Dragon-Quest-Restaurant eröffnet in Roppongi

Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

27. Januar 2010 - 14:35

Dragon Quest gehört zu den erfolgreichsten Rollenspielserien in Japan. Manche Firmen geben am Veröffentlichungstag eines neuen Serienteils ihren Mitarbeitern frei und Schüler brauchen nicht zur Schule zu gehen. Square-Enix' Meisterwerk wird in vielerlei Weise in Japan bewundert und geehrt.

Eine etwas andere Form der Ehrung ist die Eröffnung des Restaurantes Luida's Bar im Tokioter Stadtteil Roppongi, dem Vergnügungs- und Ausgehviertel der japanischen Hauptstadt. Alle Speisen und die Restaurantausstattung sind Orten, Gegenständen und Monstern aus Dragon Quest nachempfunden und tragen auch deren Namen. Das Restaurant kann zwischen 12 Uhr mittags und 23 Uhr abends in der Karaoke-Bar Pasela Resort Roppongi besucht werden.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. Januar 2010 - 17:01 #

Hmm, jetzt krieg ich Hunger.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit