Little Big Planet: Sony zeigt 3D-Version

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

19. Januar 2010 - 21:08
Little Big Planet ab 22,39 € bei Amazon.de kaufen.

Der knuddelige Sackboy aus dem Baukasten-Jump-and-Run Little Big Planet hat allen Grund zur Freude: Nicht nur Entwickler Media Molecule liefert regelmäßig neue Kostüme und Levels, sondern auch die Community ist sehr eifrig und hat schon weit über eine Million eigene Levels entworfen, in denen sich Sonys Maskottchen und seine Freunde austoben können.

Aber es kommt noch besser. Nachdem schon auf der letztjährigen Tokyo Game Show eine an den neuen Motion Controller angepasste Version gezeigt wurde, folgt nun der nächste logische Schritt: Auf einer Präsentation von Sony bei den Evolution Studios, Entwickler der MotorStorm-Reihe, wurde unter anderem ein Video einer stereoskopischen 3D-Version von Little Big Planet gezeigt. Die drei Parallax-Ebenen der Landschaften sollen dadurch, laut Rich Leadbetter von Eurogamer, eine phänomenale Tiefe erlangt haben und sich deutlicher als bisher voneinander unterscheiden lassen, so dass es auch Vorteile beim Gameplay geben würde.

Angaben über einen Release-Termin machte Sony indes nicht. Die PlayStation 3 soll mittels zweier separater Firmware-Updates 3D-fähig gemacht werden, das erste soll im Sommer stereoskopisches Spielen in 3D ermöglichen, das zweite dann die Unterstützung für Blu-ray 3D integrieren.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 19. Januar 2010 - 20:22 #

was wird dann genau für ein tv gerät benötigt ?
geht das nur mit sony fernsehern ?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 19. Januar 2010 - 20:45 #

Du brauchst einen der neuen 3D-Fernseher, muss nicht zwangsläufig von Sony sein.

SP3RRFEUER 09 Triple-Talent - 310 - 19. Januar 2010 - 21:08 #

hab mir das teil im sony center am we angsehen... wipeout ist da auch in 3d gelaufen... naja...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 19. Januar 2010 - 23:32 #

Wird man dafür einen extra 3 D Fernseher gebrauchen?

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 19. Januar 2010 - 23:38 #

Ja, leider.

Anonymous (unregistriert) 20. Januar 2010 - 1:06 #

Ja, aber die Brillen bekommt man bei Sony gratis dazu.:D

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 20. Januar 2010 - 10:20 #

Ich warte darauf, dass man mit einem 3D Fernseher auch ohne Brillen den 3D Effekt hat! Ich finde diese Brillen einfach affig :-D

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 20. Januar 2010 - 2:40 #

Ist der Sackboy ein offizielles Maskottchen? Ich finde den echt gut.

cura79 09 Triple-Talent - 328 - 20. Januar 2010 - 7:40 #

Jetzt mal ne Frage, die daran angelehnt ist:
Gestern in der 24h Videothek habe ich große Werbung für den "Film Final Destination in 3D" gesehen. Zuerst war ich hingerissen ihn mitzunehem - aber war mir dann sicher, dass meine Tutti-Frutti-3D-Brille den letzten Umzug nicht überlebt hat... ;)
Ich habe nirgendwo Erläuterungen zur 3D Version gesehen... brauche ich ein spezielles Abspielgerät, wird sowas wie eine Brille benötigt, kann mein Fernseher das...??
Vermute eher so eine Pseudo-3D Version aber vielleicht hats ja hier schon jemand ausprobiert?!

Und sorry für OT!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. Januar 2010 - 7:58 #

Final Destination 3D setzt genauso wie zuletzt Die Reise zum Mittelpunkt der Erde 3D auf die altmodischen Rot / Grün Brillen! Diese sind in der Verpackung des Film mit drin. Das ganze ist dann schon 3D aber durch die alte Technik mit der Rot / Grün Brille hat man leider deutlichen Farbverlust und richtig angenehm zu gucken ist es auch nicht.

cura79 09 Triple-Talent - 328 - 20. Januar 2010 - 8:25 #

Danke für die Info!

FritzW 02 Sammler - 2 - 20. Januar 2010 - 22:44 #

also ich habe Avatar in 3d geschaut und da haben mir nach 2 stunden schon die augen weh getan. Wie geht es meinen Augen erst, wenn ich 8 Stunden vor so ner Kiste sitze ;-) Realitätsverlust pur.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit