Neue Light-Gun für alle Konsolenshooter (+ Video)

360 PS3
Bild von Freeks
Freeks 5530 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

18. Januar 2010 - 13:55

Auf mehreren Spiele- und Gadgetseiten sind in den vergangenen Tagen Videos von einer neuen Light-Gun für die PS3 aufgetaucht. Das Besondere an der XCM XFPS Fire ist, dass laut Hersteller jeder Shooter damit gespielt werden kann. Also nicht nur die, die eine Light-Gun-Steuerung von Haus aus unterstützen. Der Controller funktioniert anscheinend ohne Infrarot-LEDs (wodurch die Light Gun eigentlich gar keine ist). Ob Gyrosensoren oder Lagesensoren die XCM XFPS Fire zum Zielen bringen, ist nicht bekannt. Auf E-Mail-Anfrage antwortete XCM nur, dass sie den Sensor selbst entwickelt hätten.

Der für Third-Party-Hardware bekannte Hersteller XCM hat bisher noch keine genaueren Aussagen getroffen, außer, dass das Produkt zu 70 Prozent fertiggestellt sei und zwei Monate nach Erscheinen für die PS3 auch für die Xbox 360 zur Verfügung stehen wird. Im Anhang seht ihr das Vorführvideo der XCM XFPS Fire.

Video:

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 18. Januar 2010 - 13:10 #

Baut eure Konsole im Auto auf und lasst euch umherkutschieren während ihr spielt, dann wisst ihr, obs Gyros sind.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 18. Januar 2010 - 13:15 #

Fand die E-Mail Reaktion einfach hammer :)
"...and would like to know what kind of sensor is powering your new product."
"it is developed by ourselves"
Viel mehr als ein Gyro und Lage, maximal Beschleunigungssensor kanns gar nicht sein, als hätten se das Rad neu erfunden :P

bolle 17 Shapeshifter - 7615 - 18. Januar 2010 - 22:39 #

Bei uns an der Uni wird für 3G ein fertiger Chip von Texas Instruments verwendet, da sind 3 Drehratensensoren und eine Wifi-Schnittstelle auf ein paar mm² untergebracht, nur Strom will das ding noch. Kann jeder kaufen, also kann so ein Eingabegerät mittlerweile jeder Lötkolbenjockey herstellen, wenn er die Treiber gebacken kriegt.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 18. Januar 2010 - 13:25 #

Erinnert mich von der Optik her etwas an diese Plastikteile von Thrustmaster für die Wii (http://www.thrustmaster.com/product.aspx?ProductID=169&PlatformID=10)

mik 12 Trollwächter - 1002 - 18. Januar 2010 - 13:56 #

Sieht aber aus als wenn die WiiMote in der Gun eingespannt wäre!

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 18. Januar 2010 - 14:05 #

Nur dass es für die PS3 is und eben keine Lightbar am Monitor befestigt ist. Die Infrarot LEDs sollte man mit der Kamera ziemlich gut sehen können.

Roerrich 05 Spieler - 41 - 18. Januar 2010 - 16:40 #

Kann es sein das das ding ne recht hohe verzögerung hat? ab Sec 25 des Videos sieht das schon arg nach vorgefertigter demo aus :-)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 18. Januar 2010 - 16:52 #

Bin ich der einzige, der in dem Video keinen Zusammenhang zwischen den Bewegungen der "Light"gun und den Aktionen auf dem Bildschirm sieht?

kj

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 18. Januar 2010 - 23:13 #

Geht mir genauso. o.O

luzii (unregistriert) 18. Januar 2010 - 17:44 #

ne stimmt schon Öö is im prinzip ein normaler controller, in form einer pistole Öö

er bewegt das ding nicht! also wie soll das funktionieren?

FAKE

Christaneu 12 Trollwächter - 1094 - 18. Januar 2010 - 20:35 #

sieht doch ganz gut aus, aber ich glaub nicht das das ideal zu spielen ist.

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 18. Januar 2010 - 20:46 #

*hust* Wii *hust*

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 18. Januar 2010 - 22:10 #

Du meinst die Wii steht unter dem Tischtuch? ;) Houdinimäßig!

Roerrich 05 Spieler - 41 - 18. Januar 2010 - 22:19 #

Interessant dazu : http://www.youtube.com/watch?v=90gdsxSvgfU&feature=player_embedded
Kann mir jemand sagen wie er bitte da die Ansicht wechselt ohne einen Tastendruck? und warum gibt es die Promo-Videos nicht in HD? halte das ganze entweder für ne PR Maßnahme oder das Ding ist noch nicht so weit wie sie (bzw. die Investoren) es gerne hätten.... die Zeit wird es zeigen...

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 19. Januar 2010 - 1:24 #

Das ist doch keine Lightgun, er bewegt die Waffe ja nicht. Das ist einfach ein unhandlicher Xbox oder Konsolencontroller. Naja zumindest sieht es für mich so aus...

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 19. Januar 2010 - 19:51 #

Stellt XCM nicht auch diese Adapter für die Xbox 360 her, dass man auch PC-Hardware wie Tastaturen und Mäuse in Spielen benutzen kann?

In Anbetracht dessen würde ich als Laie sagen, dass es durchaus möglich ist, dass sie eine Art Lightgun (wie auch immer das Ganze nun funktionieren soll, Gyro-Sensoren scheinen ja das einzig Wahrscheinliche zu sein) gebaut haben, die in allen Spielen funktioniert.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 37150 - 20. Januar 2010 - 11:30 #

Ein bisschen bewegt er das Teil schon. Mit dem Wii-Controller steuert man auch nur aus dem Handgelenk und bewegt nicht den Arm durch den ganzen Raum. Bin vo dem video aber trotzdem nicht ganz überzeugt, da muss schon noch mehr Material kommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit