Völlig neues Ghost Recon bestätigt

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

15. Januar 2010 - 16:18
Ghost Recon Future Soldier ab 9,87 € bei Amazon.de kaufen.

Fans der Taktikshooter-Serie Ghost Recon können sich auf einen völlig neuen Teil freuen, wie Ubisoft gestern bestätigt hat. CEO Yves Guillemot äußerte sich hierzu wie folgt:

"Die Evolution von Ghost Recon wird dem Shooter-Genre einen komplett neuen und frischen Ansatz bringen. Der Titel ist so beeindruckend, dass er das Potenzial besitzt, um es mit Assassin's Creed als unser größtes Spiel des Fiskaljahres 2011 aufzunehmen."

Offiziell hat der Shooter noch keinen Namen, aber erst im vergangenen Dezember hat sich Ubisoft den Namen Ghost Recon - Future Soldier schützen lassen. Spielt der neue Teil also in der Zukunft? Der nächste Teil von Assassin's Creed, in dem der Spieler erneut die Rolle von Ezio übernehmen wird, soll ebenfalls bis März 2011 in den Handel kommen und wird die Geschichte des zweiten Teils fortsetzen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73814 - 15. Januar 2010 - 16:22 #

Da bin ich mal auf die ersten Bilder/Videos gespannt. Herr Guillemot nimmt ja den Mund schon mal ziemlich voll :).

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 15. Januar 2010 - 17:23 #

Jetzt versucht faktisch Ubisoft als nächster großer Publisher neben EA (mit Medal of Honor), Activision (mit Modern Warfare) und 2K(?) mit Spec Ops seine Reihe Ghost Recon in der Erwartung der Kunden möglichst hochzujubeln. Dafür hauen die naturgenmäß kräftig auf den Busch und jubeln in den höchsten Tönen vom neuen Genre-Meilenstein, der alles bislang dagewesene in den Schatten stellt. :)
Wird vermutlich Standardkost. Auf Nummer sicher. Ich glaub was anderes erst wenn ich es sehe. :)

Grinzerator (unregistriert) 15. Januar 2010 - 17:40 #

Naja, wenn es wirklich in der Zukunft spielt sollte es sich von den anderen Titeln schon abheben können, denn ein solches Szenario gibt ja eine künstlerische Freiheit her, die die Modern Warfares dieser Welt halt nicht haben (können). Ich hoffe nur, dass die Taktik nicht zu kurz kommt.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 15. Januar 2010 - 17:47 #

In Advanced Warfighter spielst Du doch schon längst den "Soldat der Zukunft". Mit Display und GPS, das ist der sagenhafte Zukunftsstandard der Infantrie. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)