User-Video: German Truck Simulator

PC
Bild von Loco
Loco 7232 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C10,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

21. Januar 2010 - 13:00 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Testvideo zu German Truck Simulator schaut sich unser User Deciso die LKW-Simulation einmal genauer an. Kann sie sich aus der Flut von Simulationen abheben oder geht sie gnadenlos unter? Das alles und noch mehr gibt es im Testvideo.

ZUM VIDEO

Hinweis:
Dieses Video wurde von einem User erstellt und spiegelt somit nicht die Meinung der Redaktion von GamersGlobal wieder.

Kith (unregistriert) 20. Januar 2010 - 22:59 #

Seh ich das richtig, dass neben dem Autor selbst, für diesen "Artikel" die Mitarbeit von zusätzlich 5 Leute nötig war?! :-D

SynTetic (unregistriert) 20. Januar 2010 - 23:11 #

Es gab jüngst einige Unstimmigkeiten, deren Problematik du aktuell im Forum nachlesen kannst:
http://www.gamersglobal.de/forum/17018/videos-von-usern

Parallel zum Video war es auch bei dieser News schwierig, ob und wie sie am besten freizuschalten war. Daher die zahlreichen Eingriffe durch User und die Redaktion.

Kith (unregistriert) 21. Januar 2010 - 0:12 #

Okay, sorry. Hatte mich nur verwundert :]

Anonymous (unregistriert) 21. Januar 2010 - 0:00 #

Tolles Video und das Spiel gefällt mir auch sehr gut.

Anonymous (unregistriert) 21. Januar 2010 - 14:55 #

Ich habe neulich einmal - ich glaube von irgendeiner Magazin-DVD -
einen der 18 Wheels Teile installiert.
(Einen Versuch war es wert, schliesslich fand ich die
Trucker-Mission bei GTA:SA ganz nett).

Ein paar Sachen fand ich ganz gut, das Rangieren der Trucks
vor dem Be- und Entladen erinnert so schön an Ports of Call ;-)

Die Hauptgründe, warum ich aber wieder aufgehört habe:
1) fehlende Komfortfunktionen bei der Autobahnfahrt.
Z.B. automatisches Halten der Fahrspur fehlt.
( Oder Tempomat mit Hochstgeschwindigkeitserkennung).
Mit Tastatur dauernd zu korrigieren ist eine Krankheit.

2) Frequenz von erzwungen Zwischenstops ist zu hoch (Tanken? Wiegen?)

3) Wie schon beim Train Sim von M$ oder anderen Verkehrssim. sind
mir die Verkehrszeichen und Ampeln zu klein. Die sollte man
in irgendeiner Ecke vergrössert einblenden, wenn man darauf
zu fährt.

Wie sieht das bei dem German Truck Simulator aus?
Seht ihr da die gleichen Probleme, oder stören die Euch gar nicht?

Loco 17 Shapeshifter - 7232 EXP - 21. Januar 2010 - 15:39 #

Tempomat ist vorhanden auf alle anderen Funktionen musst du verzichten. Automatisch die Spur halten finde ich jetzt nicht so toll es ist schließlich eine Simulation. Was extrem fehlt.. wollte das auch noch im Video erwähnen ist ein NAvigerät mann muss ständig zwischen Karte und Spiel umschalten damit man nicht falsch fährt oder abbiegt. Das Lenken hat sich im gegensatz zu den älteren 18 Wheels Teilen serh sehr verbessert, ohne Lenkrad ist es trotzdem ein um Kurven hacken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Simulation
Sonstige Simulationen
ab 0 freigegeben
3
SCS Software
rondomedia
13.01.2010
7.0
6.8
PC
Amazon (€): 15,99 (PC)
Screenshots
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang