Pokémon im klassischen japanischen Zeichenstil

DS
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

25. Januar 2010 - 22:11 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Pokémon Silberne Edition - SoulSilver ab 226,99 € bei Amazon.de kaufen.

Pokémon sind süß, knuffig und man muss sie einfach gern haben. Fanarts stellen Pokémon oft in der kinderfreundlichen Form dar, wie man es von den Vorlagen seitens Nintendo kennt. Selbst gruselige und böse Pokémon haben einen Knuddelfaktor, so dass man sie nicht ganz ernst nehmen kann.

Manchmal jedoch beleuchten Fanart-Künstler die Pokémon auf ganz neue Weise. Entweder in realistischen Formen oder anthropomorph -- der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Der japanische Zeichner nojo hat die Pokémon im Zeichenstil des historischen Japans dargestellt. Wie mit dem Kalligraphiepinsel gezeichnet und mit ausdrucksstarken Darstellungen präsentieren seine vier Zeichnungen alle Pokémon der ersten und zweiten Generation. Als Einstimmung auf die kommenden Pokémon-Spiele kann man sich die Bilder ruhig einmal anschauen.

Apokalypse 17 Shapeshifter - 6613 - 25. Januar 2010 - 22:20 #

Die Zeichnungen haben einen verdammt hübschen Stil. Mir gefallen diese Bilder.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 25. Januar 2010 - 22:34 #

Wow, das ist doch mal Kunst. Bin immer wieder erstaunt, wie gut manche Leute zeichnen bzw. malen können.
Der Stil sagt mir auch wesentlich mehr zu, als der normale. Würde in dem Stil mal was Offizielles an Pokémon-Zeug rauskommen, würde ich mich vermutlich auch wieder dafür interessieren.

Felix 11 Forenversteher - 657 - 25. Januar 2010 - 22:36 #

Gefällt! Erinnert mich irgendwie an Okami.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 25. Januar 2010 - 22:36 #

Sieht wirklich klasse aus, aber als Pokémon erschienen ist konnte man eben noch keine solche Sprites einfügen. ;) Ich glaube, das würde der heutige DS auch noch nicht schaffen.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 26. Januar 2010 - 10:49 #

Mir gefällt diese traditionelle Neugestaltung auch sehr. Dennoch glaube ich, dass dieser Kuschel-Knuddel-Plüsch-Stil von den Pkmn damals (und teils noch heute) einfach zum Erfolg beigetragen hat, weil die Zielgruppe eben doch wesentlich jünger war. Die Jugend hätte das so nicht wirklich aufgenommen.

Schade, mit den Sprites würde mir das aber auch direkt wieder in Fingern jucken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)