bein befestigt wird.

Die maximalen zwei Spieler können entweder mit- oder gegeneinander spielen. Auf die komplett in schwarz gehaltene Konsole gibt es eine 2-jährige Garantie. Laut dem Hersteller beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 57,90 US-Dollar beziehungsweise 39,90 €. Über das Design der Konsole wurde hingegen kein Wort verloren... komisch.

Joker 12 Trollwächter - 1153 - 27. Januar 2010 - 20:33 #

wii klon?^^

GingerGraveCat (unregistriert) 27. Januar 2010 - 20:38 #

Wiiso fühle ich mich nur an einen weißen Kasten von Nintendo erinnert, der auch so kabellose Bewegungssteuerung bietet?^^

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 27. Januar 2010 - 20:44 #

Würde mir keiner sagen, dass das Ding von Artic Cooling stammt, hätte ich vermutet, das ist 'ne neue Variante der chinesischen Wii-Klone Vii und Wü – wer kennt sie nicht...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. Januar 2010 - 20:58 #

Hmm, was soll man davon halten? Arctic ist ja eigentlich nen recht seriöses Unternehmen. Würde gerne mal ein Video sehen wo auch Spielszenen usw. präsentiert werden. Aber zunächst denk ich einfach mal das dass Teil nix taugt. Für 39 Euro...was soll man da erwarten.

Olphas 24 Trolljäger - - 47009 - 27. Januar 2010 - 21:09 #

Mal ganz abgesehen davon, dass das Design dezent dreist ist - ich dachte, so Maschinchen mit vorinstallierten Minispielen wären ein Relikt der Vergangenheit.

dummyuser 05 Spieler - 42 - 28. Januar 2010 - 10:59 #

grade jetzt bei aufkommen der "casual" games und der immer weiter ansteigenden Speicherdichten verwundert mich das grade nicht

Bartuc41 10 Kommunikator - 424 - 27. Januar 2010 - 21:09 #

Schätze mal es wird keine weiteren Spiele dafür geben, daher der Preis!
Oder die Hoffnung das unwissende Kunden diese mit der Wii verwechseln!

bersi (unregistriert) 27. Januar 2010 - 21:55 #

die spiele auf dem teaser bild ähneln merkwürdierweise sehr stark einem wii sports. sogar die kleinen miis sind vertreten. na woher das nur kommt xD

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 27. Januar 2010 - 22:15 #

Gar keine dumme Idee. Ein Wii Klon für diejenigen, die sowieso nur an den Sportspielen interessiert sind. Also ich würde mir das Teil zumindest gerne mal in Aktion ansehen.
Oder ist es vielleicht einfach nur ein verfrühter Aprilscherz?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Januar 2010 - 0:02 #

Das ist ja wirklich ein billiger Wii-Klon. Sowas hätte ich jeder Bananenrepublik zugetraut, aber ein Unternehmen aus der Schweiz? Holla, die Waldfee...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 28. Januar 2010 - 7:50 #

Naja, Artic vertreibt das Gerät nur, die Idee mitsamt Produktion hatten andere ;) .

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Januar 2010 - 9:00 #

Selbst sowas zu vertreiben hätte ich denen nicht zugetraut ;-).

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 28. Januar 2010 - 1:30 #

Copy mii...

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 28. Januar 2010 - 9:12 #

Ist aber wohl nicht ganz ungefährlich das so anzubieten.. würde sich da Nintendo einschalten bekämen sie ganz sicher Probleme.

dummyuser 05 Spieler - 42 - 28. Januar 2010 - 11:00 #

Wieso? Solange sie keine Patente verletzen oder diese bezahlen sowie die Namens und Markenrechte beachten, haben sie nichts zu befürchten.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 28. Januar 2010 - 17:03 #

Ich muß da jetzt an die Ricola-Werbung denken. Die Finnen preisen ein Kräuter-Bonbon an, dann taucht Mr. Swiss auf und schimpft: Wer hat's erfunden?! ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 28. Januar 2010 - 12:15 #

Die Pressemitteilung ist ja auch der Hammer.
"Die ARCTIC GC PRO bietet mit ihrem 32-Bit 3D-Prozessor lebensechte, detaillierte Grafik. Außerdem liefert sie mit ihrer 3D-Bildtechnik einen atemberaubenden Realismus, mit dem das allgemeine Spielerlebnis auf ein völlig neues Niveau gehoben wird."
Wenn man sich dann mal die Spiele anguckt, sind die meisten billige 2D-Spielchen, bis auf ein paar Sportspiele, die original wie Wii Sports aussehen (oder schlechter). Na klar, dass man bei dem Preis mit vorinstallierten Spielen nicht viel erwarten kann. Aber das dann wie die Offenbarung der Spielewelt anzupreisen wirkt einfach lächerlich.

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 28. Januar 2010 - 15:07 #

Naja, taugen wird das Teil warscheinlich nicht viel, aber es ist ein Sprungbrett zur Wii. ;-)

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 28. Januar 2010 - 17:01 #

Bei dem Titel dachte ich zuerst, es handele sich quasi um ein Emulator-Maschinchen für Xbox, PS und Konsorten... :D

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 28. Januar 2010 - 17:34 #

Das ist sone Konsole, die Omas im Spielzeugladen für ihre Enkel kaufen. Könnte mir auch vorstellen, dass das gute Stück bald in vielen Kirmeslosbuden verhökert wird^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit