Rome Total War in Kürze für Mac

PC andere
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

19. Januar 2010 - 19:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Rome - Total War ab 13,97 € bei Amazon.de kaufen.
Jedem eingefleischten Strategieguru dürfte die Spieleschmiede Creative Assembly ein Begriff sein, da sie sich u.a. für die bekannte Total War-Reihe verantwortlich zeichnen. Während Empire – Total War der aktuelle Vertreter dieser Reihe die Unabhängigkeitskriege durchleuchtet spielte der ältere Klassiker Rome – Total War in der späteren Antike. Rome – Total War wurde von Creative Assembly exklusiv für den PC entwickelt, erschien am 29.09.2004 in den Läden und wurde mit Preisen wie z.B. dem Gold-Award der GameStar oder dem Editor´s Choice der US-amerikanischen PC Gamer ausgezeichnet.
 
Nach mehr als 5 Jahren der PC-Exklusivität hat Feral Interactive nun einen Mac-Ableger der Gold-Edition zu dem Spiel angekündigt, die am 5. Februar 2010 erscheinen soll. Die Gold-Edition des Spiels beinhaltet nicht nur das Hauptspiel, sondern auch das Add-on Barbarian Invasion, welches nicht zur Blütezeit des Römischen Reiches spielt, sondern in der Zeit des Niedergangs des Imperiums, als das Reich schon in Ost- und Westrom gespalten war. David Stephen von Feral Interactive scheint von einem Erfolg des Spiels schon jetzt überzeugt zu sein:
"Die Total War-Serie ist eine der am meisten gewünschten Spiele-Portierungen für den Macintosh. Dieses Spiel ist für den Mac bestens geeignet und wird allen Besitzern solch eines Rechners zur Verfügung gestellt werden inkl. MacBooks und MacMinis."
Erwartungsgemäß fallen die minimalen Systemvoraussetzungen aufgrund des Alters des Spiels moderat aus:
  • 1.6GHz Intel Mac mit 512MB RAM
  • Grafikkarte mit 128MB
  • DVD-Laufwerk
  • 5 GB freier Festplattenspeicher
  • Betriebssystem Mac OS X v10.5.8 oder später inklusive Mac OS X v10.6
  • Das Spiel unterstützt Macs mit Intel GMA-Prozessoren
 

Für alle die das Spiel noch nicht kennen, ist der abschließende offizielle Trailer der PC-Variante zu empfehlen.

Video:

Antiheld 09 Triple-Talent - 258 - 19. Januar 2010 - 20:26 #

Mich würde eine Mac Umsetzung von Left 4 Dead (oder eine für die PS3) viel mehr freuen, denn dann wüsste ich ob ich mir nun einen Mac oder einen PC kaufen soll.

Anonymous (unregistriert) 20. Januar 2010 - 0:12 #

Da es Steam, so viel ich weiß, nicht für Mac gibt, kannst du da noch länger drauf warten.
Auf PS3 wirds wohl erstmal auch nicht kommen.
Wenn du dir ehe nen Computer kaufen wolltest, mit dem du auch spielen willst, dann hol dir nen Windows PC und importier dir L4D aus Österreich oder so.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 19. Januar 2010 - 20:43 #

"... oder später inklusive Mac OS X v10.6"

Heißt das, das man auf einen SnowLeo-Patch warten muss? Ich fühle mich wie ein Windows-Nutzer.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 20. Januar 2010 - 1:15 #

Lol, da sind sie ja früh dran.

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 20. Januar 2010 - 9:45 #

Bestes TW EVER!!!

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 20. Januar 2010 - 10:31 #

Richtig :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit