Bad Company 2: Eingeschränktes Dedicated-Server-System

PC
Bild von Corthalion
Corthalion 4765 EXP - 16 Übertalent,R8,S5,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktVerlinker: Verweist nennenswert auf GamersGlobal.deKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

16. Januar 2010 - 23:20 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Battlefield - Bad Company 2 ab 7,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Dice versuchte, Sympathien für Bad Company 2 zu sammeln, indem die Unterstützung von dedizierten Servern angekündigt wurde (auch als Seitenhieb auf das Matchmakingsystem von Modern Warfare 2 zu verstehen), ruderte man jetzt ein wenig zurück.

Zwar wird man dedizierte Server mieten können, dies unterliegt aber einer Einschränkung: Der Anbieter des Spieleservers muss hierfür von Dice autorisiert worden sein. Laut Dice würde man hierbei jedoch keinen Cent verdienen, die Maßnahme diene lediglich zur Sicherheit des Spiels.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 16. Januar 2010 - 0:39 #

Firmennamen nicht fetten. ;)

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 16. Januar 2010 - 0:46 #

Ääääh... die späte Stunde ist Schuld dran! :D

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 16. Januar 2010 - 10:09 #

ok, diese einschränkung finde ich jetzt nicht schlimm.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 16. Januar 2010 - 11:19 #

Naja, es koennte Probleme bei der Entwicklung von Mods geben. Wenn es der Sicherheit der Server dienen soll, wird man diese wahrscheinlich auch nicht modifizieren duerfen.

SynTetic (unregistriert) 16. Januar 2010 - 13:26 #

Zumindest ist die Einschränkung nicht ganz so übel wie bei Modern Warfare 2, wo es eben überhaupt keine Dedicated Server gibt.

Skelly (unregistriert) 16. Januar 2010 - 21:28 #

Kann damit auch leben. So wird wahrscheinlich ein Mindestniveau an Qualität auf allen Servern gewährleistet.

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 16. Januar 2010 - 22:49 #

Finde ich eher gut, da so auf jeden Fall(hoffentlich) nur gute Server vorhande sind und nicht so wie bei Left 4 Dead 2, wo fast jeder 2. dedizierte Server schlecht ist.

ping 11 Forenversteher - 638 - 17. Januar 2010 - 1:05 #

Ihr müsst bedenken, dass das letztlich nur eine Monopolisierung und damit eine saftige Preiserhöhung der Mietkosten bedeutet. Finde ich sehr schwach von EA/DICE, aber nach BF2 ist man's ja gewohnt.

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 17. Januar 2010 - 12:40 #

Ich denke auch dass das die Anbieter sein werden, die bisher auch Ranked Server anbieten durften. Also die besonders teuren.

Bishop 04 Talent - 36 - 18. Januar 2010 - 13:50 #

Genau so war es doch bei Battlefield 2 auch wenn ich mich nich irre, und da konnte man auf beinahe jeden Server gehen ohne Angst vor Lags und dergleichen zu haben.

Außerdem wird das Rank System nur so funktionieren denke ich :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit