Twitter: Auch Bill Gates ist jetzt dabei

Bild von ChrisL
ChrisL 142948 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

20. Januar 2010 - 23:50 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Der ehemalige Microsoft-Chef Bill Gates hat nun – nachdem es in der Vergangenheit einige falsche Konten gab – ebenfalls einen offiziellen Twitter-Account und ist auf gutem Weg, einer der populärsten Mitglieder des Kurznachrichtendienstes zu werden: Bereits in den ersten 13 Stunden seit Bestehen des Accountes sammelten sich mehr als 150.000 Follower an (aktuell sind es fast 240.000; schnell weiter steigend). Seinen Vorstoß in das Mikro-Blogging startete Gates gestern mit einer Standard-Nachricht, die angehende Programmierer oft beim Lernen einer neuer Sprache benutzen: „Hello World“.

Derzeit folgt der zu den reichsten Menschen der Erde gehörende Bill Gates 40 anderen Twitter-Usern. Neben verschiedenen Microsoft-Accounts, News-Portalen oder auch Wohltätigkeitsorganisationen gehören die Königin von Jordanien und auch Schauspieler dazu. In seiner Kurz-Bio gibt er an, Twitter zu nutzen, um „coole Dinge mitzuteilen, die ich bei meiner Arbeit in der Stiftung und bei anderen Interessen lerne ...“.

Im Jahr 2008 trat Gates bei Microsoft zurück, um sich auch mehr der Bill & Melinda Gates Foundation zu widmen. Diese beschäftigt sich vorrangig mit Themen der Entwicklungshilfe und ist nach Angabe von Wikipedia von den Einlagen her die mit Abstand größte private Stiftung der Welt mit einem Kapitalgrundstock von ca. 30,2 Milliarden US-Dollar (Stand: Juni 2009).

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1847 - 21. Januar 2010 - 0:44 #

Schon irgendwie interessant. Ich folge ihm jedenfalls. :-)

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 21. Januar 2010 - 0:48 #

Für die einen ist es interessant, für andere der bekannte Sack Reis in China..

;)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 21. Januar 2010 - 0:56 #

aber zumindest der reichste sack chinas

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 21. Januar 2010 - 1:17 #

Hehe :D

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1626 - 21. Januar 2010 - 1:26 #

Ist das dann der neue Spruch um die Web-2.0-Flirt-Bekanntschaft anzumachen?

"Hey Baby, ich followe jetzt Bill Gates"

"Echt? Das ist soo coool! Und was schreibt er?"

"Öhm, Hello World."

"Toll, wie der sich immer für die Welt engagiert, so wie Bono, nur mit mehr Geld."

"Oh Bono! Hat der auch einen Twitter Account?"

ganga Community-Moderator - P - 16946 - 21. Januar 2010 - 3:10 #

nice one :D

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 21. Januar 2010 - 10:08 #

Hehe. Könnte von den Simpsons stammen. Musste lächeln ;)

Skelly (unregistriert) 21. Januar 2010 - 3:48 #

Was haben alle mit diesem Twitter? Ich find das voll langweilig. Hat ja nichtmal die selben Funktionen wie ein Blog.

furzklemmer 15 Kenner - 3175 - 21. Januar 2010 - 4:24 #

Hat sich mir auch nie erschlossen. Und dabei bin ich noch gar nicht so alt.

bam 15 Kenner - 2757 - 21. Januar 2010 - 11:51 #

Man nutzt es auch mehr als Zusatz zu einem Blog. Eben für kurze Nachrichten, Statusmeldungen, oder auch einfach um einen Blogeintrag zu Promoten (ähnlich wie ein RSS-Feed).
Interessant wird das ganze aber erst, weil eben "jeder" Twitter nutzt und somit das Folgen von verschiedensten Personen, Unternehmen, Webseiten sehr einfach über ein zentrales Portal ist.

furzklemmer 15 Kenner - 3175 - 22. Januar 2010 - 18:12 #

Aber welche normale Mensch möchte Personen und Unternehmen "folgen"?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 21. Januar 2010 - 9:13 #

Bill Gates über Twitter:
Yo Folks! Hab grad ne goldene Banane für 1,4 Millionen Dollar gekauft.

SynTetic (unregistriert) 21. Januar 2010 - 11:44 #

Mich interessiert Twitter überhaupt nicht, deswegen habe ich keinen besonders guten Überblick über die dortigen Funktionen/Angebote. Aber es wundert mich doch etwas, dass Bill Gates bislang NICHT dazu gehörte... :)

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 21. Januar 2010 - 12:42 #

Twitter finde ich total lächerlich!!!

Panic 06 Bewerter - 87 - 21. Januar 2010 - 22:43 #

Bin mal gespannt, wann der acc von ihm gehackt wird...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 25. Januar 2010 - 14:25 #

Unglaublich das quasi nur Leute die kein Twitter mögen, auf eine News geklickt haben die Twitter sogar in der Überschrift hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)